Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ich bin krank. Das tut weh! Krankheiten und Gesundheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ich bin krank. Das tut weh! Krankheiten und Gesundheit."—  Präsentation transkript:

1 Ich bin krank. Das tut weh! Krankheiten und Gesundheit

2 Ich bin krank. =

3 Ich habe eine Grippe. =

4 Ich habe Fieber. =

5 Ich habe eine Erkältung. =

6 Ich bin müde. =

7 Mir ist schlecht. =

8 Meine Ohren tun weh. = Es ist zu laut!Die Ohren tun mir weh!

9 Meine Arme tun weh. = Mein Arm ist nicht stark genug! Es tut weh!

10 Ich habe mir das Bein gebrochen. =

11 Hast du das Bein gebrochen? =

12 Haben Sie sich das Bein gebrochen? =

13 Ich habe mir den Arm gebrochen. =

14 Hast du dir den Arm gebrochen? =

15 Haben Sie sich den Arm gebrochen? =

16 Was fehlt dir denn? = Ich habe Fieber. Mir ist schlecht.

17 Was fehlt Ihnen denn? = Ich habe Fieber. Mir ist schlecht.

18 Hast du Zahnweh? Du sollst zum Zahnarzt. Ja, mein Zahn tut mir weh. Ich muss den Zahnarzt besuchen.

19 Haben Sie Zahnweh? Ja. Ich habe Zahnschmerzen. Mein Zahn tut mir weh.

20 Was ist los? = Mir ist schlecht. = Bist du okay? = Nein, ich bin krank. = Wie gehts? = Es geht mir schlecht. =

21 Ich fühle mich schlecht. Mein Kopf und Nase tun weh. Ich niese viel. Ich muss mir die Nase putzen! Fühlst du dich schlecht? (Ja, ich fühle mich schlecht.) (Nein, ich fühle mich nicht schlecht.) (Nein, ich fühle mich gut!)

22 Meine Schwester ist krank. Sie hat eine Grippe. Sie hat Fieber und hustet. Ihr Bauch tut weh und sie ist immer müde. Sie schläft viel. Sie trinkt 7-Up and isst Suppe. Bist du krank? (Ja, ich bin krank.) (Ja, ich habe Fieber / eine Grippe.) Nein, ich bin nicht krank!

23 Freitag Morgen… Gabi: Hallo Katrin! Was machst du heute? Katrin: Ich fahre Fahrrad. Fritz kommt auch mit. Gabi: Cool! Wann fahrt ihr? Katrin: Wir fahren nach der Schule, von sechszehn Uhr bis siebzehn Uhr. Du sollst auch fahren! Gabi: Okay. Ich schicke dir eine SMS.

24 via SMS Gabi zu Katrin: Ich hole meinen Rucksack und bin gleich da! Katrin zu Gabi: Cool, bis bald Katrin zu Fritz: Kommst du jetzt? Fritz zu Katrin: Ich bin noch in meiner Englischklasse. Bin in fünf Minuten da.

25 später… Gabi: Hallo Katrin! Wie gehts? Katrin: Mir gehts gut. Hast du Fritz gesehen? Gabi: Nein, aber er kommt bald. Wo ist dein Fahrrad? Katrin: Vor der Schule. Deins? Gabi: Auch vor der Schule. Lass und sie holen.

26 vor der Schule… Fritz: Gabi, Katrin! Warte! Katrin: Fritz, du bist spät! Fritz: Es tut mir Leid. Ich musste meinen Rucksack von dem Band Hall holen. Gabi: Bist du eine Schnecke? Wir haben zehn Minuten auf dich gewartet.

27 auf der Straße… Katrin: Gabi, du gehst zu schnell! Fritz: Du sollst schneller fahren! Gabi: Ich kann nicht! Katrin, pass auf! Es gibt ein Auto auf der Straße! Fritz: Pass auf! Katrin: Ach, nein!

28 auf der Straße… Katrin: Mein Bein! Mein Bein! Fritz: Katrin! Tut das weh? Katrin: Ja! Ich brauche einen Arzt! Ich brauche ein Krankenhaus! Gabi: Oh mein Gott! Dein Bein! Ist es gebrochen? Katrin: Ich brauche einen Krankenwagen! Ruf den Krankenwagen an! Mein Bein!

29 in dem Krankenhaus… Doktor Schmidt: Was fehlt Ihnen denn? Katrin: Ich habe mein Bein gebrochen! Doktor Schmidt: Wann hast du das Bein gebrochen? Katrin: Vor zehn Minuten, ich bin in ein Auto gefahren!

30 in dem Krankenhaus… Katrin: Brauche ich eine Operation? Doktor Schmidt: Wir brauchen eine Durchleichtung. Katrin: Was? Doktor Schmidt: X-ray. Und du brauchst Medizin für die Schmerzen, ein Schmerzmittel.

31 in dem Krankenhaus… Katrin: Brauche ich eine Operation? Doktor Schmidt: Wir brauchen eine Durchleichtung. Katrin: Was? Doktor Schmidt: X-ray. Und du brauchst Medizin für die Schmerzen, ein Schmerzmittel.

32 bei Katrin zu Hause… Fritz: Wie gehts, Katrin? Katrin: Schlecht! Ich habe mir das Bein gebrochen. Gabi: Das tut mir Leid! Tut es weh? Katrin: Nein, nicht jetzt. Ich habe keine Beinschmerzen, aber ich bin müde von der Medizin. Gabi: Sollst du schlafen? Katrin: Ja, aber danke für das Besuchen!


Herunterladen ppt "Ich bin krank. Das tut weh! Krankheiten und Gesundheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen