Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 (Kap. 18) Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 (Kap. 18) Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter."—  Präsentation transkript:

1 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 (Kap. 18) Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter 4.8.Römerquelle kauft eine neue Flaschenabfüllanlage der Fa. AEG (33016) um 80.000,-- + 20 % USt., ab Werk. Die Anlage wird geliefert. 6.8.Für die Fundamentierung der Anlage werden sofort 10.000,-- + 20 % USt. überwiesen. 12.8.Die Speditionsnota für den Transport dieser Maschine trifft ein: 2.000,-- + 20 % USt., sofortige Banküberweisung. 24.8.Wir überweisen den noch offenen Rechnungsbetrag an die Fa. AEG. 25.8.Kauf von 2 elektronischen Organizern für zwei Vertriebsmitarbeiter im Außendienst à 300,-- + 20 % USt., sofortige Banküberweisung. 31.12.Abschlussbuchung/en: Nutzungsdauer der Flaschenabfüllanlage 10 Jahre. Datum der Inbetriebnahme 10.8. Direkte Abschreibung. Aufgabe:Verbuchen Sie bitte alle Geschäftsfälle im Zusammenhang mit dem Kauf der Flaschenabfüllanlage und den Organizern während des Jahres, wie auch die notwendige/n Abschlussbuchung/en der Konten 0400 Maschinen und 7020 Abschreibung per 31. 12. des Abschlussjahres.

2 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 2 (Kap. 18) Laufende Buchungen im Zusammenhang mit dem Kauf der Flaschenabfüllanlage! Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter

3 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 3 4.8. Römerquelle kauft eine Flaschenabfüllanlage von AEG (33016) um 80.000,-- + 20 % USt. Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen 2500 Vorsteuer 33016 AEG 2800 Bank Div. 579.876 4.8. 80.000 4.8. 16.000 33016 4.8. 96.000 0400/2500

4 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 4 6.8. Überweisung von 10.000,-- + 20 % USt. für die Fundamentierung der Anlage Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen 2500 Vorsteuer 33016 AEG 2800 Bank Div. 57.987 6.8. 10.000 6.8. 2.000 2800 6.8. 12.000 0400/2500 4.8. 80.000 4.8. 16.000 33016 4.8. 96.000 0400/2500

5 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 5 12.8. Überweisung der Speditionsnota für den Transport der Maschine 2.000,-- + 20 % USt. Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen 2500 Vorsteuer 33016 AEG 2800 Bank 12.8. 2.000 12.8. 400 12.8. 2.400 2800 0400/2500 Div. 57.987 6.8. 10.000 6.8. 2.000 6.8. 12.000 2800 0400/2500 4.8. 80.000 4.8. 16.000 33016 4.8. 96.000 0400/2500

6 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 6 12.8. 2.000 12.8. 400 12.8. 2.400 2800 0400/2500 Div. 57.987 6.8. 10.000 6.8. 2.000 6.8. 12.000 2800 0400/2500 4.8. 80.000 4.8. 16.000 33016 4.8. 96.000 0400/2500 24.8. Überweisung des offenen Rechnungsbetrags an die Fa. AEG Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen 2500 Vorsteuer 33016 AEG 2800 Bank 24.8. 96.000 33016 24.8. 96.000 2800

7 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 7 (Kap. 18) Buchung am 31. 12.! Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter

8 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 8 31.12. Berechnung der Abschreibungsbasis Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen Abschreibung Abfüllanlage: Nettopreis 80.000,-- + Fundament 10.000,-- + Transport 2.000,-- = Abschreibungsbasis 92.000,-- Abschreibungsbasis entspricht Saldo des Maschinenkontos! 12.8. 2.000 2800 6.8. 10.000 2800 4.8. 80.000 33016 7020 Abschreibung

9 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 9 31.12. Abschlussbuchungen - Abschreibung direkt (ND – 10 Jahre, Datum der Inbetriebnahme: 10.8. d.J.) Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 0400 Maschinen 31.12. 4.600 0400 Abschreibung Abfüllanlage: = 92.000,-- / 10 Jahre = 9.200,-- Halbjahres-Abschreibung, da Inbetriebnahme am 10.8. (zweite Jahreshälfte)! 31.12. 4.600 7020 12.8. 2.000 2800 6.8. 10.000 2800 4.8. 80.000 33016 7020 Abschreibung 2. Jahreshälfte => : 2 = 4.600,-- 31.12. 87.400 SBK 31.12. 4.600G + V

10 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 10 (Kap. 18) Laufende Buchung im Zusammenhang mit dem Kauf der Organizer! Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter

11 © Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 11 25.8. 120 25.8. Kauf und sofortige Überweisung von 2 Organizern à 300,-- + 20 % USt. Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben Dat.TextSollHabenDat.TextSollHaben 2500 Vorsteuer 2800 Bank Geringwertiges Wirtschaftsgut, da der Anschaffungspreis pro Stück 400,-- (exkl. USt.) nicht übersteigt! Sie dürfen sofort als Aufwand ausgebucht werden! 7040 Geringw. Wirtschaftsgüter 25.8. 6002800 25.8. 720 7040/2500 14.8. 96.000 33016 12.8. 400 2800 6.8. 2.000 2800 4.8. 16.000 33016 12.8. 2.400 0400/2500 Div. 57.987 6.8. 12.000 0400/2500


Herunterladen ppt "© Abteilung für Wirtschaftspädagogik, WU-Wien 1 (Kap. 18) Beispiel 08: Anlagenkauf (inkl. Transport- und Montagekosten) Abschreibung, geringwertige Wirtschaftsgüter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen