Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen im Nordsee-Gymnasium-Büsum. Elternabend 7. Klassen Zeugnisverordnung Versetzungsordnung Zahl der Klassenarbeiten Suchtvorbeugung Nordsee-Gymnasium-Büsum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen im Nordsee-Gymnasium-Büsum. Elternabend 7. Klassen Zeugnisverordnung Versetzungsordnung Zahl der Klassenarbeiten Suchtvorbeugung Nordsee-Gymnasium-Büsum."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen im Nordsee-Gymnasium-Büsum

2 Elternabend 7. Klassen Zeugnisverordnung Versetzungsordnung Zahl der Klassenarbeiten Suchtvorbeugung Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

3 Zeugnisverordnung vom 29. April 2008 Neue Gestaltung der Kopfnoten Differenzierung Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

4 Zeugnisverordnung vom 29. April 2008 Kopfnoten allgemeines Lernverhalten Sozialverhalten Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

5 Zeugnisverordnung vom 29. April 2008 Kriterien für das allgemeine Lernverhalten: Arbeitsorganisation Anwendung von Methoden Konzentration Selbstständigkeit Engagement Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

6 Zeugnisverordnung vom 29. April 2008 Kriterien für das Sozialverhalten: Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

7 Grundlagen der Lehrpläne, 1997, S. 12: Neben den Leistungen im Bereich der Sach- und Methodenkompetenz sind auch Stand und Entwicklung der im Unterricht vermittelten Selbst- und Sozialkompetenz zu bewerten. Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

8 Grundlagen der Lehrpläne, 1997, S. 12: Dazu gehören solche Fähigkeiten, Ein- stellungen und Haltungen, die besonders für das selbständige Lernen und das Lernen in Gruppen wichtig sind. Sie werden in Unterrichtsformen sichtbar und erfassbar, die durch Selbstorganisation und Zusammenarbeit gekennzeichnet sind. Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

9 Versetzungsregelungen nach SAVOGym vom , gültig ab August 2008, Übergangsregelung bis Juli 2010 Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

10 Mittelstufe: Übergangszeitraum bis (§ 8 SAVOGym) 7., 8., 9. Gymnasium 8., 9., 10. Gym8., 9., 10. RS Versetzung auf Probe Stufe noch nicht wiederholt Prognose der Konferenz höchstens 1 Fach mit 5 oder 6 Schrägversetzung schriftliche Begründung an die Eltern nein - + Nachprüfung(en) einmalige Wiederholung

11 Anzahl und Art der Leistungsnachweise in der Primar- und Sekundarstufe I Erlass vom 6. August 2008 Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

12 Erlass Anzahl und Art der Leistungsnachweise Veränderungen möglich: Verringerung der Anzahl, ersatzweise andere Arten, z.B. Lesetagebuch, Portfolio, Präsentationsprüfungen … Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

13 Erlass Anzahl und Art der Leistungsnachweise Fachkonferenzen schlagen vor die Schulkonferenz entscheidet Schüler- und Elternschaft werden gegebenenfalls informiert Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

14 Suchtvorbeugung für die 7. Klassen Konzept Youth to youth Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

15 Suchtprävention für die 7. Klassen Jugendherberge Heide 7 c am 30./31.10., mit Hi und Ra 7 a, b am 3./4.11. mit Lf, Tb, Rh Beginn nachmittags, Ende zum Mittag Kosten Unterkunft/Verpflegung: ca. 20 Unterstützung durch die Kulturmark Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule

16 Suchtprävention für die 7. Klassen Anlass zur Thematisierung in Elternhaus und Schule Nordsee-Gymnasium-Büsum Europaschule


Herunterladen ppt "Willkommen im Nordsee-Gymnasium-Büsum. Elternabend 7. Klassen Zeugnisverordnung Versetzungsordnung Zahl der Klassenarbeiten Suchtvorbeugung Nordsee-Gymnasium-Büsum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen