Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Csizmár Péter Koorinátor Kehidakustány, 2010. március 22-23.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Csizmár Péter Koorinátor Kehidakustány, 2010. március 22-23."—  Präsentation transkript:

1 Csizmár Péter Koorinátor Kehidakustány, március

2 1. Az EURES ismertségének javítása 1. Verbesserung des Zugangs zu EURES Organisation von EURES-Schulungs- und - Informationsveranstaltungen für Nicht-EURES- Personal. Vorbereitung und Durchführung einer nationalen Informationskampagne zur Information der Kunden (Arbeitsuchende, arbeitslose Jugendliche, Hochschul­ absolventen, Arbeitgeber, Arbeitnehmer usw.) über die Chancen, die europäischen Arbeitsmärkte bieten. Aufnahme von Informationen über EURES in die regulären Veröffent­lichungen der ÖAV.

3 1. Az EURES ismertségének javítása 1. Verbesserung des Zugangs zu EURES EURES und die Mobilität sind durch Aufnahme von EURES und Mobilitätsaspekten in die nationale ÖAV-Planung zu einem wesentlichen Bestandteil der nationalen Strategien zu machen. Sensibilisierung von Arbeitsuchenden und Arbeitgebern für die Chancen der Mobilität. Entwicklung von Infrastrukturen für die Erbringung von Dienstleistungen und das Management der Kundenbeziehungen (d. h. Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen für EURES-Berater, damit diese ihre kundenorientierten Aufgaben erfüllen können).

4 2. Szolgáltatások biztosítása munkaadók számára 2. Sicherstellung von Dienstleistungen für Arbeitgeber Entwicklung einer Strategie, die es allen Arbeitgebern und insbesondere KMU ermöglicht, auf Informationen über EURES zuzugreifen und ihre freien Stellen über das EURES-Portal anzubieten. Gewährleistung, dass Arbeitgeber mit Einstellungsproblemen von EURES-Mitgliedern und –Partnern einheitlich betreut werden. Für Arbeitgeber sind Mobilitätspakete mit den Bestandteilen Information, Beratung und Vermittlung zu entwickeln und anzubieten. Von Arbeitgebern müssen systematisch Rückmeldungen eingeholt werden, damit der Vermittlungserfolg von EURES messbar wird. Im Aufnahmeland muss EURES Arbeitgeber bei der Integration am Arbeitsplatz unterstützen; dazu gehört auch die Bereitstellung von Sprachkursen für Arbeitnehmer.

5 2. Szolgáltatások biztosítása munkaadók számára 2. Sicherstellung von Dienstleistungen für Arbeitgeber Entwicklung und Durchführung fairer Praktika, mit denen Arbeitgeber jungen Ausländern die Arbeit in ihren Unternehmen ermöglichen. Entwicklung und Umsetzung einer Dienstleistungsvereinbarung zwischen EURES und Arbeitgebern auf geeigneter Ebene, oder einer Kundencharta, aus der hervorgeht, was Arbeitgeber von EURES erwarten können.

6 3. Szolgáltatások munkakeresőknek, munkahelyet váltóknak és munkanélkülieknek 3. Bereitstellung von Dienstleistungen für Arbeitsuchende, Arbeitsplatzwechsler und Arbeitslose Bereitstellung von umfassenden Informationen und Beratung für Arbeit­ suchende und mobile Arbeitnehmer (Grenzgänger, Saisonarbeiter, Wander­arbeitnehmer und entsandte Arbeitskräfte), damit diese aus den Vorteilen der Mobilität Nutzen ziehen und Nachteile vermeiden können. Diese Informationen sind vor, während und nach der Mobilitätserfahrung bereitzustellen. Organisation eines Mobilitätspakets für Arbeitsuchende, Arbeitsplatz­ wechsler und Arbeitnehmer. Zu diesem Paket sollte die Bereitstellung von EURES-Dienstleistungen vor dem Verlassen des Herkunftslandes und nach dem Eintreffen im Zielland gehören sowie Dienstleistungen für Arbeitnehmer, die in ihr Herkunftsland zurückkehren oder in ein anderes Land ziehen möchten. Die Organisation sollte zusammen mit anderen EURES-Mitgliedern, dem Herkunfts- und dem Aufnahmeland erfolgen.

7 3. Szolgáltatások munkakeresőknek, munkahelyet váltóknak és munkanélkülieknek 3. Bereitstellung von Dienstleistungen für Arbeitsuchende, Arbeitsplatzwechsler und Arbeitslose Entwicklung einer Strategie, die es allen Arbeitsuchenden, Arbeitsplatz­wechslern und Arbeitslosen ermöglicht, auf Informationen über EURES zuzugreifen und über das EURES- Portal einen Arbeitsplatz zu suchen. Diese Zielgruppen erhalten Informationen, Beratung und eine Vermittlungschance. Entfaltung bilateraler oder multilateraler Einstellungs- und Vermittlungs­aktivitäten sowie Förderung und Durchführung gezielter geografischer und beruflicher Mobilitätsmaßnahmen zwischen den Mitgliedstaaten und den Regionen.

8 3. Szolgáltatások munkakeresőknek, munkahelyet váltóknak és munkanélkülieknek 3. Bereitstellung von Dienstleistungen für Arbeitsuchende, Arbeitsplatzwechsler und Arbeitslose Nutzung von Multi-Channelling und Selbstbedienung zur Bereitstellung von grundlegenden Informationen, Beratung und Dienstleistungen der Arbeits­platzvermittlung im Mobilitätsbereich. Jährliche Veranstaltung der European Job Days im September/Oktober und/oder im April/Mai. Einführung von Regelungen zwischen den entsendenden und aufnehmenden EURES-Partnern, um mobile Arbeitnehmer vor, während und nach der Mobilitätsmaßnahme zu unterstützen. Entwicklung einer Kundencharta, aus der hervorgeht, was Kunden von EURES erwarten können.

9 4. Hálózatépítés 4. Vernetzung mit anderen Akteuren Koordinierung der EURES-Aktivitäten mit denen von europäischen, nationalen, regionalen und kommunalen Interessengruppen, die Mobilitäts­maßnahmen aktiv fördern. Koordinierung der EURES-Aktivitäten mit denen einschlägiger Ministerien und Agenturen, die für die Unterstützung bei Arbeitslosigkeit usw. zuständig sind. Schaffung systematischer Mechanismen für die Zusammenarbeit mit EU Netzen wie PLOTEUS, EUROPASS, Europe direct, SOLVIT, EURAXESS, ECAS usw. Schaffung von Mechanismen für die Zusammenarbeit mit Organisationen, die Arbeitnehmer, insbesondere aus gefährdeten Personengruppen, und ihre Familien aktiv informieren und bei der Eingliederung unterstützen. Diese Maßnahme sollte von den Aufnahmeländern durchgeführt werden.

10 5. Működési feltételek 5. Funktionsweise Zentrale und flächendeckende Bereitstellung von Personalressourcen für EURES. Nationale und europäische Schulung: neue EURES-Berater, Weiterbildung, Ad-hoc-Schulung, vorbereitende Ausbildung und sonstige Schulungs­maßnahmen auf nationaler Ebene. Veranstaltung mindestens einer EURES-Konferenz unter Beteiligung von EURES-Beratern, Linienmanagern und Interessengruppen. Diese Konferenz soll den ordnungsgemäßen Informationsfluss zwischen EURES- Managern und EURES-Beratern einschließlich Linienmanagern sichern.

11 5. Működési feltételek 5. Funktionsweise Es ist dafür zu sorgen, dass alle EURES-Aktivitäten bewertet werden, für die qualitative oder quantitative Ziele vorgegeben wurden. Am Ende des Dreijahreszeitraums ist eine unabhängige externe Bewertung der Ergebnisse zu veranlassen, die mit den dreijährigen Arbeitsplänen erzielt worden sind. Jährliche Bewertung der jährlichen Arbeitspläne und Übermittlung der Ergebnisse in Form von Jahresberichten an EURESco. Beiträge zur regelmäßigen Meldung und Aktualisierung freier Stellen; Zusammenarbeit mit dem Ziel, die Qualität der verfügbaren Informationen zu verbessern, und zwar insbesondere bei freien Stellen mit Flagge, die in die relevante Sprache übersetzt werden könnten.

12 5. Működési feltételek 5. Funktionsweise Um Arbeitskräfteüberhänge, das Fehlen von Arbeitskräften oder Arbeitskräfte­engpässe auf den Arbeitsmärkten ermitteln bzw. antizipieren zu können, müssen Datenerhebungen durchgeführt werden. Diese Daten müssen in die Gestaltung der Aktivitäten eingehen. Finanzaudit. Teilnahme an Sitzungen, Seminaren, Konferenzen usw. auf EU- Ebene. Die Arbeitsgruppensitzungen werden von den Mitgliedern der Länder organisiert, die den EU-Vorsitz innehaben.

13 Köszönöm figyelmüket! Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Csizmár Péter – Koordinátor EURES-T Pannonia Koordinációs Iroda/Koordinationsbüro H-9400 Sopron Szent György utca 16. Tel.: Mobil: Fax: |


Herunterladen ppt "Csizmár Péter Koorinátor Kehidakustány, 2010. március 22-23."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen