Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Jörg Saathoff, März 2012 Technologietransfer an der Technischen Universität Braunschweig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Jörg Saathoff, März 2012 Technologietransfer an der Technischen Universität Braunschweig."—  Präsentation transkript:

1 Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Jörg Saathoff, März 2012 Technologietransfer an der Technischen Universität Braunschweig

2 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 2 Technische Universität Braunschweig Chronik der TU Braunschweig (Auszug) 1745 Gründung des Collegium Carolinum, einer neuartigen Bildungsinstitution zwischen Gymnasium und Universität Umbenennung der Lehranstalt in »Polytechnische Schule«. Ausbildung findet in 8 techn.-naturwissenschaftl. Fachgebieten statt 1878 Die Polytechnische Schule wird in »Herzogliche Technische Hochschule Carolo-Wilhelmina« umbenannt 1900 Verleihung des Promotionsrechts

3 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 3 TU Braunschweig: Daten und Fakten ca Studierende ca Angestellte 1800 Wissenschaftl. / 220 Prof. 120 Institute 6 Fakultäten TU 275 Mio Umsatz davon 70 Mio Drittmittel

4 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 4 Bauingenieurwesen und Umwelt Lebenswissenschaften Micro- / Nano-Produktion Mobilität und Verkehr Informations- / Kommunikationstechnik Forschungsschwerpunkte

5 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 5 Aufgaben einer Technischen Universität Lehre Forschung Technologietransfer ist besonders wichtig für eine technologieorientierte Universität! Eine wettbewerbsorientierte Universität ist exzellent in… und Technologie- und Wissenstransfer

6 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 6 Technologietransferfelder an der TU Braunschweig Existenz- gründungen (Spin–Offs) Patent- wesen (Lizenzen) Klassischer Technologie- transfer (Projekte) Technische Universität Braunschweig Wissens- und Technologietransfer

7 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 7 Technologietransfer: Aufgaben - Motivation Wirtschaft / Industrie TU Institute Unternehmen BudgetGewinn Produktinnovation Hochschule / TU Vermittlung von Innovationspartnern Angebot Patente / F&E Ergebnisse Vermittlung Förderprogramme

8 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 8 Prozess Technologietransfer Anfrage Firma / TU-Institut Projekt- management Wir organisieren Innovationen! Vermittlung / Aufbau Kontakte

9 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 9 Technologieangebote

10 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 10 Technologietransfer Best Practice Kooperationen mit Industriepartnern Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Chemie, Logistik, Marketing Produktionsplanung, Luftfahrt, Mathematik, … Abschluss mehrerer Kooperations- und Forschungsrahmenverträge Felder der Zusammenarbeit - Forschung und Entwicklung - Abschluss von Lizenzverträgen - Personal – Recruitment - Firmenbeteiligung an der Lehre (Studienarbeiten Workshops, Exkursionen, …)

11 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 11 Existenzgründungen (University Spin – Offs) April 2010 |Technologietransfer an der TU Brausnchweig | Seite 2 Unterstützung von Existenzgründungen (TU Spin – Offs): Betreuung, Coaching und Qualifizierung von Existenzgründern Gemeinsame Gründungsprofessur und intensive Zusammenarbeit zum Thema Existenzgründung mit der Ostfalia Hochschule (Kooperationsvertrag) Einbeziehung weiterer Forschungseinrichtungen und Netzwerkpartner aus der Region Braunschweig Jährlich > 10 Ausgründungen aus der TU Braunschweig!

12 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 12 Patentverwertung April 2010 |Technologietransfer an der TU Brausnchweig | Seite 2 Organisation und Bearbeitung aller TU Patentangelegenheiten (Erstberatung von Erfindern, aktive Förderung des Patentwesens an der TU, Koordination der Anmeldung von Schutzrechten Zusammenarbeit mit Patentanwälten etc.) Vermarktung und Anbieten von Patenten (Patentverwertung) im Rahmen des Technologie- und Wissenstransfers Verträge / Lizenzen (Ausarbeitung / Verhandlungen TU Braunschweig besitzt ca. 170 Patente im In- und Ausland!

13 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 13 Neuartige Patentverwertung im IPV April 2010 |Technologietransfer an der TU Brausnchweig | Seite 2 Regionale Zusammenarbeit im Innovations- und Patentverbund Braunschweig (IPV) mit PTB und DLR Kunde: typisch KMU "one-face-to-customer (Bsp. DLR) Leitung (jährlich wechselnd) IPV

14 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 14 Innovationsgesellschaft Technische Universität Braunschweig mbH Alternative: Abwicklung von Projekten durch die Innovationsgesellschaft Technische Universität Braunschweig mbH über Technologietransferzentren

15 September 2011 |Technologietransfer TU Braunschweig | Jörg Saathoff I Seite 15 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Ihr Kontakt zur TU Braunschweig: Bültenweg Braunschweig Tel.:


Herunterladen ppt "Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Jörg Saathoff, März 2012 Technologietransfer an der Technischen Universität Braunschweig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen