Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kirchenvorstandswahl 2012 Informationen zur Wahl - Was macht der Kirchenvorstand? - Was wird von einem Kirchenvorstandsmitglied erwartet? - Was ist der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kirchenvorstandswahl 2012 Informationen zur Wahl - Was macht der Kirchenvorstand? - Was wird von einem Kirchenvorstandsmitglied erwartet? - Was ist der."—  Präsentation transkript:

1 Kirchenvorstandswahl 2012 Informationen zur Wahl - Was macht der Kirchenvorstand? - Was wird von einem Kirchenvorstandsmitglied erwartet? - Was ist der Kirchenvorstand nicht? - Wieviele KV-Mitglieder werden gewählt? - Wer darf wählen / gewählt werden? - Wann und wie gehts los?

2 Was macht der Kirchenvorstand? Der KV leitet und vertritt zusammen mit der Pfarrerin die Gemeinde in allen Belangen. Beispiele: Wann finden welche Gottesdienste statt? Wie soll der Konfirmationsunterricht aussehen? Wie kann das Evangelium heute glaubwürdig verkündet werden? Mit wem soll die neue Pfarrstelle besetzt werden? Welche Mitglieder des Kirchenvorstands sollen unsere Gemeinde in den regionalen und überregio- nalen Kirchenparlamenten, in der Dekanatssynode bzw. in der Landessynode, vertreten?

3 Was macht der Kirchenvorstand? Förderung u.a. der Bereiche Diakonie, Mission und Jugendarbeit Beschluss über den Haushaltsplan Engagement um die Gewinnung von Spenden Gibt es innerhalb der Gemeinde Kontroversen, nimmt der Kirchenvorstand eine vermittelnde Funktion ein.

4 Was wird von einem KV-Mitglied erwartet? christlicher Lebenswandel Teilnahme am kirchlichen Leben nach Kräften und Fähigkeiten für die Kirchengemeinde tätig sein Verschwiegenheit über geheim zu haltende Angelegenheiten Fähigkeit vorauszudenken, Abläufe in der Gemeinde analysieren, planen, Umsetzung organisieren, Teamfähigkeit

5 Was ist der Kirchenvorstand nicht? Die Gruppe der besonders Frommen Fromm sein ist gut. Frömmigkeit äußert sich unterschiedlich. Wer will es messen? Mitarbeitendenpool der Gemeinde Die KV-Mitglieder müssen nicht immer und überall aktiv dabei sein! Wenn sie gut analysieren, konzipieren, planen und organisieren, reicht das. Der KV ist keine Wohlfühlgruppe, sondern ein Arbeitsgremium. Seine Mitglieder kommen nicht unter dem Gesichtspunkt gegenseitiger Sympathie und Neigung zusammen, sondern weil sie von der Gemeinde gewählt und beauftragt sind.

6 Was ist der Kirchenvorstand nicht? Abnickgremium für die Hauptamtlichen Gute Gemeindeleitung setzt gelingende Zu- sammenarbeit zwischen Pfarrerin / Diakonin und den übrigen Mitgliedern des KV voraus. Mit den gewählten und berufenen KV-Mitglie- dern haben die Hauptamtlichen im Sinne des gemeinsamen Priestertums aller Getauften die gemeinsame Leitungsverantwortung für die Kirchengemeinde.

7 Wieviele KV-Mitglieder werden gewählt? In unserer Kirchengemeinde werden 6 Mitglieder gewählt und 2 Mitglieder berufen. Die Pfarrerin ist zusätzlich automatisch Mitglied im Kirchenvorstand. Ehrenamtliche wie Pfarrerin haben jeweils eine Stimme. Die Diakonin gehört dem Kirchenvorstand auf Antrag ohne Stimme an.

8 Wer darf wählen / gewählt werden Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Ge- meinde, die mindestens seit drei Monaten vor dem Wahltermin in der Gemeinde wohnen, zum Heiligen Abendmahl zugelassen sind, am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder das 16. Lebensjahr vollendet haben. Wählbar sind grundsätzlich alle Wahlberech- tigten, volljährigen Gemeindemitglieder.

9 Wann und wie gehts los? bis müssen Grundsatzbeschlüsse im Kirchenvorstand beschlossen sein: - Zahl der Mitglieder des KV - Wahlbezirk, Stimmbezirk - vereinfachte Briefwahl - Wahl Vertrauensausschuss Wahlankündigung: 25. März 2012 Endgültiger Wahlvorschlag: 17. Juni 2012 Die Wahl findet am 21. Oktober 2012 statt.

10 Wählen und gewählt werden. Die Gemeinde aktiv mitgestalten! Kirchenvorstandswahl 21. Oktober 2012


Herunterladen ppt "Kirchenvorstandswahl 2012 Informationen zur Wahl - Was macht der Kirchenvorstand? - Was wird von einem Kirchenvorstandsmitglied erwartet? - Was ist der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen