Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LERNEN ZWISCHEN FÖRDERN UND FORDERN DAS FLOW – PRINZIP Flow ist ein Spiel nach klaren Regeln, das spannend ist und Spaß macht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LERNEN ZWISCHEN FÖRDERN UND FORDERN DAS FLOW – PRINZIP Flow ist ein Spiel nach klaren Regeln, das spannend ist und Spaß macht."—  Präsentation transkript:

1 LERNEN ZWISCHEN FÖRDERN UND FORDERN DAS FLOW – PRINZIP Flow ist ein Spiel nach klaren Regeln, das spannend ist und Spaß macht.

2 BSI OSR Franz Wimmer Lernvoraussetzungen hohe Herausforderung geringe Herausforderung geringe Fertigkeit hohe Fertigkeit

3 BSI OSR Franz Wimmer Schüler/innen - Angst hohe Herausforderung geringe Fertigkeit ANGST Realienunterricht ohne Differenzierung für lernschwache Schüler/innen Schüler/innen mit nicht- deutscher Muttersprache Textaufgaben für leseschwache Schüler/innen Schüler/innen mit nicht- deutscher Muttersprache Defizite im motorischen Bereich …

4 BSI OSR Franz Wimmer Schüler/innen - Langeweile geringe Herausforderung hohe Fertigkeit LANGEWEILE Wenig Freiraum für Selbsttätigkeit Unterrichtsverlauf monoton Unterricht für alle gleich Arbeitstempo orientiert sich am Durchschnitt Unreflektiertes Handeln …

5 BSI OSR Franz Wimmer Schüler/innen – Apathie geringe Herausforderung geringe Fertigkeit APATHIE Monotones Üben einfacher Aufgaben Wenig Methodenwechsel Mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten Fehlende mediale Motivation …

6 BSI OSR Franz Wimmer Schüler/innen – Flow hohe Herausforderung hohe Fertigkeit FLOW Freiraum für eigene Ideen Suchen und Entdecken eigener Lösungswege Aus eigenen Fehlern lernen dürfen Eigene Zeiteinteilung Tutorensystem Motivationssteigerung durch Eigenverantwortung

7 BSI OSR Franz Wimmer Lernvoraussetzungen hohe Herausforderung geringe Herausforderung geringe Fertigkeit hohe Fertigkeit FLOW APATHIELANGEWEILE ANGST

8 BSI OSR Franz Wimmer Schlussfolgerungen Der Prozess des Lernens ist aus der Hand zu geben Selbstverantwortliches Lernen ist zu fördern Eigene Erfahrung und Selbsttätigkeit führen zum Erfolg Berücksichtigung aller Lerntypen Methodenwechsel Verschiedene Lernformen Starke Lernumgebungen und unterstützende Lernbedingungen für Schüler/in-Lehrer/in-Leiter/in-System schaffen und ermöglichen


Herunterladen ppt "LERNEN ZWISCHEN FÖRDERN UND FORDERN DAS FLOW – PRINZIP Flow ist ein Spiel nach klaren Regeln, das spannend ist und Spaß macht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen