Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(c) Mag. Karin Kilian1 Verkaufsförderung im F&B-Bereich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(c) Mag. Karin Kilian1 Verkaufsförderung im F&B-Bereich."—  Präsentation transkript:

1 (c) Mag. Karin Kilian1 Verkaufsförderung im F&B-Bereich

2 (c) Mag. Karin Kilian2 Zur Wiederholung Die Marketinginstrumente: Public Relation Produktpolitik Preispolitik Verkauf Werbung Verkaufsförderung Gästebetreuung/Service

3 (c) Mag. Karin Kilian3 Verkaufsförderung im Verpflegungsbereich …soll am POS durch spezielle Maßnahmen und Methoden, Kaufentscheidung auslösen. …soll allen Beteiligten helfen, mehr, leichter und besser zu verkaufen.

4 (c) Mag. Karin Kilian4 Allgemeine Maßnahmen Verkaufen heißt überzeugen durch Leistung! DL-Qualität muss mit Erwartungen des Gastes übereinstimmen Wo Gäste sind, ist auch Umsatz! Gäste möglichst lange im Haus halten, durch …… Präferenzen schaffen … durch Produktdifferenzierung

5 (c) Mag. Karin Kilian5 Konkrete Maßnahmen Mitarbeiter als Verkäufer –Motivation –Lächeln schafft Gäste! –Verkaufsgespräche sind Problemlösungen für den Gast –Tägl. Besprechungen mit Küchenchef (Empfehlungen) –Reklamationen sind Chancen ! –Brainstorming-Meetings mit Mitarbeitern

6 (c) Mag. Karin Kilian6 Interne Verkaufsförderung Effektvolle Darbietung der Speisen Spezialitätenwochen Verkaufsbesonderheiten gimmicks Hervorhebung von Hausspezialitäten Food-Displays am Eingang Tagesspezialitäten für eilige Gäste in 5 Minuten Tischaufsteller mit Sonderangeboten Außer Haus-Verkaufsangebote Separate Verkaufsstelle für Süßes, Tabakwaren, Getränke,…

7 (c) Mag. Karin Kilian7 Warum Gäste nicht wiederkommen Hospitality = Gäste begeistern! Leidenschaft für kleine Details! Die meisten Beschwerden von Gästen sind auf die jeweilige Gefühlslage des Gastes und nicht auf die Größe des Fehlers zurückzuführen! Übersehene Geringfügigkeiten addieren sich schnell!

8 (c) Mag. Karin Kilian8 Qualitätsmängel aus der Sicht des Gastes Mit den Augen des Gastes sehen lernen!!! Problemfeld: Umfeld und Atmosphäre Parkmöglichkeiten, Eingangsbereich, Dekoration, Geruchsklima, Beleuchtung Problemfeld: Angebotspolitik Tagesmenüs, Speisekarten, Optischer Verkauf, Getränkekarten

9 (c) Mag. Karin Kilian9 Qualitätsmängel aus der Sicht des Gastes Problemfeld: Service –Ungenügende Produkt-/Angebotskenntnisse –Fehlendes Verkaufsvokabular –Fehlende Servicetechnik, Wartezeiten –Ungenügende Vertrautheit mit dem Getränkeangebot –Bieten keinen Zusatznutzen –Zu geringe Gästeorientierung (Gästeerwartungen) –Kein Aktives Zuhören –Unzureichende Gästebindung –Unzureichender Umgang mit Gästebeschwerden

10 (c) Mag. Karin Kilian10 Qualitätsmängel aus der Sicht des Gastes Problemfeld: Getränkeservice Falsche Temperatur, unpassende Gläser, Drinkgrößen, fehlende Standardisation, keine Snacks Problemfeld: Küchenpräsentation Temperatur, Frische, keine Standardisation, Geschmack, Anrichteweise

11 (c) Mag. Karin Kilian11 Qualitätsmängel aus der Sicht des Gastes Problemfeld: Reinlichkeit Restaurant und Tische, Geschirr und Besteck, Kücheneingang, Toiletten Problemfeld: Letzter Eindruck Bezahlung, Verabschiedung


Herunterladen ppt "(c) Mag. Karin Kilian1 Verkaufsförderung im F&B-Bereich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen