Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fliegenbinden leichtgemacht... Mit Frank Orlowski... Iserlohn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fliegenbinden leichtgemacht... Mit Frank Orlowski... Iserlohn."—  Präsentation transkript:

1 Fliegenbinden leichtgemacht... Mit Frank Orlowski... Iserlohn

2 Viel Spaß...

3 Wolly Worm

4 Hallo Freunde, heute binden wir eine Variante des Wolly Worm. (Nassfliege, Streamer) Dieses Ding ist mein Favorit in schwedischen Seen. Es gibt unzählige Varianten mit versch. Materialien. Als Tandemfliege (zwei hintereinander) - beschwert mit Blei, oder in den tollsten Farbvarianten. Ich binde diese Fliege immer in einer bi-visible-Variante, also zweifach sichtbar (ist hier durch die Färbung der Körperfeder gegeben). Dies ist fast immer eine Antwort auf die Frage: Welche Fliege nehme ich bei wechselhaftem Wetter? Auf geht`s…

5 Unser Material Materialliste: Materialliste: Bindestock Bindestock Streamerhaken, Grösse 8-10 Streamerhaken, Grösse 8-10 Rollenhalter, mit schwarzem Faden Rollenhalter, mit schwarzem Faden Dubbingnadel Dubbingnadel wenn gewünscht: Hechelklemme wenn gewünscht: Hechelklemme Schere Schere Klarlack Klarlack Flaches/rundes Silbertinsel (wenn gewünscht) Flaches/rundes Silbertinsel (wenn gewünscht) Zweifarbige Hahnenhechel ca. 10 cm lang Zweifarbige Hahnenhechel ca. 10 cm lang (hier in orange/schwarz) (hier in orange/schwarz) 10.Rote Polyamid-Wolle (oder rotes Rehhaar, 10.Rote Polyamid-Wolle (oder rotes Rehhaar, auch Reste der roten Gänsefeder tuen es!) auch Reste der roten Gänsefeder tuen es!) Schwarzes Stopfgarn oder Chinille Schwarzes Stopfgarn oder Chinille Das war es schon! Na? Habt ihr alles? Das war es schon! Na? Habt ihr alles?

6 ... Petri Heil... So, ihr Lieben…. So, ihr Lieben…. Das Grundgerüst kennt ihr bereits. Das Grundgerüst kennt ihr bereits. Bindestock montieren, ordentliche Bindestock montieren, ordentliche Lichtverhältnisse schaffen. Haken so einklemmen, Lichtverhältnisse schaffen. Haken so einklemmen, dass keine Spitze hervortritt und den Bindefaden dass keine Spitze hervortritt und den Bindefaden von vorn (Öhr) nach hinten (zum Hakenbogen) von vorn (Öhr) nach hinten (zum Hakenbogen) auflegen (hierbei kann man einen Bleifaden mit auflegen (hierbei kann man einen Bleifaden mit einbinden = s. Zubehör bei eurem Händler). Nicht einbinden = s. Zubehör bei eurem Händler). Nicht vergessen: Den Überstand während des Wickelns vergessen: Den Überstand während des Wickelns schön gespannt halten, damit sich die Wicklungen schön gespannt halten, damit sich die Wicklungen auch gut aneinander legen. Je nach Fadenstärke auch gut aneinander legen. Je nach Fadenstärke könnt ihr die Rolle im Spulenhalter beim Wickeln, könnt ihr die Rolle im Spulenhalter beim Wickeln, mit den Fingern ein wenig bremsen. Umso straffer mit den Fingern ein wenig bremsen. Umso straffer wird der Faden gelegt. Dann den Rest abschneiden. wird der Faden gelegt. Dann den Rest abschneiden.

7 Wolly Worm Nun zum Tail ( Schwänzchen ) Nun zum Tail ( Schwänzchen ) Schneidet Euch ein ca. 7 cm Schneidet Euch ein ca. 7 cm Langes Stück von der roten Langes Stück von der roten Wolle ab. Wolle ab.

8 Wolly Worm Dieses Stück faltet Ihr dann Dieses Stück faltet Ihr dann zunächst auf der halben Länge. zunächst auf der halben Länge. Das ganze nochmals auf die Das ganze nochmals auf die halbe Länge falten. halbe Länge falten.

9 Wolly Worm Nun wird der Tail mit 3 – 5 Nun wird der Tail mit 3 – 5 Wicklungen am Hakenbogen Wicklungen am Hakenbogen eingebunden. eingebunden. Der Friseurbesuch findet später statt ;-) Der Friseurbesuch findet später statt ;-) Jetzt ein ca. 10 cm langes Jetzt ein ca. 10 cm langes Stück vom Silbertinsel ab – Stück vom Silbertinsel ab – schneiden... schneiden...

10 Wolly Worm... Und ebenfalls einbinden.... Und ebenfalls einbinden. Ihr wißt schon... Ihr wißt schon... 3 Wicklungen reichen zum 3 Wicklungen reichen zum fixieren aus.Also Rollenhalter fixieren aus.Also Rollenhalter hängen lassen und zum nächsten Material gegriffen. hängen lassen und zum nächsten Material gegriffen. Hier ist nun Variantenreichtum Hier ist nun Variantenreichtum gefragt.Ihr könnt, wie beim gefragt.Ihr könnt, wie beim Original, Chinille benutzen ( Farben variieren ), oder wie bei meiner ( preiswerteren ) Original, Chinille benutzen ( Farben variieren ), oder wie bei meiner ( preiswerteren ) Variante zum Stopfgarn greifen Variante zum Stopfgarn greifen und davon ein 30 – 40 cm langes und davon ein 30 – 40 cm langes Stück abschneiden. Stück abschneiden.

11 Wolly Worm... Anschließend ebenfalls... Anschließend ebenfalls am Hakenbogen einbinden. am Hakenbogen einbinden. Jetzt greift Ihr Euch Eure Hahnenhechel. Hier meine Variante : Zweifarbig orange / schwarz

12 Wolly Worm Diese Hahnenhechel wird nun Diese Hahnenhechel wird nun nur mit ihrer Spitze ebenfalls nur mit ihrer Spitze ebenfalls hinten am Hakenbogen fest hinten am Hakenbogen fest eingebunden.Nur ein paar eingebunden.Nur ein paar Segmente der Spitze einbinden. Segmente der Spitze einbinden. Den Bindefaden im Anschluß Den Bindefaden im Anschluß zum Hakenöhr führen und den zum Hakenöhr führen und den Rollenhalter hängen lassen. Rollenhalter hängen lassen. So sollte das nun aussehen So sollte das nun aussehen

13 Fliegenbinden mit Frank Orlowski Jetzt ergreift Ihr das Stopfgarn Jetzt ergreift Ihr das Stopfgarn und wickelt es im gespannten Zustand zunächst von hinten nach vorn zum Hakenöhr. und wickelt es im gespannten Zustand zunächst von hinten nach vorn zum Hakenöhr. Dann nochmals zurück zum Dann nochmals zurück zum Hakenbogen... Hakenbogen...

14 Wolly Worm … und wieder nach vorn! … und wieder nach vorn! Dort sichert ihr das Garn mit dem Bindefaden Dort sichert ihr das Garn mit dem Bindefaden und schneidet es ab. Es ist beim wickeln darauf zu und schneidet es ab. Es ist beim wickeln darauf zu achten, dass ihr eine gleichmäßige Formgebung des achten, dass ihr eine gleichmäßige Formgebung des Körpers bindet. Das Garn wird beim Wickeln Körpers bindet. Das Garn wird beim Wickeln zwischen Bindstock und Bindefaden (Rollenhalter) zwischen Bindstock und Bindefaden (Rollenhalter) hindurchgeführt. Der Bindefaden ist bis zum Sichern hindurchgeführt. Der Bindefaden ist bis zum Sichern des Garns tatsächlich unbeteiligt und hängt nur blöd des Garns tatsächlich unbeteiligt und hängt nur blöd herum ;-). herum ;-).

15 Wolly Worm Um den Körperbau der Fliege zu vervollständigen, Um den Körperbau der Fliege zu vervollständigen, wird nun das Silbertinsel, als Rippung um den wird nun das Silbertinsel, als Rippung um den Hakenschenkel gewickelt. Lasst genügend große Hakenschenkel gewickelt. Lasst genügend große Zwischenräume und wickelt es ähnlich eines Zwischenräume und wickelt es ähnlich eines Korkenziehers. Korkenziehers.

16 Fliegenbinden mit Frank Orlowski Klar ! Klar ! Selbstverständlich wird das Selbstverständlich wird das Tinsel vorne gesichert und Tinsel vorne gesichert und Abgeschnitten – das kennt Abgeschnitten – das kennt Ihr schon. Ihr schon.

17 Jetzt schnappt Ihr Euch die Jetzt schnappt Ihr Euch die Hahnenhechel. Ergreift diese am hinteren, dicken Ende des Hechelstammes und wickelt sie Hahnenhechel. Ergreift diese am hinteren, dicken Ende des Hechelstammes und wickelt sie mit dem Seitenprofil voran so um den Hakenschenkel, dass mit dem Seitenprofil voran so um den Hakenschenkel, dass Ihr den Hechelstamm nur ( ! ) Ihr den Hechelstamm nur ( ! ) in den Lücken der Rippung ( des Tinsels ) nach vorne führt. in den Lücken der Rippung ( des Tinsels ) nach vorne führt. Wer will, kann dazu die Hechelklemme benutzen. Wer will, kann dazu die Hechelklemme benutzen.

18 Wolly Worm Hierbei entsteht die Form einer Hierbei entsteht die Form einer konischen Flaschenbürste von ganz allein. konischen Flaschenbürste von ganz allein. Außerdem sollen die Fiebern Außerdem sollen die Fiebern nach vorne geneigt sein. Das erreicht man, nach vorne geneigt sein. Das erreicht man, wenn man die Feder beim Wickeln so hält, wenn man die Feder beim Wickeln so hält, dass die Oberseite immer in Richtung Hakenöhr dass die Oberseite immer in Richtung Hakenöhr zeigt. Sollte das nicht der Fall sein, zeigt. Sollte das nicht der Fall sein, muss neu gewickelt werden. Diese Wickeltechnik muss neu gewickelt werden. Diese Wickeltechnik nennt man Palmerstil und wird uns noch nennt man Palmerstil und wird uns noch häufig begegnen. Das Sichern der Feder am häufig begegnen. Das Sichern der Feder am Hakenöhr ist selbstverständlich, aber nicht so Hakenöhr ist selbstverständlich, aber nicht so leicht. Darum solltet ihr den Bindefaden, während leicht. Darum solltet ihr den Bindefaden, während des Wickelns, vorsichtig zwischen die Fiebern der des Wickelns, vorsichtig zwischen die Fiebern der Feder legen. Eine Hin- u. Herbewegung des Rollenhalters Feder legen. Eine Hin- u. Herbewegung des Rollenhalters ist dabei sehr hilfreich. ist dabei sehr hilfreich. Das anbringen von Federn an einem Haken Das anbringen von Federn an einem Haken im Palmerstil, ist die älteste Art, Fliegen zu binden. im Palmerstil, ist die älteste Art, Fliegen zu binden.

19 Fliegenbinden mit Frank Orlowski Den nun herausstehenden Hechelstamm Den nun herausstehenden Hechelstamm abschneiden. Achtung: Oft steht ein Rest des abschneiden. Achtung: Oft steht ein Rest des Hechelstamms unter Spannung zur Seite Hechelstamms unter Spannung zur Seite heraus. Das ist unschön und darum verhindern heraus. Das ist unschön und darum verhindern wir das durch das anfertigen eines schönen wir das durch das anfertigen eines schönen Kopfes, als Finish. Dabei wird der Rest-Stamm der Kopfes, als Finish. Dabei wird der Rest-Stamm der Hechel nach vorne umgelegt und mit eingebunden. Hechel nach vorne umgelegt und mit eingebunden. Wie man das genau lösen kann, zeige ich euch Wie man das genau lösen kann, zeige ich euch auf den nächsten drei Fotos. auf den nächsten drei Fotos.

20 Wolly Worm Als erstes umfaßt Ihr die gesamte Als erstes umfaßt Ihr die gesamte Fliege von hinten,... so dass sich Fliege von hinten,... so dass sich... Eure Fingerkuppen noch vor... Eure Fingerkuppen noch vor dem Hakenöhr berühren. Die ganze Fliege sollte nun quasi in der hohlen Hand liegen. dem Hakenöhr berühren. Die ganze Fliege sollte nun quasi in der hohlen Hand liegen.

21 Copyright by Frank Orlowski Iserlohn Dann zieht ihr die geschlossenen Fingerkuppen Dann zieht ihr die geschlossenen Fingerkuppen vorsichtig bis kurz hinter dem herausstehenden vorsichtig bis kurz hinter dem herausstehenden Hechelstamm zurück. Zweck ist, dass nun alle Hechelstamm zurück. Zweck ist, dass nun alle Fiebern der Feder, weil zurückgekämmt, Fiebern der Feder, weil zurückgekämmt, nicht mehr im Weg stehen. Um so einen nicht mehr im Weg stehen. Um so einen schönen Fliegenkopf zu erzeugen, wird nun mit schönen Fliegenkopf zu erzeugen, wird nun mit einer bis drei Wicklungen der Hechelstamm nach einer bis drei Wicklungen der Hechelstamm nach vorn zum Öhr umgeknickt und der Kopf gewickelt. vorn zum Öhr umgeknickt und der Kopf gewickelt.

22 Wolly Worm Achtet auf eine schöne, symmetrische Formgebung Achtet auf eine schöne, symmetrische Formgebung und schließt mit einem verborgenen Kopfknoten ab. und schließt mit einem verborgenen Kopfknoten ab. Selbstverständlich schneidet ihr den Selbstverständlich schneidet ihr den Bindefaden nun ab. Bindefaden nun ab. Hinweis: Hinweis: Wenn ihr eine andere Technik nutzt, um den Wenn ihr eine andere Technik nutzt, um den Hechelstamm früher, als hier beschrieben Hechelstamm früher, als hier beschrieben Abschneidet, kann es sein, dass sich der Abschneidet, kann es sein, dass sich der unter Spannung stehende Stamm, aus seinen unter Spannung stehende Stamm, aus seinen Windungen löst und sich vom Hakenschenkel Windungen löst und sich vom Hakenschenkel Abwickelt. Dann heißt es...- noch mal von vorne Abwickelt. Dann heißt es...- noch mal von vorne beginnen und zu dieser Technik wechseln. beginnen und zu dieser Technik wechseln. Nun sind die wesentlichen Anteile des Bindens Nun sind die wesentlichen Anteile des Bindens Schon erledigt und wir beschäftigen uns mit Schon erledigt und wir beschäftigen uns mit dem – sagen wir mal Tuning der Fliege. dem – sagen wir mal Tuning der Fliege.

23 Da ihr die Fliege durch das Zurückkämmen Da ihr die Fliege durch das Zurückkämmen der Fiebern bestimmt ein wenig im Aussehen der Fiebern bestimmt ein wenig im Aussehen ramponiert habt, geben wir ihr nun ihre schöne ramponiert habt, geben wir ihr nun ihre schöne Form einer Flaschenbürste zurück. Form einer Flaschenbürste zurück. Ihr umfasst die Fliege wie beschrieben, nur Ihr umfasst die Fliege wie beschrieben, nur diesmal mit der rechten Hand….. diesmal mit der rechten Hand….. …… und kämmt die Fiebern in Richtung …… und kämmt die Fiebern in Richtung Hakenöhr! Das könnt ihr mehrfach wiederholen. Hakenöhr! Das könnt ihr mehrfach wiederholen.

24 Frank Orlowski Iserlohn Jetzt ist vorsichtige Feinarbeit und ein gesundes, Jetzt ist vorsichtige Feinarbeit und ein gesundes, scharfes Auge gefragt. scharfes Auge gefragt. Die durch den Hechelstamm beim Wickeln Die durch den Hechelstamm beim Wickeln am Körper der Fliege eingeklemmten einzelnen am Körper der Fliege eingeklemmten einzelnen Fiebern, werden nun mit der Dubbingnadel Fiebern, werden nun mit der Dubbingnadel herausgezupft. Dabei bitte äußerst vorsichtig herausgezupft. Dabei bitte äußerst vorsichtig vorgehen, um vor allem im hinteren Körperbereich, vorgehen, um vor allem im hinteren Körperbereich, den dünneren Hechelstamm nicht zu durchtrennen! den dünneren Hechelstamm nicht zu durchtrennen!

25 Fliegenbinden mit Frank Orlowski So sollte Euer Schätzchen So sollte Euer Schätzchen nun aussehen... nun aussehen...

26 Ab zum Friseur... Ab zum Friseur... Ein sauberer Schnitt durch alle Ein sauberer Schnitt durch alle Fäden des Tails... Fäden des Tails sorgt für eine scharfe... sorgt für eine scharfe Kontur. Kontur. Macht aber das Schwänzchen Macht aber das Schwänzchen Nicht zu kurz ( ! ), weil... Nicht zu kurz ( ! ), weil...

27 Copyright by Frank Orlowski Iserlohn... jetzt noch die Webstruktur... jetzt noch die Webstruktur des Wollfadens mit der des Wollfadens mit der Dubbingnadel durch Auskämmen genommen werden muß. Dubbingnadel durch Auskämmen genommen werden muß. Nun wird das Schwänzchen Nun wird das Schwänzchen Schön puschelig Schön puschelig

28 Fliegenbinden mit Frank Orlowski Iserlohn So sollte unser Wolly Worm So sollte unser Wolly Worm nun aussehen ! nun aussehen !

29 Wolly Worm von Frank Orlowski Jetzt wird der Kopf noch mit Jetzt wird der Kopf noch mit einem Tröpchen Lack versehen. einem Tröpchen Lack versehen. Bitte nach kurzer Trocknungszeit wiederholen, da es den Kopf verschönert Bitte nach kurzer Trocknungszeit wiederholen, da es den Kopf verschönert und glättet. und glättet.

30 So, nun ist unser Wolly Worm ( Variante ) fertig ! Auffällig ist der große Durchmesser dieser Auffällig ist der große Durchmesser dieser äußerst fängigen Fliege. Aber keine Angst sie äußerst fängigen Fliege. Aber keine Angst sie zu benutzen! Ich fische diese Fliege in allen zu benutzen! Ich fische diese Fliege in allen schwedischen Seen und ruhig fließenden schwedischen Seen und ruhig fließenden Gewässern. Gewässern. 50m hinter einem Ruderboot geschleppt, 50m hinter einem Ruderboot geschleppt, ist sie sehr erfolgreich. Mal als die Solofliege, mal als ist sie sehr erfolgreich. Mal als die Solofliege, mal als Tandemfliege und mal als beschwertes Exemplar Tandemfliege und mal als beschwertes Exemplar kommt sie bei mir jedes Jahr zum Einsatz. kommt sie bei mir jedes Jahr zum Einsatz. Sommer Ein traumhafter See im Nirwana vom nördlichen Blekinge Sommer Ein traumhafter See im Nirwana vom nördlichen Blekinge Das Einholen der Fliege sollte im Das Einholen der Fliege sollte im Rhythmus lang, kurz, kurz erfolgen! Rhythmus lang, kurz, kurz erfolgen!

31 Fliegenfischen mit Frank Orlowski aus Iserlohn Die größte Trefferquote hat man bei folgender Die größte Trefferquote hat man bei folgender Ausrüstung: Ausrüstung: 5/6er Rute (eher 6er, weil man mit großen Forellen rechnen muss!), 5/6er Rute (eher 6er, weil man mit großen Forellen rechnen muss!), 5/6er Schnur (DT,schwimmend oder eine sink Tipp), 5/6er Schnur (DT,schwimmend oder eine sink Tipp), min. 100 m Backingline, min. 100 m Backingline, schnell sinkendes, zusätzliches Vorfach (dunkelgrün), schnell sinkendes, zusätzliches Vorfach (dunkelgrün), 0,18er konisch, Monofiles Vorfach (2,70m lang). 0,18er konisch, Monofiles Vorfach (2,70m lang). In der nächsten Folge zeige ich euch das Beschweren In der nächsten Folge zeige ich euch das Beschweren und das Anfertigen von Tandemfliegen. Dazu nutzen wir und das Anfertigen von Tandemfliegen. Dazu nutzen wir die gleiche Fliege (Wolly Worm) in unserer hier gebundenen die gleiche Fliege (Wolly Worm) in unserer hier gebundenen Variante (also kein Kauf neuer Federn, etc.). Variante (also kein Kauf neuer Federn, etc.). Was ihr euch organisieren müsst, ist feines Bleiband Was ihr euch organisieren müsst, ist feines Bleiband (gibt es beim Angelgerätehändler im Fliegenfischer- Zubehör, (gibt es beim Angelgerätehändler im Fliegenfischer- Zubehör, Rollenweise) und ein Stück 0,20iger Monofile Angelschnur. Rollenweise) und ein Stück 0,20iger Monofile Angelschnur. Ich freue mich darauf…. Ich freue mich darauf…. Euer Pajas Euer Pajas


Herunterladen ppt "Fliegenbinden leichtgemacht... Mit Frank Orlowski... Iserlohn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen