Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Schülerfirma der. 1.Was ist eine Schülerfirma? Die Grundidee aller Schülerfirmen ist : Innerhalb des Schulbetriebes werdenMiniunternehmen mit festgelegten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Schülerfirma der. 1.Was ist eine Schülerfirma? Die Grundidee aller Schülerfirmen ist : Innerhalb des Schulbetriebes werdenMiniunternehmen mit festgelegten."—  Präsentation transkript:

1 Die Schülerfirma der

2 1.Was ist eine Schülerfirma? Die Grundidee aller Schülerfirmen ist : Innerhalb des Schulbetriebes werdenMiniunternehmen mit festgelegten Regeln gegründet, die den realen Bedingungen der Wirtschaft möglichst nahe kommen.

3 2. Welchen Zweck erfüllt eine Schülerfirma? Ganz einfach gesagt: Es bringt sehr, sehr viel für die Schüler, die sich mit ihrer Schülerfirma identifizieren und sich entsprechend engagieren. Es ist nicht das Geld, das Schülerfirmen mit ihrem Unternehmen verdienen. Der größere Gewinn liegt darin, dass die Schüler Kenntnisse erwerben und Fähigkeiten entwickeln, die nicht nur ihre Aussichten der Lehrstellen- bzw. Arbeitsplatzsuche verbessern, sondern auch eine hervorragende Grundlage für ihr weiteres Leben bieten.

4 a) Sachbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Zusammenhänge erkennen Gefühl für unternehmerisches Risiko entwickeln Einblick in marktwirtschaftliche Abläufe und das Berufsleben erhalten Geschick bei der Lösung von Problemen entwickeln Erfahrung mit Teamarbeit gewinnen Verhandlungstechnik erlernen und anwenden praktisches eigenverantwortliches Arbeiten lernen

5 b) Persönlichkeitsbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten Gestärktes Selbstbewusstsein im Handeln und Auftreten erhalten Erhöhtes Verantwortungsgefühl entwickeln Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit gewinnen

6 c) Schulbezogen bedeutet dies: Praktisches Arbeiten mit sichtbaren Ergebnissen Anerkennung der Arbeit durch Mitschüler, Lehrer und Eltern Interesse lokaler Medien an der Arbeit erhöhte Motivation am Schulbesuch

7 3. Der Firmenname Für eine Schülerfirma sind ein Firmenname und ein Slogan unverzichtbar. NameSlogan

8 4. Das Firmenlogo Das Logo ist für jedes Unternehmen zur Identifikation ein unverzichtbarer, wichtiger Bestandteil. Ein gutes Logo ist einfach und prägnant gestaltet, leicht zu merken und lässt sich in allen Größen gut erkennbar darstellen.

9 5. Gewinne Gewinne zu erzielen, ist eines der Zielsetzungen für Schülerfirmen, die bereits bei der Gründung festgelegt werden. Wie jedoch die Gewinne aufgeteilt oder eingesetzt werden, sollte bereits im Genehmigungsantrag für die Gründung einer Schülerfirma enthalten sein.

10 6. Geschäftsidee Wir produzieren Apfelsaft und weitere Nahrungsmittel aus Äpfeln und verkaufen diese.

11 7. Unsere Aufgaben Wir müssen ein Grundstück mit Äpfelbäumen das ganze Jahr hindurch pflegen (Bäume schneiden, Gras mähen, Grundstück in Ordnung halten, Bäume pflanzen), die Äpfel ernten, Äpfel in Saftfirma abliefern, Saft abfüllen lassen, Flaschen mit Etiketten bekleben, Apfelsaft verkaufen, evtl. Kuchen und weitere Nahrungsmittel aus Äpfeln herstellen und verkaufen.

12 Weitere Aufgabenbereiche Geschäftskonto einrichten Werbung Kalkulation der Kosten und Preise Buchführung (Einnahmen, Ausgaben, Gewinne) Geschäftsbeziehungen aufbauen und unterhalten

13 8. Zeitplan März/April: Baumschnitt /Teile des Baumes und ihre Funktionen Mai-Juni: von der Blüte zur Frucht Sept.-Nov.: Früchte ernten und verwerten und verkaufen Sept.-Jan.: Arten und Sorten Nov.-März: wir pflanzen Apfelbäume

14 9. Kooperationspartner Herr Lenz und Frau Finkbeiner: Fachwarte für Obst- und Gartenbau Firma Gunkel

15 10. Verantwortliche Schüler der Klassen 8 und 9 Lehrerinnen und Lehrer K. Koch, J. Traut, S. Würth

16 11. Fotos

17 12. Verkauf Verkauf unseres naturbelassenen Apfelsaftes mit 100 % Fruchtgehalt jeden Dienstag und auf Anfrage in unserem Verkaufsraum Apfelkiste im Gebäude der Ganztagesbetreuung Preise 1 Kasten mit 6 x 1 l –Flaschen: 10,00 (inkl. Pfand 2,40 ) 1 Flasche Apfelsaft :1,50 (inkl. 0,15 Pfand)


Herunterladen ppt "Die Schülerfirma der. 1.Was ist eine Schülerfirma? Die Grundidee aller Schülerfirmen ist : Innerhalb des Schulbetriebes werdenMiniunternehmen mit festgelegten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen