Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeitsbereich Bildung Burkhard Reuhl Erlebnispädagogische Primärprävention in der Schule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeitsbereich Bildung Burkhard Reuhl Erlebnispädagogische Primärprävention in der Schule."—  Präsentation transkript:

1

2 Arbeitsbereich Bildung Burkhard Reuhl Erlebnispädagogische Primärprävention in der Schule

3 Weidigschule Butzbach Gymnasium Klasse 5 bis Schülerinnen und Schüler 99 Lehrerinnen und Lehrer

4 Primärprävention – Was ist das eigentlich?

5 Lions Quest Erwachsen werden Psychosoziale Kompetenz junger Menschen entwickeln Förderung der Fähigkeit, das Leben verantwortlich in die Hand zu nehmen, eigene Entscheidungen verantwortlich zu treffen und umzusetzen und Konflikt- und Risikosituationen mit positi- ven Lösungsansätzen begegnen zu können

6 Organisationsrahmen an der Weidigschule Butzbach je 1 Stunde Primärprävention in Jahrgangsstufe 5 und 6 2 Aktionstage in Jahrgangsstufe 7 Doppelbesetzung (Team teaching) Keine Benotung

7 Inhalte Jahrgangsstufe 5 Wir lernen uns besser kennen Wir finden Regeln für unsere Klasse Wir sind damit fertig andere fertig zu machen Hörst du mir überhaupt zu? Meine Stärken

8 Inhalte Jahrgangsstufe 6 Mit Gefühlen umgehen können Pubertät - Zeit der Veränderungen Neue Freunde finden Verantwortung übernehmen – Vertrauen entwickeln – Selbstvertrauen gewinnen Tankmodell

9 Inhalte Jahrgangsstufe 7 Aktionstag: Es gibt Versuchungen – Entscheide dich! Aktionstag: Ich weiß was ich will!

10 Ablauf einer Einheit Energizer Austausch von Erfahrungen, Empfindungen, Befindlichkeiten Entwickeln von Lösungsvorschlägen Festigung der positiven Aspekte

11 Verantwortung übernehmen – Vertrauen entwickeln – Selbstvertrauen gewinnen Blindenhund Landung im Nebel Lianenpfad Der Fall

12 Verantwortung übernehmen – Vertrauen entwickeln – Selbstvertrauen gewinnen Üben der Knoten Kletterausrüstung kennen lernen Einüben der Sicherungstechnik Klettertag

13 Der Fall

14

15

16 Aktionstag Klettern

17

18

19

20

21 Gipfelglück

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33 Faszination Klettern

34 Weitere Einsatzmöglichkeiten der Erlebnispädagogik in der Schule Der Kick in Jahrgangsstufe 9 Pädagogische Tage mit einer Klasse Integration in neue Tutorgruppen in der Jahrgangsstufe 11

35 Abseilen in der Schule

36

37

38

39

40

41 Pädagogischer Tag der Klasse 9b

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51 Lernziele laut Bildungs- und Erziehungsauftrag des Hessischen Schulgesetzes Konfliktlösungsvermögen Entwicklung von Empfindungs- und Ausdrucksfähigkeit Fähigkeit zum sozialen Handeln Entwicklung eines ausgeprägten Leistungswillens


Herunterladen ppt "Arbeitsbereich Bildung Burkhard Reuhl Erlebnispädagogische Primärprävention in der Schule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen