Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WETTBEWERB 2010 Naturnahe Gärten in Bad Vilbel Eine Gemeinschaftsaktion von Der naturnahe Garten Ökologisch ausgerichtete Gartenarbeit orientiert sich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WETTBEWERB 2010 Naturnahe Gärten in Bad Vilbel Eine Gemeinschaftsaktion von Der naturnahe Garten Ökologisch ausgerichtete Gartenarbeit orientiert sich."—  Präsentation transkript:

1 WETTBEWERB 2010 Naturnahe Gärten in Bad Vilbel Eine Gemeinschaftsaktion von Der naturnahe Garten Ökologisch ausgerichtete Gartenarbeit orientiert sich an den in der Natur ablaufenden Prozessen. Natürliche Abläufe und Wechselbeziehungen werden berücksichtigt. Auf Pestizide und mineralischen Dünger kann verzichtet werden, die dauerhafte Fruchtbarkeit eines gesunden, tätigen Bodens wird erreicht über Kompostwirtschaft, Bodenbedeckung, Gründüngung und Fruchtfolge. Die heimische Flora und Fauna findet ein Refugium. Menschen, Tiere und Pflanzen fühlen sich gemeinsam wohl. Naturschutz beginnt im Garten Städte und Dörfer sind in die Natur eingebettet, sie wirken mit ihren Straßen und Gebäuden zwar wie Fremdkörper, trennen und zerschneiden Lebensräume, sie sind jedoch nicht unbedingt lebensfeindlich sondern bieten vielen Pflanzen und Tieren neue Lebensräume an. Neben den öffentlichen Grünanlagen, Bächen, Flüssen und Friedhöfen sind es vor allem die privaten Gärten, die eine wichtige Funktion für die biologische Vielfalt erfüllen. Hier lassen sich im Kleinen die Spielregeln natürlicher Systeme kennen lernen, viele Kinder erfahren hier erste Prägungen und den Erwachsenen sind sie wertvolle Erholungsorte. Begünstigt durch besondere klimatische Bedingungen, kann sich häufig eine eigene Flora und Fauna entwickeln. Gärten sind jedoch auch als Trittsteine, als Verbindungs- und Durchgangswege unabdingbar. Miteinbezogen sind die Häuser, deren Außengestaltung bzw. baulichen Vorgaben weitere Lebensräume bieten können. Naturschutz sollte nicht an der Stadtgrenze aufhören, Naturschutz braucht mehr Raum. Wir Menschen profitieren davon. Je naturnäher ein Garten bewirtschaftet wird, je vielfältiger er gestaltet ist, desto wertvoller ist er für die Natur. Halmbündel als Nisthilfe für Insekten

2 Elemente des naturnahen Gartens - Beurteilungskriterien - einheimische Blütenstauden einheimische Bäume und Sträucher Nisthilfen für Vögel, Insekten, Fledermäuse Totholz wie Reisighaufen, Baumstümpfe Wildbelassene Ecken, Brachen, Wiesen Wasser-, Feuchtstellen Natürliche Düngung und Fruchtfolge Steinhaufen, Trockenmauern Entsiegelte Flächen Regenwassernutzung Pflegeintensität Ausnutzung vorhandener Möglichkeiten Anmeldung Hiermit melde ich mich an für den im Jahr 2010 stattfindenden Wettbewerb Naturnahe Gärten in Bad Vilbel Name: _____________________________ Straße: ____________________________ Fon / Fax: __________________________ _____________________________ Ort, Datum _ _______________________ Unterschrift _________________________ Bitte einsenden an: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Ortsverband Bad Vilbel Peter Paul, Im Mühlengrund 17a Fon , Fax Monika Mischke, Alte Frankfurter Str. 60 Fon 83654, Fax Internet : Teilnahmebedingungen Teilnehmen können Gartenbesitzer in Bad Vilbel. Die Größe des Gartens ist unerheblich. Nutz- und/oder Ziergartenbesitzer können sich bewerben. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 10, es gilt die zeitliche Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung. Eine Jury bestehend aus vier Personen wird Ende Mai und im September die Gärten besuchen und bewerten. Im November findet die öffentliche Preisverleihung statt: 1. Preis Preis Preis 50.- plus eine Urkunde und ein Buch Bewerbungsschluss ist der 9. Mai 2010


Herunterladen ppt "WETTBEWERB 2010 Naturnahe Gärten in Bad Vilbel Eine Gemeinschaftsaktion von Der naturnahe Garten Ökologisch ausgerichtete Gartenarbeit orientiert sich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen