Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Periphere Aussensicherung Eine der problematischsten Aufgaben der Sicherheitstechnik ist die Realisierung einer peripheren Aussensicherung. Eine der problematischsten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Periphere Aussensicherung Eine der problematischsten Aufgaben der Sicherheitstechnik ist die Realisierung einer peripheren Aussensicherung. Eine der problematischsten."—  Präsentation transkript:

1 Periphere Aussensicherung Eine der problematischsten Aufgaben der Sicherheitstechnik ist die Realisierung einer peripheren Aussensicherung. Eine der problematischsten Aufgaben der Sicherheitstechnik ist die Realisierung einer peripheren Aussensicherung. Es gilt eine störsichere Meldetechnik zu finden und eine aufwendige und kostenintensive Installation auf ein Minimum zu beschränken. Es gilt eine störsichere Meldetechnik zu finden und eine aufwendige und kostenintensive Installation auf ein Minimum zu beschränken. An vier Beispielen wollen wir versuchen dieses komplexe Thema plastisch vorzustellen. Wir nennen diese; An vier Beispielen wollen wir versuchen dieses komplexe Thema plastisch vorzustellen. Wir nennen diese; Die klassische Lösung Die klassische Lösung Die bessere Lösung Die bessere Lösung Die visuelle Lösung Die visuelle Lösung Die besondere Lösung Die besondere Lösung

2

3

4 Die klassische Lösung Hochleistung´s gepulste aktive Lichtschranken überwachen nahtlos Teilbereiche bis max. 200 Meter Hochleistung´s gepulste aktive Lichtschranken überwachen nahtlos Teilbereiche bis max. 200 Meter In den Säulen befinden sich Dual-Melder mit automatisch geregelter Gain-Control. D.h. Bei physikalisch schwierigen Umweltbedingungen wird die Leistung automatisch erhöht, und die Sicherheit gewährleistet. In den Säulen befinden sich Dual-Melder mit automatisch geregelter Gain-Control. D.h. Bei physikalisch schwierigen Umweltbedingungen wird die Leistung automatisch erhöht, und die Sicherheit gewährleistet. Die Fehlalarmsicherheit ist mit > 96% zu bewerten. Die Fehlalarmsicherheit ist mit > 96% zu bewerten. Die wichtigsten Informationen wie Alarm; Sabotage; Systemüberwachung werden per Funk (40bit Code) im ISM Band oder über ein GSM-Modem mit VdS Protokoll zu einer Leitstelle übermittelt. Eine umfangreiche Installation entfällt total. Die wichtigsten Informationen wie Alarm; Sabotage; Systemüberwachung werden per Funk (40bit Code) im ISM Band oder über ein GSM-Modem mit VdS Protokoll zu einer Leitstelle übermittelt. Eine umfangreiche Installation entfällt total.

5 Die bessere Lösung Für extreme Anforderungen im industriellen Objektschutz. Sicherheitstechnik auf höchstem Niveau In der Standardlösung kommen Dual-Lichtschranken zum Einsatz. Hier sind es Quad-Aktiv Lichtschranken. Vier im Quadrat angeordnete Sende/Empfangssysteme in zwei unterschiedlichen Bauhöhen gewährleisten höchste Sicherheit. Zusätzlich ist ein Mikrowellensystem integriert. Weitestgehend unempfindlich gegen jede Art von Umweltbedingungen Die Kombination beider Systeme bieten absoluten Schutz gegen Durchdringung und Fehlalarmsicherheit > 98% Die Datenkommunikation erfolgt in der bereits genannten Technik ISM/GSM

6 Die visuelle drahtlose Lösung Das zu überwachende Gelände benötigt eine Mindestausleuchtung > 3 Lux. Ein Video-Dome bietet sich als optimale technische wie auch wirtschaftliche Lösung an. Ein System mit 23fach Zoom überwacht eine Strecke bis ca. 250 Meter Aus definierten Alarmzonen wird ein Funksignal an den Dom übermittelt. Der voreingestellte Preset veranlasst das System exakt auf das Ereignis zu fahren. Eine technische Realisation ist auch über eine Funk-Video Strecke möglich. D.h. Bild und Steuerung können ohne Kabel in Realtime zu einer Leitstelle übermittelt werden.

7 Die besondere Lösung einer Zaunüberwachung Die perfekte Sicherung nach dem Ruhestromprinzip. Die perfekte Sicherung nach dem Ruhestromprinzip. Ein VA-Stahldraht 0,5-07 mm wird fast unsichtbar (isoliert) durch die Pfosten geführt. Im Abstand von ca. 25cm wird eine Schleife gebildet und zu einer widerstandsüberwachten Auswerteelektronik geführt. Ein VA-Stahldraht 0,5-07 mm wird fast unsichtbar (isoliert) durch die Pfosten geführt. Im Abstand von ca. 25cm wird eine Schleife gebildet und zu einer widerstandsüberwachten Auswerteelektronik geführt. Auch der Übersteigeschutz ist gewährleistet. Der Draht ist abscherend bei >10 Kp. Auch der Übersteigeschutz ist gewährleistet. Der Draht ist abscherend bei >10 Kp. Die Fehlalarmsicherheit bei gleichzeitigem hohen Sicherheitsbegehren liegt bei >99% Die Fehlalarmsicherheit bei gleichzeitigem hohen Sicherheitsbegehren liegt bei >99% Die Datenkommunikation erfolgt in der bereits genannten Technik ISM/GSM Die Datenkommunikation erfolgt in der bereits genannten Technik ISM/GSM

8 VX-402-ISM VX-402-ISM Wireless Security mit Funk-IR-Passiv - überwachter Bereich ca. 600 m² Arbeitsdistanzen > 500 Meter Zwei getrennte Pyroelemente Außenmontage geeignet Erfassungsbereich 12 m, 90° Erfassungsreichweite einstellbar Doppelt-leitende-Abschirmung der Pyroelemente Schutzart IP 54 - Betriebsspannung 9 V DC Tag - und Nachtmodus Neue Lösungen für den Außenbereich ! Vollkommen Netzunabhängig per Datenfunk 40 bit


Herunterladen ppt "Periphere Aussensicherung Eine der problematischsten Aufgaben der Sicherheitstechnik ist die Realisierung einer peripheren Aussensicherung. Eine der problematischsten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen