Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von Sonam, Vanessa, Kathrin & Katarina. Gründung/Rechtsform Aufgabenverteilung Branche & Markt –Standort –Kunden Finanzierung –Ausgaben –Einnahmen Produkte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von Sonam, Vanessa, Kathrin & Katarina. Gründung/Rechtsform Aufgabenverteilung Branche & Markt –Standort –Kunden Finanzierung –Ausgaben –Einnahmen Produkte."—  Präsentation transkript:

1 Von Sonam, Vanessa, Kathrin & Katarina

2 Gründung/Rechtsform Aufgabenverteilung Branche & Markt –Standort –Kunden Finanzierung –Ausgaben –Einnahmen Produkte Preise Marketing/Kommunikation Chancen & Risiken Unsere Ziele Inhaltsverzeichnis

3 Royal Sülz OHG Einfirmenvertreter der Royal Versicherung AG Rechtsform: OHG 3 Gesellschafterinnen / 1 Angestellte Standort: Köln-Sülz Kunden: Beamte, Lehrer, Professoren

4 Gründung/Rechtsform Gesellschafterinnen –Sonam ( Erbe) Ausbildung Versicherungen und Finanzen, Studium Betriebswirtschaftslehre –Vanessa (20.000) Ausbildung Versicherungen und Finanzen, Fachwirt –Katarina (20.000) Ausbildung Versicherungen und Finanzen, Fortbildung Sachbearbeitung Angestellte –Kathrin Ausbildung Versicherungen und Finanzen, Fortbildung Buchhaltung

5 Offene Handelsgesellschaft Gesellschafter haften unmittelbar, unbeschränkt und solidarisch als Gesamtschuldner Entscheidungsbefugnis für alle 3 Gesellschafter Gründung/Rechtsform

6 Aufgabenverteilung Außendienst –Sonam –Vanessa Aufgaben –Kundenbetreuung vor Ort –Bestandspflege –Kundenstamm aufbauen & erweitern –Angebote erstellen /Anträge verschicken

7 Aufgabenverteilung Innendienst –Kathrin –Katarina Aufgaben –Buchführung –Kundenbetreuung am Telefon –Werbung und Marketing –Agenturpost bearbeiten

8 Branche & Markt Standort –Berrenrather Str. 280, Köln –Beamte, Lehrer, Professoren in unmittelbarer Umgebung (Lindenthal, Sülz, Klettenberg) –Hoch frequentierte Straße –Gute Erreichbarkeit mit Auto, öffentlichen Verkehrsmitteln –Gezielter Kundenstamm: zu Fuß, Fahrrad –Keine Versicherungsagenturen in direkter Nähe

9

10 Branche & Markt Kunden –Erhalt von Bestandskunden (Beamtenstatus bzw. dem Konzept entsprechende Berufsgruppe) in 40km Umkreis –Neue Kunden durch Werbung & Weiterempfehlung –Regelmäßige Kundenbesuche

11 Finanzierung Eigenfinanzierung Kein Kredit, keine Verbindlichkeiten Stammeinlage: /Gesellschafter Erbe (Sonam)

12 Ausgaben Gründungsausgaben Investitionen Laufende Kosten

13 Einnahmen Abschlussprovision Verwaltungsprovision

14 Produkte Vermögensbildung und –erhaltung –Lebensversicherung –Rentenversicherung –Berufsunfähigkeitsversicherung Unfallversicherung Haftpflichtversicherung

15 Produkte Sachversicherungen –Hausratversicherung –Wohngebäudeversicherung –Kraftfahrzeugversicherung –Rechtsschutzversicherung

16 Produkte Produktgestaltung Ziel: Erfüllung der Kundenerwartungshaltung (Kundenzufriedenheit, Kundenaufklärung) Maßnahmen: Informationsmaterial (Merkblättern, Checklisten, Verbraucherinformationen, Skizzen) Einsatz eines repräsentativen Logos (symbolisiert Vertrauen und Schutz, assoziiert 24h- Bereitschaft, einprägendes Design)

17 Preise Kein Einfluss auf Höhe des Tarifbeitrages Gewährung von individuellen Rabatten Entwicklung kombinierter Angebote (z.B. 20% bei Abschluss von Hausrat und Wohngebäude)

18 Marketing/Kommunikation Werbung: –Eröffnungsfeier –Sponsoring einer Fußballmannschaft (Trikots, Trainingsanzüge, Bandenwerbung) –Verteilen von Flyern (z.B. in Schulen) –Anzeige in regionalen Wochenzeitungen

19 Marketing/Kommunikation Kommunikation: –Konkurrenz und Markt im Auge behalten –Entwickelnde Trends beobachten und rechtzeitig reagieren Langfristige Kundenbindung und Kundenpflege: –Persönliche vor Ort-Betreuung –i.d.R. zwei Kundenbesuche pro Jahr –Gewährung einer schnellen Schadenregulierung

20 Chancen –produktives Team –Aufbau einer unabhängigen Existenz –Kundenausbau –Etablierung auf dem Markt aufgrund von gefragten Produkten Chancen und Risiken Risiken –Konkurrenz aufgrund des Standortes Köln –Verkalkulierung –Problem der Selbstständigkeit –Rufproblem –Kundenverlust aufgrund nicht dem Standort angepassten Produkten

21 Unsere Ziele Zufriedenen Kundenstamm auf- und ausbauen Kundenbindung (Bestandspflege) Ausbau Werbekampagne auf regionale Ebene Vergrößerung der Büroräume Weitere Mitarbeiter einstellen Bedarfsgerechte Betreuung / Beratung des Kunden Stetiger Ausbau der Kundenbeziehung Professionalität nach Außen


Herunterladen ppt "Von Sonam, Vanessa, Kathrin & Katarina. Gründung/Rechtsform Aufgabenverteilung Branche & Markt –Standort –Kunden Finanzierung –Ausgaben –Einnahmen Produkte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen