Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 1 Barta: Zivilrecht online Kauf: Gegenseitige Rechte und Pflichten Pflicht Kaufgegenstand zu übergeben: Verschaffungspflicht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 1 Barta: Zivilrecht online Kauf: Gegenseitige Rechte und Pflichten Pflicht Kaufgegenstand zu übergeben: Verschaffungspflicht."—  Präsentation transkript:

1 Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 1 Barta: Zivilrecht online Kauf: Gegenseitige Rechte und Pflichten Pflicht Kaufgegenstand zu übergeben: Verschaffungspflicht Recht auf Übergabe des Kaufgegenstands Geldgläubiger + Sachschuldner Geldschuldner + Sachgläubiger VK und K sind zugleich Gläubiger und Schuldner und können daher in Gläubiger- und Schuldnerverzug geraten Sog Synallagma: Zwischen Leistung und Gegenleistung besteht bei entgeltlichen Verträgen eine mehrfache (genetische, funktionale etc) Verknüpfung der gegenseitigen Rechte (als Gläubiger) und Pflichten (als Schuldner) Haupt(leistungs)pflichten §§ 1061, 1062 ABGB KVK Recht auf Kaufpreis Kaufpreis- zahlungs- pflicht

2 Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 2 Barta: Zivilrecht online Haupt- und Neben(leistungs)pflichten Recht auf Kaufpreis Pflicht zur Kaufpreiszahlung Pflicht Kaufgegenstand zu übergeben Recht auf Übergabe des Kaufgegenstands VK K Haupt(leistungs)pflichten Neben Haupt(leistungs)pflichten bestehen häufig auch Neben(leistungs)rechte und -pflichten: zB Verwahrung des Kaufgegenstands; § 1061 ABGB Insbes aber Schutz-, Sorgfalts- und Aufklärungs-pflichten: zB Montage-, Gebrauchs- oder Reparaturanweisung ; Informationsrechte: zB Hotline zB beim Kauf

3 Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 3 Barta: Zivilrecht online Pflichten des Verkäufers, Der Verkäufer ist schuldig, die Sache bis zur Zeit der Uebergabe sorgfältig zu verwahren und sie dem Käufer nach eben den Vorschriften zu übergeben, welche oben bey dem Tausche (§ ) aufgestellt worden sind. § 1061 ABGB § 1061 ABGB § 1062 ABGB1062

4 Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 4 Barta: Zivilrecht online und des Käufers. Der Käufer hingegen ist verbunden, die Sache sogleich, oder zur bedungenen Zeit zu übernehmen, zugleich aber auch das Kaufgeld bar abzuführen; widrigen Falls ist der Verkäufer ihm die Uebergabe der Sache zu verweigern berechtigt. § 1062 ABGB § 1062 ABGB § 1061 ABGB1061

5 Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 5 Barta: Zivilrecht online Rechte und Pflichten der Tauschenden; Tauschende sind vermöge des Vertrages verpflichtet, die vertauschten Sachen der Verabredung gemäß mit ihren Bestandteilen und mit allem Zugehör zu rechter Zeit, am gehörigen Ort und in eben dem Zustande, in welchem sie sich bei Schließung des Vertrages befunden haben, zum freien Besitze zu übergeben und zu übernehmen. § 1047 ABGB § 1047 ABGB § 1061 ABGB1061


Herunterladen ppt "Kap 2 - Kauf: Rechte und Pflichten 1 Barta: Zivilrecht online Kauf: Gegenseitige Rechte und Pflichten Pflicht Kaufgegenstand zu übergeben: Verschaffungspflicht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen