Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chlordioxidsysteme Oxiperm Pro OCD-162: ClO 2 von 5-60g/h Trinkwasserdesinfektion mit Chlordioxid Features and benefits Kompakter Aufbau Einfach in der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chlordioxidsysteme Oxiperm Pro OCD-162: ClO 2 von 5-60g/h Trinkwasserdesinfektion mit Chlordioxid Features and benefits Kompakter Aufbau Einfach in der."—  Präsentation transkript:

1 Chlordioxidsysteme Oxiperm Pro OCD-162: ClO 2 von 5-60g/h Trinkwasserdesinfektion mit Chlordioxid Features and benefits Kompakter Aufbau Einfach in der Anwendung Optimale Prozesssicherheit Niedriger Verbrauch von Standardchemikalien Technische Daten Cl0 2 Produktion: g/h Kapazität:max. 150 m³/h (0.4 mg/l ClO 2 )

2 Konzept ClO 2 Generatoren mit maximalen Leistungen bis zu 60 g/h Betrieb mit Standardchemikalien - Natriumchlorit (NaClO 2 ) 7,5 % - Salzsäure (HCl) 9% ClO 2 Konzentration: 2 g/l (2000 ppm) - Keine gefährlichen Konzentrationen im System - Optimale Stabilität (-15 % nach 3 Tagen) - Reaktionszeit < 20 Minuten Leichte Bedienung + geringer Wartungsaufwand Geringe Investitionen + hoher Qualitätsstandard

3 Wirkung von Chlordioxid Mikrobieller Effekt Irreversible Oxidation von Zellkomponenten, Strukturproteinen, Enzymen, DNA Eigenschaften Weites Anwendungsspektrum bei pH-Werten zwischen 5 und 10 Keine Resistenzen gegen Chlordioxid bekannt 2-3 mal effektiver als Chlor (HOCl) Chlordioxid chloriniert nicht –Keine Bildung von THMs (Trihalogenmethane wie Chloroform) –Keine Bildung von Chlorphenolen –Keine Bildung von AOX –Keine Reaktion mit Ammoniak Korrosiv bei hohen Konzentrationen und pH < 7 Löst und entfernt Biofilm

4 Wirkung von Chlordioxid auf Biofilme Sauerstoff Stehendes Wasser Nasse Rohrwandung Ideale Temperatur, warm Nahrung, Ablagerung Nahrung, Kunststoff, organisches Material Mikroorganismen, Bakterien, Keime, Pilze Schleimiger Film von Mikroorganismen und extrazellulären Komponenten in Rohren, Kesseln und auf Wärmetauschern Viele pathogene Keime wie E. coli oder Legionellen leben im Biofilm Biofilme sind extrem widerstandsfähig gegen Desinfektionsmittel Chlordioxid ist das einzige Desinfektionsmittel, das in geringen Konzentrationen Biofilme abtötet und entfernt

5 Grundaufbau Oxiperm Pro Grundgerät Oxiperm Pro : Varianten: 4 Leistungen 5g, 10g, 30g und 60 g/h ClO 2 Dosierpumpe auch in digitaler Technik Spannung 230V/50-60Hz oder 115V/50-60Hz Zusätzlicher externer Batchtank als Option Saugleitungen für 60 l oder 200/1000 l Chemikalien- Vorratstanks

6 Systemaufbau OCD Entlüftung über Absorptionsfilter ClO 2 Dosierpumpe DMX oder DDI Dosierpumpe für HCl Dosierpumpe für NaClO 2 Reaktions- und Vorratstank, je ca. 5.5 l Steuerung für Aufbereitung und Dosierpumpe Verdünnungswasserzulauf Volumenspeicher Saugleitung für NaClO 2 Saugleitung für HCl

7 Systemaufbau OCD Entlüftung über Absorptionsfilter ClO 2 Dosierpumpe DMX oder DDI Dosierpumpe für HCl Dosierpumpe für NaClO 2 Reaktionstank ca. 12 l Steuerung für Aufbereitung und Dosierpumpe Verdünnungswasserzulauf Volumenspeicher Saugleitung für NaClO 2 Saugleitung für HCl Vorratstank ca. 12 l

8 Weitere Merkmale Zweiteilige geschäumte Haube Schutz vor Fehlbedienung und Beschädigung standardmäßig im Lieferumfang Vier Befestigungspunkte zur Bodenmontage

9 Kundennutzen FeatureVorteilKundennutzen Bedienung mit Volltextmenu Einfache BedienungSchnelle Einarbeitung der Bediener Batchverfahren mit wenigen Bauteilen Hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Geringe Wartungs- und Servicekosten Integrierter Batchtank mit Dosierpumpe Vormontiertes und geprüftes Gesamtsystem Platzsparend und geringer Installationsaufwand Niedrige Konzen-tration im Reaktor Minimierung von Nebenprodukten und technischen Risiken Sicherer Betrieb

10 Betriebskosten Ansatz: 1 Liter NaOCl 2 7,5 % 2,00 1 Liter HCl 9 % 0,60 1 g ClO 2 kostet ca. 0,06 Dosierung von 0,2 ppm ClO 2 : < 1,3 ct / m³ Wasser

11 FeatureOxiperm ProWettbewerb KomponentenIntegrierter Messverstärker und Dosierpumpe für ClO 2 Kein integrierter Messverstärker und Dosierpumpe (nur Prominent mit Messverstärker) -> zusätzlich Kosten BetriebsweiseBatchbetrieb mit integrierter DosierpumpeKontinuierlicher Betrieb -> Batchversion zusätzlich bis Kosten InstallationKomplettes, kompaktes vorinstalliertes und geprüftes System Installation einzelner Komponenten für Batchbetrieb vor Ort WartungskostenWenige Teile, Frontinstallation -> verringert Wartungsaufwand Mehr Teile, front- und rückseitige Installation -> Wartung aufwändiger Wettbewerbsvergleich

12 Marktsegmentierung Ziel Anwendunge n Potentielle Anwendungen

13 Typische Anwendungen Öffentliche Wasserversorgung und -aufbereitung Trinkwasserdesinfektion Papierindustrie Biofilm-Entfernung und - Vorbeugung in Wasserleitungen Industrie allgemein Kühlwasserdesinfektion Brau- und Getränkeindustrie Flaschenreinigung, CIP, Rinser, Pasteur, Wärmetauscher Nahrungsmittelindustrie Brüdenwasserdesinfektion in Molkereien, Desinfektion von Waschwasser für Obst und Gemüse, in der Fisch- und Geflügelverarbeitung und in Schlachtbetrieben Hygiene in Krankenhäusern, Hotels, Altenheimen Legionellenbekämpfung

14 2 g / l ClO 2

15 Funktionsablauf Schritt 1: Wasserzulauf in Reaktor bis Niveau 1

16 Funktionsablauf Schritt 2: Dosierung Salzsäure in Reaktor bis Niveau 2

17 Funktionsablauf Schritt 3: Dosierung Natriumchlorit in Reaktor bis Niveau 3 Schritt 4: 15 min Reifezeit

18 Funktionsablauf Schritt 5: Wasserzulauf in Reaktor bis Niveau 4 Wenn Batchtank leer ist: -> Befüllung bis Überlauf -> Entleerung der Produktlösung in Batchtank

19 Funktionsablauf Schritt 6: Abdosierung mit integrierter Dosierpumpe

20 Druckausgleich Volumenänderung des Gasraumes bei Füllen / Entleeren des Reaktors -> Ausgleich durch Volumenspeicher nach Prinzip der Lunge. druckloses System Absorptionsfilter als Zugang zur Umgebungsluft

21 Elektrische Eingänge Stromversorgung 115 V, 60 Hz oder 230 V, 50/60 Hz Wassermesser - Reed- oder Hall-Kontakt für Kontaktwassermesser (mind. 3 Imp/min) - Induktiver Durchflussmesser Externe Signale - Abschaltung bei externer Störmeldung - Einschaltung bei externer Freigabe Externe Eingänge für - Temperatursensor - Chlordioxidmessung - Messwassermangel - pH oder Redox

22 Elektrische Ausgänge Warnmeldungen Chemikalienmangel (Niveauschalter 1. Stufe) Batchtank leer Relaisausgang Sammelwarnung Relaisausgang Sammelalarm Alarmmeldungen Chemikalienvorrat erschöpft (Niveauschalter 2. Stufe) Zeitüberwachung Aufbereitungsprozess Batchtank überfüllt Dosierzeitüberwachung ClO 2 Dosierpumpe Drahtbruch Stromausgang Messung ClO 2 Temperatur Reinigung Messzelle Durchflussüberwachung Messzelle

23 Anzeige der Steuerung Anzeige von Betriebsparametern Klartextanzeige von Fehlermeldungen

24 Inbetriebnahme Montage der Anlage - Befestigung der Anlage am Boden - elektrischer Anschluss - Anschluss Verdünnungswasser - Montage der ClO 2 Dosierstelle Einstellung Betriebsparameter - Einstellung Durchflussmesser (Impuls- oder Analogsignal) - Kontaktabstand Wasserzähler und max. Durchfluss - Vorgabe Chlordioxidkonzentration für Dosierung Inbetriebnahme nach Menüführung - Erstbefüllung des Reaktors und Vorratsbehälters - Entlüftung der drei Dosierpumpen

25 Aufstellungsbedingungen Aufstellung nicht im Freien Absicherung gegen unbefugten Zugriff Aufstellungsort muss vor Sonne geschützt, frostsicher und gut belüftet sein Temperatur Verdünnungswasser °C Gerät muss am Boden befestigt werden und kann zusätzlich an der Wand fixiert werden Wasseranschluss 3-6 bar (-> Magnetventile sind bis 9 bar getestet), Bodenablauf und geeigneter Netzanschluss müssen vorhanden sein

26 Installationsschema Optionale Chlordioxid- Messung zur Überwachung der ClO 2 -Konzentration Impfstelle Wasserzähler Oxiperm Pro Wasser- leitung

27 Betrieb Nachstellen der ClO 2 -Konzentration Überwachung - Chemikalienvorrat - ClO 2 -Wert im behandelten Wasser - pH-Wert im behandelten Wasser Rechtzeitige Anforderung des Wartungsservices

28 Wartung Wartung einmal jährlich Spülen von Anlage und Pumpen Austausch von Membranen und Dichtungen in den Dosierpumpen Austausch des Adsorptionsfiltermaterials und des Volumenspeichers Kalibrierung der ClO 2 Dosierpumpe Zeitbedarf: circa 4-6 Stunden

29 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Chlordioxidsysteme Oxiperm Pro OCD-162: ClO 2 von 5-60g/h Trinkwasserdesinfektion mit Chlordioxid Features and benefits Kompakter Aufbau Einfach in der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen