Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni 2009 - 1 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz Effektive IT-Betriebsführung für Führungsunterstützung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni 2009 - 1 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz Effektive IT-Betriebsführung für Führungsunterstützung."—  Präsentation transkript:

1 CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz Effektive IT-Betriebsführung für Führungsunterstützung im Einsatz: Ist ITIL die Lösung? Dr. Christian Lantwin,

2 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Die omnipräsente IT: Segen oder Fluch für die Streitkräfte? Informationstechnologie durchdringt alle Bereiche des Alltags der Streitkräfte sowohl in der zivilen als auch in der militärisch operativen Nutzung Neben unverzichtbarer neuer Möglichkeiten entstehen Abhängigkeiten von einer Infrastruktur, die –immer komplexer wird –immer schwerer zu beherrschen scheint Operativer Erfolg der Streitkräfte hängt mehr und mehr ab von –der Fähigkeit der effektiven IT-Nutzung –der Verlässlichkeit von IT-Dienstleistungen Ist ITIL die Lösung?

3 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni ITIL: Eine zivile Erfolgsstory mit Ursprung in militärischen Problemstellungen Die Erfahrungen, die die britischen Truppen bei der Nutzung von IT während des Falkland Konfliktes 1982 sammeln, sind in weiten Bereichen unbefriedigend –Systemzuverlässigkeit ist ein Problem –Prozesse für den Umgang mit IT Leistungen sind nicht hinreichend klar und einfach CCTA = Central Computer and Telecommunications Agency OGC = Office of Government Commerce Die CCTA handelt, indem sie den Aufbau einer Bibliothek von Verfahren zum Umgang mit IT Infrastruktur aufsetzt: ITIL ist geboren! Das Vorgehen adressiert einen allgemeinen Bedarf im Markt überall dort wo IT erfolgskritisch ist Hohe Effizienzerwartungen bestehen

4 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Der systematische Einsatz von Best Practices als Erfolgsrezept Zahlreiche Studien bestätigen ITIL als wesentlichen Bestandteil praktisch aller branchenführenden IT Betriebslösungen ITIL V3 präsentiert sich als die beste Lösung zur Erreichung ehrgeiziger Ziele –Es beruht auf 10 Jahren Erfahrung mit ITIL V2 –Es bietet zertifizierbare Ergebnisqualität mit ISO Dimension Data Study 2008 –Durch den erweiterten Fokus auf die Geschäftsanforderungen bietet es insbesondere eine Basis zur Zusammenarbeit und Steuerung von Outsourcing Partnern Begrifflichkeit wird vom Anwender bestimmt nicht von der IT Die IT wird zum eingegliederten Werkzeug und nicht zum bestimmenden Element Der ITIL V3 Service Lebenszyklus bietet sich an, die Bereitstellung von IT gestützten Leistungen von der Anforderungsstellung bis zu routinemäßigen Nutzung effektiv zu begleiten

5 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni IT im Einsatz muss sowohl Stabilität als auch Agilität liefern Die Nutzung von IT Leistungen im militärischen Einsatz stellt 2 extreme Anforderungen IT muss verlässliche Unterstützungsleistung sein und darf nicht zur koordinativen Belastung werden –Die Anbindung an Standardleistungen muss von überall her problemlos erfolgen können –Dies stellt hohe Anforderungen an Service Support Leistungen wie Help Desk, Störungsbearbeitung und Problemlösung Dies ist eine Stärke der erprobten ITIL V2 Prozesse Anpassungen der IT an die individuellen Einsatzumfelder erfordern einen agilen Anpassungsprozess für IT Leistungen Dies ist eine Stärke des neuen ITIL V3 Konzeptes

6 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Der IT Service Lebenszyklus Bestimmung der Geschäftsanforderungen Definition einer Lösungsstrategie Service Operation Service Design Service Transition Service Strategy Service Strategy Continual Service Improvement Service Design Service Operation Service Transition Service Strategy Übersetzung der Geschäftsanforderungen in technische Anforderungen Entwicklung der Services zur Nutzungsreife Inbetriebnahmeaktivitäten Ausrollen der Geschäftsprozesse Aufbau der Betriebsfunktionen Betrieb Überwachung Steuerung Fortlaufende Optimierung Continual Service Improvement

7 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni CSC redet nicht nur darüber, CSC lebt ITIL CSC ist weltweit führend in der Anwendung von ITIL auf Betriebsprozesse –Die Website der ISO/IEC führt 173 zertifizierte Organisationen –CSC hat 9 Standorte in 6 Ländern ISO zertifiziert 4 Jahre operative Erfahrung; Zertifizierungen seit April 2005 CSC stellt aktuellstes Methodenwissen und eigene operative Erfahrung in ihrem Beratungsangebot zur Verfügung Company CountryCertification datelocations CSC Australia Pty Ltd Australia 17 October CSC Nordic Denmark 1st August CSC Computer Sciences (India) India20 April CSC Computer Sciences Ltd UK05 April CSC Computer Sciences Ltd USA31 August CSC - North American Public Sector Joint Defense Integrated Solutions Germany08 April 20091

8 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni AUS EIGENER ERFAHRUNG: ITIL IM SELBSTVERSUCH External Interfaces Foxhole Original Equipment Manufacturer (OEM) Defense Logistics Agency (DLA) TRANSCOM Defense Finance & Accounting Service (DFAS) Defense Automatic Addressing System Center (DAASC) Personnel Systems Factory Master Data Managemen t Information Exchange

9 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Das ITIL Prozessmodell Service Lifecycle Governance ProcessesService Lifecycle Operational Processes Continual Service Improvement Processes Service Strategy Processes Service Design Processes Service Transition Processes Service Operation Processes Demand Mgmt Strategy Generation Service Portfolio Mgmt IT Financial Mgmt Service Catalogue Mgmt Service Level Mgmt Capacity Mgmt Availability Mgmt Service Continuity Mgmt Information Security Mgmt Supplier Mgmt Incident Mgmt Problem Mgmt Change Mgmt Service Asset & Configuration Mgmt Evaluation Knowledge Mgmt Release & Deployment Mgmt Event Mgmt Transition planning & Support Service Validation & Testing Request mgmt Access Mgmt Operation Mgmt Service Measurement Service Reporting Service improvement

10 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni ITIL ist durch die CSC interne Prozessbibliothek fester Bestandteil des Arbeitsalltags Die Mehrzahl der Mitarbeiter, die ITIL-konform arbeiten, müssen sich mit ITIL nicht selbst auseinandersetzen

11 CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz ITIL/ISO20000 Certification Erfahrungen des Army Logistics Modernization Program (LMP)

12 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Hintergrund zur Entscheidung für eine ISO20K Zertifizierung Warum? –Der Standard bietet eine nachvollziehbare Qualitätsschwelle für IT Service Delivery und Support (ITIL/ITSM framework) –CSC hat im Rahmen einer globalen Initiative die Arbeitsweise zur Erbringung von IT Services umgestellt (Service Delivery Excellence Program) –ITIL/ISO20K entsprach am besten den Anforderungen des Army LMP Results-Driven Transformation Logistics Modernization Program (LMP) Weltweit umfangreichste Supply Chain: 6 Mio. Positionen von Zulieferern für 1 Mio. Kunden Prozeß-Re-Engineering und Umstellung auf neue Prozesse, während die U.S. Army in zwei Ländern gekämpft hat Weltweit größte SAP Implementierung Auflösung eines Backlogs von über Positionenin den ersten 30 Produktionstagen

13 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Die Zertifizierung beginnt mit wiederholten Selbstbewertungen, zur Steuerung der Optimierungsleistungen 13. März –Der Projektauftrag wird in Abstimmung mit der CSC NPS Quality Management Organisation erstellt –ISO Project Manager benannt April – Dezember 06 –Durchführung der CSC internen Selbstbewertung (SDEP framework) –Aufbau eines Prozeßteams für ITIL und ISO 20K –Durchführung von Orientierungsveranstaltungen für die Mitarbeiter zu ITIL/ISO2000 Januar 07 erstes 1internes (CSC) Assessment –6 wesentliche Abweichungen über 6 Prozessfelder –7 unwesentliche Abweichungen über 6 Prozessfelder –10 Prozessfelder ohne Abweichungen –Durchführung der notwendigen Anpassungen entsprechend den Ergebnissen

14 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Auf Basis der Selbstbewertungen lassen sich Abweichungen gezielt adressieren April 07 zweites internes (CSC) Assessment –2 wesentliche Abweichungen über 2 Prozessfelder –1 unwesentliche Abweichung in einem Prozessfeld –19 Prozeßfelder ohne Abweichung –Durchführung der notwendigen Anpassungen entsprechend den Ergebnissen May – Juli 07 –Auflösen der verbleibenden Abweichungen –Schwerpunkt auf continuierliche Verbesserungen und Konfigurationsmanagement Prozesse –Terminieren eines Abschluss Assessment auf Probe August 20, 2007 Lloyds Register Quality Assurance (LRQA) Zertifizierungsaudit –Empfehlung zur Zertifizierung wird ausgesprochenISO/IEC 27001:2005 Standard (Version 2) –LMP wird damit das erste durch LRQA zertifizierte Programm in den USA

15 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Self Assessment: Wie gut ist meine IT Unterstützung? Einfache Bewertung des Status Quo Anschauliche Darstellung, wo Veränderungen einen großen Nutzen versprechen

16 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Zusammenfassend… Über die Self Assessments / Selbstbewertung hat das Projekt ein aussagekräftiges Instrument zur Fortschrittsmessung gehabt Es ist gelungen, sicher den notwendigen Handlungsbedarf zu erkennen und gezielte Prozessoptimierungen durchzuführen. Das Zertifikat belegt, dass die Umsetzung von ITIL Best Practices in das CSC Methodenwerk geglückt ist Die bereits durchgeführten Rezertifizierungen belegen, dass der einmal erreichte Qualitätsstand erfolgreich gehalten werden konnte und kann

17 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Als Ergebnis des Selbstversuchs bietet CSC eine fundierte Begleitung über den gesamten ITIL Zyklus Analyse Strategie –Wie gut passt unsere IT Strategie zu unseren operativen Anforderungen? Service Design –Trägt unsere Leistungsarchitektur unser Erwartungen? Service Transition –Sind wir in der Lage Änderungen zeit-, qualitäts- und kostengerecht umzusetzen? Service Operation –Ist unsere Leistungsqualität wettbewerbsfähig? CSI –Werden wir gut genug besser? Action –Entwicklung und Optimierung von IT Strategien –Optimierung von Design Prozessen –Management of Change –Leistungssteigerungsprogramme für den Betrieb –Zielgerichtete Optimierungsaktivitäten

18 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Und was bedeutet dies für eine effektive Führungsunterstützung für den Einsatz? ITIL bietet die Basis die Nutzbarkeit von IT Leistungen für jedes Einsatzumfeld sicher zu stellen Die neuen Ansätze von ITIL V3 erlauben agil neue situationsangepasste Lösungen zu erstellen Die Zertifizierung und die damit verbundene wiederholte Leistungskontrolle stellt sicher, dass einmal erreichte Leistungsstärken auch bis zum Ernstfall erhalten bleiben Ja, auf Basis unserer Erfahrung ist ITIL ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher IT Nutzung im Einsatz!

19 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Ihre Fragen bitte…

20 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni Ansprechpartner: Heiko GroßmannAndreas Höher Director Sales DefenseDirector Delivery Defense Valoisplatz 2Ettore-Bugatti-Straße Wilhelmshaven51149 Köln Telefon: Telefon:


Herunterladen ppt "CSC Deutschland Solutions GmbH, 24. Juni 2009 - 1 SkUKdo – Führungsunterstützung für den Einsatz Effektive IT-Betriebsführung für Führungsunterstützung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen