Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen"—  Präsentation transkript:

1 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen

2 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 2 Bildung in Bulgarien (1) % Quelle: Institute of Market Economics in Bulgarien Jahr Öffentliche Bildungsausgaben in Bulgarien (in % vom BIP)

3 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 3 Hauptschulbildung Klasse Mittelstufenbildung Klasse Grundschulbildung Gymnasialbildung Klasse Arten von Gymnasien Allgemeinbildende Gymnasien Profilierte Gymnasien Berufsgymnasien nach Abschluss 12. Klasse: Studium oder Einstieg ins Berufsleben Gesetz zur Volksausbildung (1991, letzte Änderung 2009) Bildung in Bulgarien (2)

4 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 4 Regelt das Wesen des Berufsbildungssystems und den Erwerb beruflicher Qualifikation Es werden vier Qualifikationsstufen unterschieden 1. Stufe – umfasst die 7. und 8. Klasse 2. Stufe – ab 8. oder 9. Klasse bis einschl. 10. oder 11. Klasse 3. Stufe – ab 8. oder 9. Klasse bis einschl. 12. Klasse (Abitur) 4. Stufe – nach Abiturabschluss Institutionen Berufsschulen Berufsgymnasien Berufskollege (nach Abitur 2 jährige schulische Ausbildung) Berufsbildungszentren (berufl. Bildung für Personen über 16 Jahren) Gesetz für die berufliche Ausbildung und Bildung (1999 – letzte Änderung 2009) Bildung in Bulgarien (3)

5 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 5 Aktuell: Diskussion eines neuen Gesetzesentwurfs für das Ausbildungssystem Vorgesehene Änderungen: Hauptschulbildung bis zur 7. Klasse (aktuell bis zur 8. Klasse) Gymnasialbildung 1. Etappe: Klasse einschl. 2. Etappe: 11. und 12. Klasse (profilierte und berufliche Ausbildung) Bildung in Bulgarien (4)

6 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 6 Bildung in Bulgarien (5) PROBLEME: Bulgarien hat ein schulisches Modell der Berufsbildung, keine reelle Verbindung zwischen Theorie und Praxis Nach Beendigung 12. Klasse will die Mehrheit studieren, weil: schlechtes Image des Berufsbildungssystems

7 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 7 Bildung in Bulgarien (6) Jahr Quelle: NSI 2010 (in Tsd.) Anzahl der Studierenden in Universitäten und Hochschulen in Bulgarien

8 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 8 Anzahl der Schüler mit Berufsschulabschluss Bildung in Bulgarien (7) Quelle: NSI 2010

9 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 9 Bildung in Bulgarien (8) Quelle: NSI, Eurostat 2008 Vergleich Anzahl der Beschäftigten mit Hochschulabschluss und Gymnasialabschluss ( in Tsd.) Oben – Hochschulabschluss, unten – Gymnasialabschluss einschl. solche mit erworbenem Beruf

10 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 10 Bildung in Bulgarien (9) H erausforderungen: Humankapital: Wie kann es bewahrt und entwickelt werden? bis junge qualifizierte Bulgaren leben im Ausland 35% der bulgarischen Emigranten sind im Alter 20 – 30 Jahre Mangelnde Wechselbeziehung zwischen Bildungsinstitutionen und Wirtschaft

11 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 11 Bildung in Bulgarien (10) H erausforderungen Humankapital: Wie kann es bewahrt und entwickelt werden? Ausbildung bisher mangelhaft, v.a. unzureichender Praxisbezug Großer Bedarf an Fachkräften kann nicht bedient werden Kaum profilierte Berufsausbildung. Mangel an modernen beruflichen Kompetenzen, Kommunikationen, Kenntnissen

12 Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen 12 Bildung in Bulgarien (11) CHANCEN SCHAFFEN! Förderung der Zusammenarbeit bei der Reform und Weiterentwicklung des Berufsbildungssystems Verbindung zwischen Ausbildung und Wirtschaft, Berufsbildungssystem soll praxisorientiert werden Schaffen eines besseren Images der Berufsausbildung – besonders Öffentlichkeitsarbeit

13 13 Ihr Partner in Bulgarien Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer (AHK Bulgarien) F.J. Curie 25 A BG-1113 Sofia Tel.: Fax: Web: Die DBIHK befindet sich im Botschaftsviertel (ca. 3 km vom Stadtzentrum) im Gebäude der Deutschen Botschaft Botschaft/ DBIHK


Herunterladen ppt "Berufsbildung in Bulgarien – Chancen und Herausforderungen"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen