Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung Public Health Vbg 1 19. September 2008 Public Health im 21. Jahrhundert - Herausforderungen in der Spätmoderne Horst Noack Arbeitsgruppe Public.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung Public Health Vbg 1 19. September 2008 Public Health im 21. Jahrhundert - Herausforderungen in der Spätmoderne Horst Noack Arbeitsgruppe Public."—  Präsentation transkript:

1 Einführung Public Health Vbg September 2008 Public Health im 21. Jahrhundert - Herausforderungen in der Spätmoderne Horst Noack Arbeitsgruppe Public Health Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie Medizinische Universität Graz Universitätslehrgang Public Health Schloss Hofen

2 Einführung Public Health Vbg 2 Einstiegsrunde Frage 1: Was ist für Sie Public health?

3 Einführung Public Health Vbg 3 Einstiegsrunde Frage 1: Werte Ziele Aktivitäten Ergebnisse von Public health?

4 Einführung Public Health Vbg 4 PUBLIC HEALTH heute (Öffentliche Gesundheitsförderung und -versorgung) Gemeinschaftliches Handeln mit dem Ziel einer bevölkerungsweiten Verbesserung der Gesundheit Public health is the “collective action for sustained population- wide health improvement” (Beaglehole et al. 2004)

5 Einführung Public Health Vbg 5 Public Health “public”: öffentlich, d.h. die Öffentlichkeit (Gesellschaft, Allgemeinheit, Gemeinschaft) oder auch die Bevölkerung (Gesamtheit der Individuen, Population) auf allen relevanten gesellschaftlichen Ebenen betreffend: –z,B, EU, Bund, Land, Bezirk, Gemeinde “health”: Gesundheitszustand (Abwesenheit von Krankheit), Befinden (Wohlbefinden), Befähigung (Potential, Kapazität): –z.B. einer Person, Bevölkerungsgruppe, Bevölkerung

6 Einführung Public Health Vbg 6 DIS-EASE ILLNESS SICKNESS HEALTH-EASE WELL-BEING FUNCTIONING Wandel des Gesundheitsparadigmas: Lebenszyklus Krankheit Gesundheit Antonowski, A. Unraveling the mystery of health. How people manage stress and stay well, San Francisco 1987 Noack, H.: Scope, Purspose and Major Topics. In Noack, H., Kahr-Gottlieb, D., Promoting the Public‘s Health, Health Promotion Publications, Gamburg, 2006, 22 – 36. Patho- genese → Salutogenese/ Pathogenese

7 Einführung Public Health Vbg 7

8 8

9 9

10 10

11 Einführung Public Health Vbg 11

12 Einführung Public Health Vbg 12 Bevölkerungsentwicklung 2006 – 2050 nach Bundesländern (mittlerer Variante; 2006 = 100) Gesamtbevölkerung (Statistik Austria, 2007)

13 Einführung Public Health Vbg 13 Bevölkerungsprognose 2006 bis 2050 nach Bundesländern (mittlere Variante; 2006 = 100) : breite Altersgruppen (Quelle: Statistik Austria, 2007)

14 Einführung Public Health Vbg 14 * Reduzierung gilt in der EU als die größte Herausforderung im 21. Jahrhundert ! *

15 Einführung Public Health Vbg 15 Occupational class differences in life expectancy, England and Wales, 1997–1999 Social gradient

16 Einführung Public Health Vbg 16 Wie entwickelt sich Gesundheit? Zusammenwirken komplexer dynamischer Felder – Politik?

17 Einführung Public Health Vbg 17 Frage 2 Was sind die Herausforderungen von Public health?

18 Einführung Public Health Vbg 18 Frage 2 Herausforderungen von Public health Werte (Ziele, Ergebnisse) Strategien, Maßnahmen (Interventionen - policies) Voraussetzungen (Strukturen, Ressourcen - capacities ) Kontext

19 Einführung Public Health Vbg 19 Wohlstand und Gesundheit in Europa

20 Einführung Public Health Vbg 20 A comprehensive policy based on the Public Health Action Cycle (Institute of Medicine 1992) DIAGNOSE STRATEGIE- ENTWICKLUNG UMSETZUNG EVALUATION *Ínstitute of Medicine KONTEXT

21 Einführung Public Health Vbg 21 Lebenszyklus und Versorgungskette (Eigene Darstellung in Anlehnung an Rosenbrock und Gerlinger, 2004, S. 23.) Keine Intervention Primärprävention (Risikovermeidung, Risikoreduktion) Sekundärprävention (Früherkennung, Frühbehandlung, Pflege) Tertiärprävention (Kuration, Rehabilitation, Pflege) Palliation (Förderung humanen Sterbens) Gesundheit Versorgungskette Pathogenese Salutogenese (gesundes Altern) A l t e r n Gesundheitsförderung 

22 Einführung Public Health Vbg 22 Capacity building framework (Modell der Potential- und Strukturentwicklung)Potentialentwicklung  Infrastrukturen  Nachhaltigkeit  Problemlösungsfähigkeit Organisations- entwicklung Partnerschaften Führung Fachkräfte- Ausbildung Ressourcen- Allokation  Europäische, nationale & regionale Ziele NSW Health Department 2002

23 Einführung Public Health Vbg 23 Modernisierung –Funktionale Differenzierung –Individualisierung –Rationalisierng –Instrumentalisierung der inneren und äußeren Natur/Technisierung –Beschleunigung technische Beschleunigung soziale Beschleunigung Beschleunigung des Lebens

24 Einführung Public Health Vbg 24 Anhang

25 Einführung Public Health Vbg 25 Erweiterung der Public- Health-Perspektive KONTEXT Gesundheitsbegriff (Paradigma) exklusiv/ negativ KRANKHEIT (pathogenetische Perspektive) inklusiv/ positiv GESUNDHEIT (salutogenetische Perspektive) Setting (Versorgungs- organisation) Professionelle Versorgung Gesundheitsförderung in sozialen Settings Individuelle Lebenswelt (Kleingruppe, Familie) Alltagsversorgung, Selbstversorgung Gesundheitsverhalten, Gesundheitsmanagement Source: Noack 2005, Van der Maesen 1994

26 Einführung Public Health Vbg 26 Bevölkerungsentwicklung

27 Einführung Public Health Vbg ÖFFENTLICHE HYGIENE  GESUNDHEITSÖKOLOGIE Was ist Public Health? (öffentliche Gesundheitsförderung) ( ( NEW) PUBLIC HEALTH GESUNDHEITSWISSENSCHAFTEN – GESUNDHEITSFÖRDERUNG GESUNDHEITSSYSTEM- / VERSORGUNGSWISSENSCHAFTEN Fakultät für Gesundheitswissenschaften Bielefeld Universitätslehrgang Public Health (BIO)MEDIZINISCHE – KLINISCHE WISSENSCHAFTEN MEDIZINISCHE PRAXIS: PRÄVENTION/KURATION/PALLIATION

28 Einführung Public Health Vbg 28

29 Einführung Public Health Vbg 29 Systemmodell der Gesundheit (Quelle: Sundin and Willner, 2007 and Bordieu‘s work) Gesundheit Soziales Kapital Kulturelles Kapital Ökonomisches Kapital Gesundheitspotentia l (psychisch, physisch, sozial, z.B. Resilienz) Umfassende Gesundheitspolitik Politische Geschichte, physische Umwelt, Technologie


Herunterladen ppt "Einführung Public Health Vbg 1 19. September 2008 Public Health im 21. Jahrhundert - Herausforderungen in der Spätmoderne Horst Noack Arbeitsgruppe Public."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen