Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neues BMBF-Fachprogramm. Von der Entstehung der Welten zu neuen Horizonten Großgeräte-Infrastruktur für die naturwissenschaftliche Grundlagenforschung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neues BMBF-Fachprogramm. Von der Entstehung der Welten zu neuen Horizonten Großgeräte-Infrastruktur für die naturwissenschaftliche Grundlagenforschung."—  Präsentation transkript:

1 Neues BMBF-Fachprogramm

2 Von der Entstehung der Welten zu neuen Horizonten Großgeräte-Infrastruktur für die naturwissenschaftliche Grundlagenforschung

3 1.Zielgruppe/Adressaten: –Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen sowie Wissenschaftsorganisationen (aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Werkstoffwissenschaften, Lebenswissenschaften, Umwelt- und Geowissenschaften sowie Ingenieurwissenschaften inklusive Energieforschung und weiteren) –Interessierte Personen aus Politik und Öffentlichkeit –Heranwachsende und ihre Lehrkräfte, die die Ergebnisse des Erkenntnisfortschritt vermitteln und in ihr Weltbild einbauen. 2.Zeitrahmen: 5 Jahre + Option weitere 5 Jahre 3.Beteiligung: Gutachterausschüsse, Komitees.

4 Einleitung und Zusammenfassung I. Die Herausforderungen der Gesellschaft II. Die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung 1. Verschiebung der Grenzen naturwissenschaftlicher Erkenntnisse und technischer Möglichkeiten 2. Die Entstehung der Welten verstehen 2.1 Astrophysik 2.2 Astroteilchenphysik 2.3 Elementarteilchenphysik 2.4 Hadronen- und Kernphysik

5 II. Die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung 3. Erschließung neuer Horizonte: Methoden der Grundlagenforschung für Techniken der Zukunft und zur Aufklärung der Bausteine des Lebens 3.1 Synchrotronstrahlung: Forschung mit Photonen 3.2 Strahlung aus Materie: Forschung mit Neutronen 3.3 Spione für den Mikrokosmos: Forschung mit nuklearen Sonden und Ionenstrahlen 3.4 Forschung mit höchsten elektromagnetischen Feldern

6 Hadronen- und Kernphysik Brücke zwischen: der Welt der kleinsten Dimensionen, d.h. den Elementarteilchen, und der Welt der Atomkerne, d.h. der vielfältigen Landschaft der chemischen Elemente.

7 1.Ursuppe aus Quarks und Gluonen 2.Struktur und Eigenschaften von Hadronen 3.Strukturen und Eigenschaften der Atomkerne 4.Grenzen und unbekannte Territorien der nuklearen Landschaft 5.Präzisionsmessungen in der Hadronen- und Kernphysik Hadronen- und Kernphysik

8 II. Die Bedeutung der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung 4. Neue Technologien schaffen neue Perspektiven 4.1 Detektoren 4.2 Beschleuniger 4.3 IT und Großrechnerstrukturen 5. Fortschritte auf breiter Basis 6. Interdisziplinarität schafft neue Möglichkeiten für andere Wissenschaften 6.1 Lebenswissenschaften 6.2 Materialforschung 6.3 Energieforschung 6.4 Umweltforschung 6.5 Geowissenschaften

9 III. Nationale Stärken im internationalen Umfeld 1. Vernetzte Wissenschaft in Deutschland 1.1 Wissenschaftsorganisationen HGF, MPG, WGL 1.2 Universitäten an Großgeräten (Verbundforschung, Nutzergemeinschaften) 2. Internationale Zusammenarbeit 2.1 Bilaterale und multilaterale Kooperationen 2.2 EU-Programme Capacities 2.3 Beteiligungen an Großgeräten (Dubna, PSI, SNS, etc.)

10 III. Nationale Stärken im internationalen Umfeld 3. Die Großgerätelandschaft im Wandel 3.1 Großgeräte heute 3.2 Kultur der strategischen Entwicklung einer modernen Großgerätelandschaft (roadmap- Prozesse, ESFRI, Benchmarking, Schließung von Großgeräten) 3.3 Zukünftige Großgeräte

11 IV. Grundlagenforschung - Motor für Innovation 1. Innovation durch Forschung an Großgeräten 2. Innovation auf dem Weg zu Großgeräten 3. Instrumente für die Industrie 3.1 Industrieplattformen an Großgeräten 3.2 Industrieworkshops im Vorfeld des Baus von Großgeräten

12 V. Ausbildung – stark für die Zukunft 1. Exzellenter Nachwuchs für die Wissenschaft 2. Hervorragender Nachwuchs für die Wirtschaft

13 VI. Förderinstrumente und –abläufe 1. Verbundforschung 2. Institutionelle Förderung 3. Internationale Projekte 4. Bau von Großgeräten 5. Evaluierung und Controlling 6. Weitere Förderer: DFG, EU… VII. Ansprechpartner Anhang: Steckbriefe Forschungsinfrastrukturen Steckbriefe Forschungseinrichtungen Verwendete Quellen


Herunterladen ppt "Neues BMBF-Fachprogramm. Von der Entstehung der Welten zu neuen Horizonten Großgeräte-Infrastruktur für die naturwissenschaftliche Grundlagenforschung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen