Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Werkstoffprüfung, CNC-Technik Angewandte Metall-Technik (TMT-Labor) von Adrian Muff /// TGT 11 – 2007 /// www.abi-2009-tg.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Werkstoffprüfung, CNC-Technik Angewandte Metall-Technik (TMT-Labor) von Adrian Muff /// TGT 11 – 2007 /// www.abi-2009-tg.de."—  Präsentation transkript:

1 Werkstoffprüfung, CNC-Technik Angewandte Metall-Technik (TMT-Labor) von Adrian Muff /// TGT 11 – 2007 ///

2 Inhaltsverzeichnis 1.Werkstoffprüfung a.Brinell b.Rockwell c.Vickers 2.Längenprüftechnik a.Messschieber 3.CNC-Technik a.Bezugssysteme b.Bezugspunkte

3 Werkstoffprüfung Wir behandeln die Härteprüfung für Wir behandeln die Härteprüfung für –Metalle (ungehärteten Stahl, Gusseisen) Brinellhärte < 650. –Alle Metalle –Alle Metalle (besonders dünn) Verfahrensarten Verfahrensarten –Brinell –Rockwell –Vickers

4 Brinell Durchführung: Durchführung: –Stahlkugel (bis HBS 350) –Hartmetallkugel (bis HBW 650) »mit bestimmten Durchmesser »mit bestimmter Prüfkraft »mit sec. Einwirkdauer –wird in Probe eingedrückt Ergebnis Ergebnis –Der Eindruckdurchmesser wird gemessen –Die Einwirkdauer wird gemessen –Berechnung (Formel) –Ablesen aus Tabelle

5 Rockwell Durchführung: Durchführung: –Diamantkegel (120 O ) »In 2 Stufen Prüfvorkraft Prüfvorkraft Prüfzusatzkraft Prüfzusatzkraft –wird in Probe eingedrückt Ergebnis Ergebnis –Die Eindringtiefe wird gemessen –Berechnung (Formel) –Ablesen aus Tabelle

6 Vickers Durchführung: Durchführung: –Diamantpyramide (quadratisch) (136 O ) »mit bestimmter Prüfkraft –wird in Probe »Mit bestimmter Dicke (t) –eingedrückt Ergebnis Ergebnis –Der Eindruckdurchmesser wird gemessen –Die Einwirkdauer wird gemessen –Berechnung (Formel) –Ablesen aus Tabelle

7 Längenprüftechnik Messschieber Messschieber –Beispiel: »Die Null des Nonius ist etwas rechts vom 2-mm-Strich. Der 3. Strich der Noniusskala stimmt genau mit einem Strich der Hauptskala überein. Der angezeigte Wert ist deshalb 2 ganze Millimeter und 3 Zehntelmillimeter, also 2,3mm

8 CNC-Technik Wir befassen uns mit Bezugssysteme Bezugssysteme Bezugspunkte Bezugspunkte Zusatz: Zusatz: Erkenntnis- fragen

9 Bezugssysteme Eindeutige Definition von Positionen in Eindeutige Definition von Positionen in »Ebenen oder »Räumen X, Y, Z (kartesisches Sytem) X, Y, Z (kartesisches Sytem) »Rechtwinklig Absolute Koordinaten Absolute Koordinaten »Bezug auf Nullpunkt Relative (inkrementale) Koordinaten Relative (inkrementale) Koordinaten »Bezug auf Bezugspunkt

10 Bezugspunkte M Maschinennullpunkt M Maschinennullpunkt »Hersteller bestimmt »Im Randbereich des Arbeitsraumes R Referenzpunkt R Referenzpunkt »Zur Eichung inkrementaler Wegmesssysteme »Koordinatenbeziehung zu M bekannt W Werkstücknullpunkt W Werkstücknullpunkt »Durch Nullpunktverschiebung von M »Speichern der neuen Werte »Alle Maße beziehen sich darauf

11 Zusatz: Erkenntnis- fragen Warum muss nach dem Einschalten einer CNC-Maschine der Referenzpunkt angefahren werden? Warum muss nach dem Einschalten einer CNC-Maschine der Referenzpunkt angefahren werden? Warum muss der Bediener die Größe des Arbeitsraumes kennen? Warum muss der Bediener die Größe des Arbeitsraumes kennen? Welche Folgen hat das Nichtanfahren des Referenzpunktes nach einem Stromausfall, wenn mit dem Teileprogramm weitergearbeitet werden soll? Welche Folgen hat das Nichtanfahren des Referenzpunktes nach einem Stromausfall, wenn mit dem Teileprogramm weitergearbeitet werden soll?

12 Zusatz: Erkenntnis- fragen Warum muss nach dem Einschalten einer CNC-Maschine der Referenzpunkt angefahren werden? Warum muss nach dem Einschalten einer CNC-Maschine der Referenzpunkt angefahren werden? »Nach Anfahren bezieht sich die Wegmessung auf den Maschinennullpnkt Warum muss der Bediener die Größe des Arbeitsraumes kennen? Warum muss der Bediener die Größe des Arbeitsraumes kennen? »Die Verfahrwege müssen innerhalb des Werkzeuges liegen Welche Folgen hat das Nichtanfahren des Referenzpunktes nach einem Stromausfall, wenn mit dem Teileprogramm weitergearbeitet werden soll? Welche Folgen hat das Nichtanfahren des Referenzpunktes nach einem Stromausfall, wenn mit dem Teileprogramm weitergearbeitet werden soll? »Weitere Abarbeitung nur nach Anfahren des Referenzpunktes möglich.

13 Ich hoffe es hat Dir gefallen! ENDE A. Muff


Herunterladen ppt "Werkstoffprüfung, CNC-Technik Angewandte Metall-Technik (TMT-Labor) von Adrian Muff /// TGT 11 – 2007 /// www.abi-2009-tg.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen