Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Steigungsdreieck Wie du gerade gelernt hast, gibt das m in der Funktionsgleichung y=mx+b die Steigung eines Graphen an.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Steigungsdreieck Wie du gerade gelernt hast, gibt das m in der Funktionsgleichung y=mx+b die Steigung eines Graphen an."—  Präsentation transkript:

1 Das Steigungsdreieck Wie du gerade gelernt hast, gibt das m in der Funktionsgleichung y=mx+b die Steigung eines Graphen an.

2

3 Das Steigungsdreieck So sieht es aus:

4

5 Das Steigungsdreieck Beispiel 1: Bestimme die Steigung des Graphen

6 Das Steigungsdreieck Bsp 2: Egal wie groß man das Steigungsdreieck zeichnet, man berechnet immer dieselbe Steigung. Sieh selbst:

7 Nun bist du dran! Bestimme die Steigungen der Graphen:

8 Steigungsdreieck zur gegebenen Steigung zeichnen Beispiel 3:

9 Und nun zeichne bitte die jeweiligen Steigungsdreiecke an die Graphen (natürlich musst du vorher die Graphen in dein Heft zeichnen; die Steigung entnimmst du der Funktionsgleichng )

10 Das Steigungsdreieck Die Steigung m beträgt: Die Funktionsgleichung:

11 ...jetzt wird es negativ!

12

13 Negative Steigung Beispiel 1: negative Steigung bestimmen

14 Beispiel 2: negative Steigung bestimmen

15 Nun bist du dran! Bestimme die Steigungen der Graphen:

16 Steigungsdreieck zur negativen Steigung zeichnen Beispiel 3:

17 Und nun zeichne bitte die jeweiligen Steigungsdreiecke an die Graphen (natürlich musst du vorher die Graphen in dein Heft zeichnen; die Steigung entnimmst du der Funktionsgleichng )


Herunterladen ppt "Das Steigungsdreieck Wie du gerade gelernt hast, gibt das m in der Funktionsgleichung y=mx+b die Steigung eines Graphen an."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen