Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft / Recht Harald Weber Mai 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft / Recht Harald Weber Mai 2005."—  Präsentation transkript:

1 1 Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft / Recht Harald Weber Mai 2005

2 Schwerpunkte des Computer- einsatzes im Unterricht Informationsbeschaffung Internet Informationsauswertung/ Simulation von Prozessen Standardsoftware: Tabellenkalkulation Präsentationsgrafik Datenbank Spezialsoftware: FIBU

3 Tabellenkalkulation 8. Jgst. (Gym) Thema: Wirtschaftswachstum (Stichwort: BIPnom/real)

4 Tabellenkalkulation 8. Jgst. (Gym) Thema: Wirtschaftswachstum (Fortbildungsmaterial: 8. Jgst.)

5 Tabellenkalkulation 8. Jgst. (Gym) Thema: Kaufentscheidung (Fortbildungsmaterial – 8.Jgst.) =C6*E6+C7*E7+C8*E8+C9*E9+C10*E10

6 Tabellenkalkulation 8. Jgst. (Gym) Thema: Währungsumrechnung (Stichwort: Wechselkurse)

7 Tabellenkalkulation 8. Jgst. (Gym) Thema: Währungsumrechnung (Fortbildungsmaterial - 8.Jgst.) =D9/C3

8 Tabellenkalkulation 9. Jgst. (Gym) Thema: Standortwahl (Fortbildungsmaterial - 9.Jgst.)

9 Tabellenkalkulation 9. Jgst. (Gym) Thema: Inventar/Bilanz (Fortbildungsmaterial - Wirtschaftsinformatik) =summe(F19:F21) =Inventar!G21

10 Tabellenkalkulation 9. Jgst. (Gym) Thema: Bilanz/Bilanzveränderungen (Fortbildungsmaterial - Wirtschaftsinformatik)

11 Spezialsoftware 9. Jgst. (WSG-W) Thema: Buchführung (Fortbildungsmaterial – Wirtschaftsinformatik)

12

13

14 Tabellenkalkulation 9. Jgst. (WSG-W) Thema: optimale Abschreibung (Fortbildungsmaterialien – Wirtschaftsinformatik)

15 Internet 9. Jgst. (WSG-W) Thema: optimale Abschreibung (Stichwort – Abschreibungsrechner)

16 Tabellenkalkulation 9. Jgst. (Gym) Thema: Berufswahl (Fortbildungsmaterialien – 9. Jgst.)

17 Internet 10. Jgst. (Gym) Thema: Organe der EU (Stichwort – Europäische Union)

18 Tabellenkalkulation Kollegstufe - Thema: Konjunkturindikatoren (Fortbildungsmaterial – Kollegstufe VWL)

19 PowerPoint Kollegstufe VW Thema: I / S Gleichgewicht (Fortbildungsmaterial – Kollegstufe VWL)

20 Y = 10 C = 7 S f = 3 I n g = 2 1. Ex-ante Situation: I n gepl < S frei a) ex-post Ausgleich bei konstanten Preisen 2 3 I ung = 1 Lageraufbau Erklärung

21 Y = 9 C = 7 S f = 3 I n g = 2 1. Ex-ante Situation: I n gepl < S frei b) ex-post Ausgleich bei variablen Preisen 23 S unf = -1 Entsparen Erklärung

22 Tabellenkalkulation Kollegstufe VW Thema: Multiplikatoreffekt (Fortbildungsmaterial – Kollegstufe VWL) =SVERWEIS($F$10;A56:H86;6) =$D$8*C56

23 Internet Kollegstufe - Thema: Geldpolitik (Stichwort: Financial Times Deutschland / Fortbildungsmaterial - Kollegstufe VWL- Geldpolitik - Gruppenarbeit)

24 Aufbau, Stellung und Aufgaben des ESZB Die geldpolitischen Instrumente des ESZB Der Transmissions- mechanismus EZB Rat der EZB Geldpolitische Strategie Referenzwert Leitzins Zins für Einlagen Zins für Spitzen- refinanzierung Wachstum der Geldmenge Zinstender Konjunkturflaute Zinssenkung Sammlung / Strukturierung erklärungsbedürftiger Begriffe: Internet Kollegstufe - Thema: Geldpolitik (Stichwort: Financial Times Deutschland / Fortbildungsmaterial - Kollegstufe VWL- Geldpolitik - Gruppenarbeit)

25 Erstellung von Präsentationen zu Aufgaben der EZB, Organen der EZB... - m.H. der elearning Plattform lo-net Internet Kollegstufe - Thema: Geldpolitik (Stichwort: Financial Times Deutschland / Fortbildungsmaterial - Kollegstufe VWL- Geldpolitik - Gruppenarbeit)

26 Erstellung von Präsentationen zu Zielen der EZB... Internet Kollegstufe - Thema: Geldpolitik (Stichwort: Financial Times Deutschland / Fortbildungsmaterial - Kollegstufe VWL- Geldpolitik - Gruppenarbeit)

27 Anleitung zur Nutzung der elearning-Plattform lo-net Internet Kollegstufe - Thema: Geldpolitik (Stichwort: lo-net)

28 zu 3,5% EZB bietet Kredite an: Zentral- bank Geschäfts- bank A Wer will einen Kredit? Geschäfts- bank B Geschäfts- bank C Geschäfts- bank D zu 4% zu 3,25 % zu 3 % Nach: K.H.Bruckner Powerpoint Kollegstufe - Thema: Geldpolitik – Zinstender (Fortbildungsmaterial – Geldpolitik mit Powerpoint) Geschäftsbanken fragen Kredite nach:

29 zu 3,5% Geschäftsbanken erhalten Kredite: Zentral- bank Geschäfts- bank A Geschäfts- bank B Geschäfts- bank C Geschäfts- bank D zu 4% zu 3,25 % zu 3 % Wir vergeben zu 4% zu 3,5 % Nach: K.H.Bruckner Powerpoint Kollegstufe - Thema: Geldpolitik – Zinstender (Fortbildungsmaterial – Geldpolitik mit Powerpoint)

30 Maßnahmen: Senkung der Leitzinsen / Liquiditätsbereitstellung Wirkungen: Haushalte Unternehmen Refinanzierung der GB wird billiger Liquidität der GB steigt Kreditzinsen sinken Kreditvergabe steigt Güter- märkte Zentral- bank Geschäfts- banken Kreditaufnahme steigt Güternachfrage steigt Abbau der Arbeitslosigkeit Powerpoint Kollegstufe - Thema: Geldpolitik – Transmissionsmechanismus (Fortbildungsmaterial – Geldpolitik mit Powerpoint)

31 Internet Kollegstufe - Thema: Staatsverschuldung (Fortbildungsmaterial – Kollegstufe VWL)

32 Kollegstufe - Thema: Staatsverschuldung (Fortbildungsmaterial: Kollegstufe VWL

33 Tabellenkalkulation Kollegstufe GKWInf Thema: Investition und Finanzierung (Fortbildungsmaterial: – Wirtschaftsinformatik)

34 =D15/$E$9^A15

35 Tabellenkalkulation Kollegstufe GKWInf Thema: Investition und Finanzierung (Fortbildungsmaterial: – Wirtschaftsinformatik)

36

37 Tabellenkalkulation Kollegstufe BWL Thema: Finanzierung aus Abschreibungen (Fortbildungsmaterial – Kollegsufe BWL) =WENN(A14<$C$4;0;SVERWEIS(A14-$C$4;$A$10:$H$99;6;)) =GANZZAHL((D11+G10)/$C$3) =REST((D11+G10);$C$3)

38 Tabellenkalkulation Kollegstufe LK Thema: Bilanzanalyse (Stichwort: – Bilanzanalyse)

39 Tabellenkalkulation Kollegstufe LK Thema: Bilanzanalyse (Fortbildungsmaterial – Kollegstufe BWL) =WENN(B46>C46;+B46-C46;0)

40 Datenbank 9. Jgst. (WSG-W)/GK 13 Winf Thema: Datenbank (Absatzbereich) (Fortbildungsmaterialien – Wirtschaftsinformatik) Aufbau der Datenbank - Problemstellung

41 Datenbank 9. Jgst. (WSG-W)/GK 13 Winf Thema: Datenbank (Absatzbereich) (Fortbildungsmaterialien – Wirtschaftsinformatik) Grundüberlegungen zur Datenmodellierung

42 Datenbank 9. Jgst. (WSG-W)/GK 13 Winf Thema: Datenbank (Absatzbereich) (Fortbildungsmaterialien – Wirtschaftsinformatik) SQL-Abfragen definieren

43 Datenbank 9. Jgst. (WSG-W)/GK 13 Winf Thema: Datenbank (Absatzbereich) (Fortbildungsmaterialien – Wirtschaftsinformatik) Bericht erstellen - Rechnung

44 Datenbank Datenbank - Kollegstufe: WR(Inf) (Fortbildungsmaterialien - Wirtschaftsinformatik – Datenbank zum Datenschutzrecht) Einwohnermeldeamt: Finanzamt: Krankenkasse: Polizei:

45 Datenbank Datenbank - Kollegstufe: WR(Inf) (Fortbildungsmaterialien: Wirtschaftsinformatik – Datenbank zum Datenschutzrecht) Der Gläserne Bürger

46 Mehrwert durch Computereinsatz im Unterricht? Unterrichtsqualität Motivation steigt Aktualität steigt Anschaulichkeit steigt Selbstständiges handlungs- orientiertes Lernen wird ge- fördert Schlüsselqualifikationen Fähigkeit zur Informationsbeschaffung steigt Kritikfähigkeit gegenüber Veröffentlichungen wird verbessert Fähigkeit zur Teamarbeit steigt Kommunikationsfähigkeit steigt Kompromissfähigkeit steigt Fähigkeit zur Informationsverarbeitung steigt Kompetenz im Umgang mit Medien steigt Praxisorientierung Einsatz von Tabellenkalkulations- programmen Einsatz von Grafikprogrammen Einsatz von Datenbankprogrammen Lebenslanges Lernen weg vom abgeschlossenen Fachwissen hin zu dynamischem Wissen

47 Weitere Informationen im Internet: Harald Weber – Landesbeauftragter für Computereinsatz

48

49

50 50 Landesbeauftragter für Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft/Recht Harald Weber


Herunterladen ppt "1 Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft / Recht Harald Weber Mai 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen