Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Kamen Städtisches Gymnasium Kamen Heinz Sändker, Oberstufenleiter Hinweise zur Planung der Schullaufbahn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Kamen Städtisches Gymnasium Kamen Heinz Sändker, Oberstufenleiter Hinweise zur Planung der Schullaufbahn."—  Präsentation transkript:

1 Die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Kamen Städtisches Gymnasium Kamen Heinz Sändker, Oberstufenleiter Hinweise zur Planung der Schullaufbahn

2 Phasen Städtisches Gymnasium Kamen

3 Aufgabenfelder I-III Gesellschaftswissenschaft- liches Aufgabenfeld Sprachlich-literarisch- künstlerisches Aufgabenfeld Mathematisch-naturwissen- schaftliches Aufgabenfeld Deutsch Englisch, Französisch, Latein Spanisch, Russisch Kunst, Musik Geschichte Erdkunde Sozialwissenschaften Philosophie Pädagogik Mathematik Biologie, Physik, Chemie Informatik Religion Sport Städtisches Gymnasium Kamen

4 Pflichtfächer 11 1 Gesellschafts- wissenschaft Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften Deutsch fortgeführte Fremdsprache (E oder F) weitere Fremdsprache oder Kunst oder Musik Religion Sport Mathematik 1 Naturwissenschaft (Biologie oder Physik oder Chemie) weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If) oder III. II. I. Städtisches Gymnasium Kamen

5 Schriftlichkeit in der 11 Religion Sport III. II. I. Klausuren werden mindestens geschrieben in: Mathematik Deutsch Fremdsprachen einer Naturwissenschaft einer Gesellschaftswissenschaft Alle anderen Fächer können schriftlich oder mündlich gewählt werden. Ein Wechsel der Schriftlichkeit ist zum Ende des Halbjahres möglich. Klausuren werden mindestens geschrieben in: Mathematik Deutsch Fremdsprachen einer Naturwissenschaft einer Gesellschaftswissenschaft Alle anderen Fächer können schriftlich oder mündlich gewählt werden. Ein Wechsel der Schriftlichkeit ist zum Ende des Halbjahres möglich. Städtisches Gymnasium Kamen 1 Gesellschafts- wissenschaft Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften Mathematik 1 Naturwissenschaft (Biologie oder Physik oder Chemie) weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If) oder Deutsch fortgeführte Fremdsprache (E oder F) weitere Fremdsprache oder Kunst oder Musik

6 Pflichtfächer 12,13 Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache (4 Kurse) weitere Fremdsprache (4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder Literatur (2 Kurse) Religion 2 Kurse Sport 4 Kurse (0-3) Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder III. II. I. 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) Städtisches Gymnasium Kamen

7 1. LK muss eine aus der Sek I fortgeführte Fremdsprache (E, F) oder Mathematik oder Naturwissenschaft oder Deutsch sein. Ist Deutsch 1. LK, muss Mathematik oder eine Fremdsprache (E, F, R,Sp) unter den 4 Abiturfächern sein. Der 2. LK wird aus dem Unterrichtsangebot der Schule gewählt (D, E, Ku, Ge, SW, Päd, M, Bi, Phy, Sport,...). Die gewählten Leistungskurse müssen in die LK- Blockung der Schule passen. LK-Wahlen finden Mitte März statt. 1. LK muss eine aus der Sek I fortgeführte Fremdsprache (E, F) oder Mathematik oder Naturwissenschaft oder Deutsch sein. Ist Deutsch 1. LK, muss Mathematik oder eine Fremdsprache (E, F, R,Sp) unter den 4 Abiturfächern sein. Der 2. LK wird aus dem Unterrichtsangebot der Schule gewählt (D, E, Ku, Ge, SW, Päd, M, Bi, Phy, Sport,...). Die gewählten Leistungskurse müssen in die LK- Blockung der Schule passen. LK-Wahlen finden Mitte März statt. Wahl der Leistungskurse (Wdhlg.) Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Religion 2 Kurse Religion 2 Kurse Sport 4 Kurse (0-3) Sport 4 Kurse (0-3) III. II. I. 1. und 2. Abiturfach sind 1. LK und 2. LK. 3. und 4. Abiturfach sind zwei GKs 1. und 2. Abiturfach sind 1. LK und 2. LK. 3. und 4. Abiturfach sind zwei GKs Städtisches Gymnasium Kamen

8 Wahl der Abiturfächer Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Religion 2 Kurse Religion 2 Kurse Sport 4 Kurse (0-3) Sport 4 Kurse (0-3) III. II. I. Abiturfächer müssen in der 11 als GKs belegt worden sein. Spätestens von der 12.1 an müssen die Abiturfächer schriftlich belegt worden sein. Die vier Abiturfächer müssen die drei Aufgabenfelder abdecken, im Aufgabenfeld I kann dies nur durch Deutsch oder Fremdsprache erfüllt werden. Unter den vier Abiturfächern muss Deutsch oder Mathematik oder eine fortgeführte Fremdsprache sein. Religionslehre kann als Fach der Abiturprüfung das Aufgabenfeld II vertreten. Dennoch muss mindestens eine Gesellschaftswissenschaft durchgehend in der 11 –13 belegt werden. Sport kann nur 2. LK sein. Sport und Religion können nicht gleichzeitig unter den Abiturfächern sein. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der 13.1 verbindlich festgelegt. Abiturfächer müssen in der 11 als GKs belegt worden sein. Spätestens von der 12.1 an müssen die Abiturfächer schriftlich belegt worden sein. Die vier Abiturfächer müssen die drei Aufgabenfelder abdecken, im Aufgabenfeld I kann dies nur durch Deutsch oder Fremdsprache erfüllt werden. Unter den vier Abiturfächern muss Deutsch oder Mathematik oder eine fortgeführte Fremdsprache sein. Religionslehre kann als Fach der Abiturprüfung das Aufgabenfeld II vertreten. Dennoch muss mindestens eine Gesellschaftswissenschaft durchgehend in der 11 –13 belegt werden. Sport kann nur 2. LK sein. Sport und Religion können nicht gleichzeitig unter den Abiturfächern sein. 3. und 4. Abiturfach werden zu Beginn der 13.1 verbindlich festgelegt. Städtisches Gymnasium Kamen

9 Deutsch Mathematik Eine Fremdsprache Das zusätzliche Pflichtfach oder In den (geplanten) 4 Abiturfächern (2 Leistungskurse, 2 Grundkurse) Neu einsetzende Fremdsprachen (Russisch oder Spanisch) sind immer schriftlich zu belegen. Ist das zusätzliche Pflichtfach im naturwissen- schaftlich-technischen Aufgabenfeld ( ), so kann gewählt werden, in welchem der beiden Fächer Klausuren geschrieben werden. Weitere Fächer können auf Wunsch schriftlich belegt werden. In der 13.2 werden nur Klausuren im Abiturfach und in Russisch und Spanisch geschrieben. Deutsch Mathematik Eine Fremdsprache Das zusätzliche Pflichtfach oder In den (geplanten) 4 Abiturfächern (2 Leistungskurse, 2 Grundkurse) Neu einsetzende Fremdsprachen (Russisch oder Spanisch) sind immer schriftlich zu belegen. Ist das zusätzliche Pflichtfach im naturwissen- schaftlich-technischen Aufgabenfeld ( ), so kann gewählt werden, in welchem der beiden Fächer Klausuren geschrieben werden. Weitere Fächer können auf Wunsch schriftlich belegt werden. In der 13.2 werden nur Klausuren im Abiturfach und in Russisch und Spanisch geschrieben. Pflichtfächer in 12,13 (Schriftlichkeit) Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur Deutsch (4 Kurse) Fremdsprache ( 4 Kurse) weitere Fremdsprache ( 4 Kurse) oder Kunst oder Musik oder (2 Kurse) Literatur 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) 1 Gesellschafts- wissenschaft (4 Kurse) Geschichte oder Erdkunde oder Sozialwissenschaften oder Philosophie oder Erziehungswissenschaften je nach Fächerwahl muss erfüllt werden: + Ge NEU (13.1, 13.2) + SoWi NEU (13.1, 13.2) Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Mathematik (4 Kurse) 1 Naturwissenschaft (4 Kurse) Biologie oder Physik oder Chemie weiteres Fach aus III (Bi,Phy,Ch, If, 4 Kurse ) oder Religion 2 Kurse Religion 2 Kurse Sport 4 Kurse (0-3) Sport 4 Kurse (0-3) III. II. I. Städtisches Gymnasium Kamen


Herunterladen ppt "Die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Kamen Städtisches Gymnasium Kamen Heinz Sändker, Oberstufenleiter Hinweise zur Planung der Schullaufbahn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen