Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Windows 98 Microsoft Windows 98 - Ein technischer Überblick Jörg Kramer University Support Center.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Windows 98 Microsoft Windows 98 - Ein technischer Überblick Jörg Kramer University Support Center."—  Präsentation transkript:

1 Windows 98 Microsoft Windows 98 - Ein technischer Überblick Jörg Kramer University Support Center

2 Agenda - Windows 98 Entwicklungsziele Entwicklungsziele Installation Installation Konfiguration Konfiguration Systemwerkzeuge Systemwerkzeuge Netzwerke und Kommunikation Netzwerke und Kommunikation Hardwareunterstützung Hardwareunterstützung

3 Entwicklungsziele Einfachere Bedienung und Konfiguration Einfachere Bedienung und Konfiguration Kompatibilität zu Windows 95 auf Basis der gleichen Codebase Kompatibilität zu Windows 95 auf Basis der gleichen Codebase Erweiterte Hardwareunterstützung und Systemstabilität Erweiterte Hardwareunterstützung und Systemstabilität Reduzierung von Support- und Administrationskosten Reduzierung von Support- und Administrationskosten

4 Installation Systemanforderungen (Beta) Systemanforderungen (Beta) Minimal: 486DX/66, 16 MB, 120 MB frei Minimal: 486DX/66, 16 MB, 120 MB frei Empfohlen: Pentium, 16 MB Empfohlen: Pentium, 16 MB Neues Setup Neues Setup Neue Notfalldiskette Neue Notfalldiskette

5 Konfiguration Dateisysteme Dateisysteme Erweiterte Benutzeroberfläche Erweiterte Benutzeroberfläche

6 Konfiguration - Dateisysteme I bis max. 2 GB bis max. 2 GB kompatibel mit MS- DOS, Windows NT, OS/2 kompatibel mit MS- DOS, Windows NT, OS/2 Komprimierung möglich (Drivespace) Komprimierung möglich (Drivespace) bis max. 2 TB bis max. 2 TB kompatibel mit Windows 95 OSR2 und MS-DOS 7.1x kompatibel mit Windows 95 OSR2 und MS-DOS 7.1x keine Komprimierung möglich keine Komprimierung möglich

7 Konfiguration - Dateisysteme II Partitionsgröße 260 MB MB 512 MB MB 1024 MB - 2 GB 2 GB - 8 GB 8 GB - 16 GB 16 GB - 32 GB > 32 GB 8 KB 16 KB 32 KB Nicht unterstützt 4 KB 8 KB 16 KB 32 KB

8 Konfiguration - Dateisysteme III FAT 32 Q & AJANEIN ? Ist FAT32 schneller als FAT 16 ? Dual Boot mit Windows NT ? NTFS und Windows 98 ? Drivespace auf FAT32 Laufwerken ? Diskwerkzeuge von Drittherstellern ?

9 Konfiguration - Benutzeroberfläche

10 Agenda - Windows 98 Entwicklungsziele Entwicklungsziele Installation Installation Konfiguration Konfiguration Systemwerkzeuge Systemwerkzeuge Netzwerke und Kommunikation Netzwerke und Kommunikation Hardwareunterstützung Hardwareunterstützung

11 Systemwerkzeuge Diagnose-Tools Diagnose-Tools System-Tools System-Tools Aufgabe-Planer Aufgabe-Planer Technischer Support Technischer Support

12 Systemwerkzeuge - Diagnose-Tools

13 Systemwerkzeuge - System-Tools

14 Systemwerkzeuge - Aufgaben-Planer

15 Systemwerkzeuge - Technischer Support

16 Agenda - Windows 98 Entwicklungsziele Entwicklungsziele Installation Installation Konfiguration Konfiguration Systemwerkzeuge Systemwerkzeuge Netzwerke und Kommunikation Netzwerke und Kommunikation Hardwareunterstützung Hardwareunterstützung

17 Netzwerke und Kommunikation NDIS 5.0 NDIS 5.0 NDIS Powermanagement (net-wackeup) NDIS Powermanagement (net-wackeup) Plug and Play Support Plug and Play Support WBEM/WMI WBEM/WMI ATM ATM Windows Sockets 2.0 Windows Sockets 2.0 Multicast und QoS Multicast und QoS

18 Netzwerke und Kommunikation Resource Reservation Protocol / QoS Resource Reservation Protocol / QoS Reservierung von Netzwerk Ressourcen Reservierung von Netzwerk Ressourcen Sichert Quality of Service Sichert Quality of Service PPP Multilink Protocol PPP Multilink Protocol - RFC 1717 komp.

19 Netzwerke und Kommunikation PPTP und VPN PPTP und VPN Protokolle NetBEUI, IPX und IP Protokolle NetBEUI, IPX und IP Internet VPN ISP PPTP Tunnel

20 Netzwerke und Kommunikation Windows 98 IR Technologie Windows 98 IR Technologie - COM und LPT - Serial Infrared - bis Kbps - + Netzwerk - Fast Infrared - bis 4 Mbps Windows 95

21 Netzwerke und Kommunikation Dfs (Distributed File System) Dfs (Distributed File System)

22 Agenda - Windows 98 Entwicklungsziele Entwicklungsziele Installation Installation Konfiguration Konfiguration Systemwerkzeuge Systemwerkzeuge Netzwerke und Kommunikation Netzwerke und Kommunikation Hardwareunterstützung Hardwareunterstützung

23 Hardwareunterstützung Win32 Driver Model Win32 Driver Model erstmals eingeführt mit Windows 95 OSR2 erstmals eingeführt mit Windows 95 OSR2 einheitliches Set von E/A Diensten und binär kompatiblen Gerätetreibern zw. Windows 98 und Windows NT 5.0 einheitliches Set von E/A Diensten und binär kompatiblen Gerätetreibern zw. Windows 98 und Windows NT 5.0 Erste Stufe von WDM ist implementiert in USB, IEEE 1394 und OnNow Powermanagement Erste Stufe von WDM ist implementiert in USB, IEEE 1394 und OnNow Powermanagement

24 Hardwareunterstützung Universal Serial Bus Universal Serial Bus Hot Plug and Play fähig Hot Plug and Play fähig Stern Topologie Stern Topologie Notification Service Notification Service Bandbreite 1,5 Mbps bis 12 Mbps Bandbreite 1,5 Mbps bis 12 Mbps maximal 127 Geräte maximal 127 Geräte maximale Entfernung zum Hub 5 Meter maximale Entfernung zum Hub 5 Meter

25 Hardwareunterstützung IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. Baum Topologie Baum Topologie erlaubt Daisy Chaining erlaubt Daisy Chaining maximale Entfernung zw. Geräten 4,5 Meter maximale Entfernung zw. Geräten 4,5 Meter Bandbreiten bis 400 Mbps (1000 Mbps werden zur Zeit getestet) Bandbreiten bis 400 Mbps (1000 Mbps werden zur Zeit getestet)

26 Hardwareunterstützung OnNow Power Management OnNow Power Management eine Art StandBy für den PC eine Art StandBy für den PC basiert auf der Technologie von ACPI (Advanced Configuration and Power Interface) basiert auf der Technologie von ACPI (Advanced Configuration and Power Interface) Teil des Windows Driver Model Teil des Windows Driver Model Grundlegende Technologie für Windows NT 5.0 Power Management und Plug and Play Grundlegende Technologie für Windows NT 5.0 Power Management und Plug and Play

27 Hardwareunterstützung MultiMonitor Support MultiMonitor Support DirectX 5.0 DirectX 5.0 OpenGL Unterstützung OpenGL Unterstützung Digital Video Disk (DVD) Digital Video Disk (DVD) GPS Unterstützung GPS Unterstützung Windows Digital Audio Windows Digital Audio

28


Herunterladen ppt "Windows 98 Microsoft Windows 98 - Ein technischer Überblick Jörg Kramer University Support Center."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen