Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Umgekehrt proportionale Zuordnung. 1 2 3 4 5 6 7 8 Benötigte Arbeitszeit Anzahl Arbeiter 1 222 1 2 1 1 1 4 3 2 1 4 3 2 1 24 2 4 6 8 1 * 8 = 8 Std. 8 Std.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Umgekehrt proportionale Zuordnung. 1 2 3 4 5 6 7 8 Benötigte Arbeitszeit Anzahl Arbeiter 1 222 1 2 1 1 1 4 3 2 1 4 3 2 1 24 2 4 6 8 1 * 8 = 8 Std. 8 Std."—  Präsentation transkript:

1 Umgekehrt proportionale Zuordnung

2 Benötigte Arbeitszeit Anzahl Arbeiter * 8 = 8 Std. 8 Std. : 2 Arbeiter = 4 Std. 8 Std. : 4 Arbeiter = 2 Std. Ein Arbeiter benötigt für das Streichen eines Gebäudes 8 Std. Wie lange brauchen 2 (4) Arbeiter für diesen Job?

3 Je mehr Arbeiter – umso weniger Zeit (Je größer – desto kleiner) Je weniger Arbeiter – umso mehr Zeit (Je kleiner – desto größer) Umgekehrt proportional bedeutet:

4 Zum Füllen eines Schwimmbeckens benötigen 3 Pum- pen 4 Std. Wie lange brauchen 2 Pumpen dafür? Std. Pumpen P benötigen 4 Std. Gesamtstunden (für 1 Pumpe) : 3 * 4 Std. = 12 Std. Gesamtstunden auf 2 Pum- pen verteilt: 12 Std. : 2 = 6 Std.

5 Arbeiter 23 Stunden 84 Gesamtarbeitszeit 24 Gesamtarbeitszeit (Produkt aus Arbeiter und Std.) : 3 * 8 Std. = 24 Std. 24 Benötigte Stunden bei 2 Arbeiter: 24 Std. : 2 = 12 Std. 12 Benötigte Arbeiter bei 4 Std.: 24 Std. : 4 = 6 Arbeiter 6

6 Graphische Darstellung Arbeiter12346 Stunden


Herunterladen ppt "Umgekehrt proportionale Zuordnung. 1 2 3 4 5 6 7 8 Benötigte Arbeitszeit Anzahl Arbeiter 1 222 1 2 1 1 1 4 3 2 1 4 3 2 1 24 2 4 6 8 1 * 8 = 8 Std. 8 Std."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen