Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wireless Application Protocol Internet-Inhalte abrufen mit: Handy Handheld-PC Lösung: WAP (ein Standard) Macht Internet-Seiten Handy- und PDA-tauglich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wireless Application Protocol Internet-Inhalte abrufen mit: Handy Handheld-PC Lösung: WAP (ein Standard) Macht Internet-Seiten Handy- und PDA-tauglich."—  Präsentation transkript:

1 Wireless Application Protocol Internet-Inhalte abrufen mit: Handy Handheld-PC Lösung: WAP (ein Standard) Macht Internet-Seiten Handy- und PDA-tauglich Problem: Display zu klein Übertragungsrate zu niedrig Zu umfangreiche Inhalte Die WAP-Architektur: WAP-Inhalte und -Anwendungen werden auf einem Webserver abgelegt über einen Micro-Browser werden von einem drahtlosen Terminal Requests durchgeführt Über einen Protokoll-Gateway werden Requests des WAP-Protokoll-Stacks nach dem WWW-Protokoll-Stack übersetzt WAP-Inhalte werden in ein kompaktes Binärformat über- setzt - Datenmenge wird dadurch minimiert

2 WAP Seiten-Aufbau WAP-Anwendungen beruhen auf der: Auszeichnungssprache Wireless Markup Language (WML) Skriptsprache WML-Script Beide sind auf die niedrigen Bandbreiten und begrenzten Speicherkapazitäten von Mobilfunkverbindungen abgestimmt WML: eng mit HTML verwandt zerlegt Dokumente in Cards und Decks können Textinformationen, Links, Tabellen, Grafiken und Eingabemasken enthalten Cards... sind einzelne WML-Einheiten für die Navigation WML-Script: an Javascript angelehnte Skriptsprache Decks... sind eine Sammlung von Cards

3 WAP Anwendungen Noch im Teststadium:... ist eine mobile Fahrplanauskunft entwickelt von der Firma HaCon für die Deutsche Bundesbahn Eine Demo:... für ein Kinokartenbestellsystem bietet die Firma Danet unter an Das Verkaufssystem wurde in Zusammenarbeit mit Intershop, Jena erstellt Der Referenzshop bietet die Möglichkeit Kino- und Theaterkarten zu reservieren Auswählen läßt sich dabei die Stadt, der Film bzw. das Stück, die Uhrzeit sowie die Anzahl der Karten Geplant ist auch die Bereitstellung von Kritiken, sowie die direkte Bezahlung per Handy

4 Komponenten der WAP-Architektur Die WAP-Architektur basiert auf einem schichten- förmigen Modell: Anwendungsschicht: Wireless Application Environment (WAE) ist die Ausführungsumgebung von WAP-Anwendungen Session-Schicht: Wireless Session Protocol (WSP) sorgt für die Bereitstellung von zwei Diensten 1) verbindungsorientierter Service 2) verbindungsloser Service Transaktionsschicht: Wireless Transaction Protocol (WTP) sorgt für die Ausführung von als »zuverlässig« und als »unzuverlässig« deklarierten Transaktionen Sicherungsschicht: Sie dient der Sicherung der Datenintegrität, Privatsphäre und Authentifizierung Wireless Transport Layer Security (WTLS) Transportschicht: Das Wireless Datagram Protocol (WDP) ist für die Kommunikation zwischen dem Bearer und den darüber liegenden Schichten zuständig Der Ausdruck "Bearer" bezeichnet Schnittstellen zwischen WAP und physikalischen Netzen wie GSM- oder TCP/IP-Netzen).

5 Angaben WAP wurde federführend von Nokia, Ericsson und Motorola entwickelt. Angaben aus den Webseiten: von Holger Reibold und Christian Riske von Holger Reibold © HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover Präsentation von Dennis Gruhn


Herunterladen ppt "Wireless Application Protocol Internet-Inhalte abrufen mit: Handy Handheld-PC Lösung: WAP (ein Standard) Macht Internet-Seiten Handy- und PDA-tauglich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen