Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© NA beim BIBB Der EUROPASS Transparenz und Vergleichbarkeit von Lern- und Berufserfahrungen in Europa Christiane Helmstedt - Nationales Europass Center.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© NA beim BIBB Der EUROPASS Transparenz und Vergleichbarkeit von Lern- und Berufserfahrungen in Europa Christiane Helmstedt - Nationales Europass Center."—  Präsentation transkript:

1 © NA beim BIBB Der EUROPASS Transparenz und Vergleichbarkeit von Lern- und Berufserfahrungen in Europa Christiane Helmstedt - Nationales Europass Center (NEC) in der NA beim BIBB (

2 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Basis des EUROPASS: Ratsbeschluss,15. Dez Teil einer Gesamtstrategie zur Förderung der Transparenz und Übertragbarkeit von Qualifikationen und Kompetenzen – europaweit.

3 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Weitere europäische Initiativen EQF = Europäischer Qualifikationsrahmen Zur Transparenz von Bildungs- und Berufssystemen ECTS = European Credit Transfer System Leistungspunktesystem im Hochschulbereich ECVET = European Credits in Vocational and Educational Training Geplantes Leistungspunktesystem in der Berufsbildung

4 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Nationales Europass Center (NEC) Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)

5 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Umsetzung der EUROPASS Initiative Einrichtung Nationaler EUROPASS Center (NEC) – in jedem MS (32) In Deutschland: NEC in der NA beim BIBB, Bonn – insgesamt 10 Ausgabestellen + alle IHK und HWK (für Mobilitätsnachweise)

6 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt CEDEFOP European Centre for the Development of Vocational Training Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung Das europäische EUROPASS Internetportal in 26 Sprachen:

7 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS: 5 Dokumente: EUROPASS Lebenslauf EUROPASS Sprachenpass EUROPASS Mobilität EUROPASS Zeugniserläuterungen EUROPASS Diploma Supplement

8 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Lebenslauf

9 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Lebenslauf Standardisiertes, aber dynamisches Dokument Personengebunden & individuell Selbst auszufüllen

10 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Lebenslauf Überblick über: Bildungsstand Arbeits- und Lernerfahrungen Kompetenzen

11 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Lebenslauf Vorteile: International verständlich Dynamisch & individuell (Word) ARCHIV: alle Abschlüsse, Qualifikationen & Kompetenzen (XML) Kostenlos & einfach zugänglich

12 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt

13 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Lebenslauf

14 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Sprachenpass

15 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Sprachenpass Bewertung der Sprachbeherrschung auf Basis des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) ElementareSelbständigeKompetente A1 A2 B1 B2 C1 C2 jeweils VERSTEHEN: - Hören & lesen SPRECHEN: - An Gesprächen teilnehmen - Zusammenhängendes Sprechen SCHREIBEN

16 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Sprachenpass Vorteile: International verständlich Dynamisch & individuell ARCHIV (XML): Alle Sprachkenntnisse (alle Sprachen!) + -diplome & -zertifikate Einfach & für alle kostenlos zugänglich

17 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt

18 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität

19 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität dokumentiert Kompetenzen, erworben während eines Lernaufenthalts in Europa => nicht nur berufsbezogen!

20 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität Praktika, Hospitationen Schulungen, Kurse Ehrenamtliche Tätigkeiten für NRO Semester an einer Uni/Hochschule Lernaufenthalt in Europa!

21 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität Basis: Qualitätskriterien (lt. Ratsbeschluss) 1. Schriftliche Vereinbarung (Inhalte, Ziele, Dauer) 2. Sprachliche Vorbereitung 3. Betreuung durch Mentor/Mentorin 4. Einhaltung des geographischen Geltungsbereichs Gemeinschaftsprogramme: 32 Staaten (EU,EWR,TR,CH) Sonstige: 28 Staaten (EU+ EWR: NO, IS, LI)

22 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität 4 Schritte zum Mobilitätsnachweis* 1.Registrieren & beantragen 2.Ausfüllen** (nach Freischaltung) 3.Ausdrucken (Ausdruck = Original) 4.Unterschreiben, stempeln, überreichen *Verfügbar in 5 Sprachen: DE, EN, FR, IT, ES **auf Wunsch der Entsendeeinrichtung mit Hilfe der Gastorganisation

23 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Mobilität

24 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Zeugniserläuterungen

25 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Zeugniserläuterungen Basis: Ausbildungsordnungen Erläuterung zum beruflichen Abschlusszeugnis Transparenz bei einer Bewerbung im Ausland

26 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Zeugniserläuterungen Inhalte Bezeichnung / Übersetzung Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Berufliche Tätigkeitsfelder Amtliche Grundlagen Bewertungsskala Internationale Abkommen Wege zur Erlangung des Zeugnisses Zusätzliche Infos

27 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Zeugniserläuterungen keine persönlichen Dokumente werden von den nationalen Behörden herausgegeben werden zunächst in 3 Sprachen erhältlich sein: DE, EN, FR

28 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt

29 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Diploma Supplement

30 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt EUROPASS Diploma Supplement Erläuterung zum HS-Abschlusszeugnis in DE/EN - Qualifikationsprofil: Kenntnisse/Kompetenzen - Persönliches Engagement / Zusatzqualifikationen - Art des erworbenen Abschlusses, - Umfang, Inhalt, Status des Studiums - Studienschwerpunkt - Nationaler Kontext des Abschlusses - Zugangsmöglichkeiten zu weiteren Studien - Daten über HS und HS-System

31 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt

32 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Der EUROPASS – Türöffner für Europa Zugriffe auf dt. Website: ca mtl. ( 2005: ca ) Zugriffe auf CEDEFOP-Portal: tgl., insgesamt 8 Mio. bis 09/2007

33 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Der EUROPASS – Türöffner für Europa Lebenslauf: 3 Mio. europaweit online ausgefüllt Lebenslauf-Vorlagen heruntergeladen: 6,5 Mio. Mobilität in DE: (bis Ende 2008) - Bildungsträger/Schulen: 75 % - Unternehmen/Kammern: 25 % - 68 % berufliche Erstausbildung

34 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Der EUROPASS und andere Initiativen Anrechnung mittels ECTS (bereits im Mobilitätsnachweis) European Credit Transfer System _________________________________________________ Zukünftig: Bewertung anhand von NQF und EQF National Qualifikation Framework / European Qualifikation Framework Anrechnung mittels ECVET European Credits in Vocational Education and Training

35 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt Online-Befragung zum EUROPASS europass-info.eu … bitte mitmachen und weitergeben!

36 © NA beim BIBB Der EUROPASS – Christiane Helmstedt


Herunterladen ppt "© NA beim BIBB Der EUROPASS Transparenz und Vergleichbarkeit von Lern- und Berufserfahrungen in Europa Christiane Helmstedt - Nationales Europass Center."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen