Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufsbildung in Europa Grundsatz: Die Ausbildungssysteme haben sich in den EU-Staaten aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen über Jahrzehnte hinweg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufsbildung in Europa Grundsatz: Die Ausbildungssysteme haben sich in den EU-Staaten aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen über Jahrzehnte hinweg."—  Präsentation transkript:

1 Berufsbildung in Europa Grundsatz: Die Ausbildungssysteme haben sich in den EU-Staaten aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen über Jahrzehnte hinweg unabhängig voneinander entwickelt. Jedes Land weist Besonderheiten auf, die so schnell nicht verschwinden werden und auch nicht verschwinden sollen Am 14. Dezember 2004 beschlossen die Bildungsminister aus 32 europäischen Staaten in Maastricht, einen europäischen Qualifikationsrahmen (EQF) zu schaffen. Mobilität bedeutet mehr als Reisefreiheit

2 Das duale Bildungssystem in Deutschland

3

4

5

6 in der Regel 3 Jahre Ausbildung finanziert durch das Unternehmen zum Besuch der Berufsschule sowie überbetrieblicher Ausbildung stellt das Unternehmen frei Berufsschule Unternehmen Das duale Bildungssystem in Deutschland

7

8

9

10 Duale Ausbildung Mechatroniker/-in Staatlicher anerkannter Ausbildungsberuf Ausbildungsdauer 3,5 Jahre Mechatroniker/-in

11 Duale Ausbildung Mechatroniker/-in Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen bauen installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten, messen und prüfen elektrischer Größen installieren und testen von Hard- und Softwarekomponenten Maßnahmen zur Instandhaltung oder Inbetriebnahme unter Berücksichtigung betrieblicher Abläufe planen und durchführen, Schaltungsunterlagen auswerten, Programme interpretieren und ändern Das Berufsbild im Überblick

12 Duale Ausbildung Mechatroniker/-in Zeitliche Gliederung der Ausbildung 14% Theorie 8 Wochen 7 Wochen 10,5 Wochen 86% Praxis 44 Wochen 45 Wochen 67,5 Wochen 1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr Von insgesamt 182 Ausbildungswochen werden 156,5 Wochen im Unternehmen absolviert

13 Prüfungsteil B Duale Ausbildung Mechatroniker/-in Prüfungsstruktur Mechatroniker Prüfungsteil A Betrieblicher Auftrag mit Dokumentation 50% max. 30 Stunden Fachgespräch 50% max. 30 Minuten Arbeitsplanung 40% 150 Minuten Funktionsanalyse 40% 150 Minuten WiSo 20% 60 Minuten

14 Deutsch Deutsch Englisch Englisch Was ist der europass? europass Lebenslauf europass Sprachenpass europass Mobilität europass Diploma Supplement europass Zeugniserläuterung Häufig gestellte Fragen zum europass Archiv Linkliste Downloadbereich Kontakt und Impressum Mobilität bedeutet mehr als Reisefreiheit


Herunterladen ppt "Berufsbildung in Europa Grundsatz: Die Ausbildungssysteme haben sich in den EU-Staaten aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen über Jahrzehnte hinweg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen