Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bachelor und Master in Deutschland – ein Überblick SPRUNGBRETT ABI, 9. April 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bachelor und Master in Deutschland – ein Überblick SPRUNGBRETT ABI, 9. April 2005."—  Präsentation transkript:

1 Bachelor und Master in Deutschland – ein Überblick SPRUNGBRETT ABI, 9. April 2005

2 1 Bachelor- und Master-Studiengänge in Deutschland Sommersemester 2004: Bachelor- und Master-Studiengänge umfassen ca. 25% Prozent des Studienangebots in Deutschland Eingeschriebene (WS 2003/04): insgesamt 2,01 Mio Bachelor: (davon Ausländer) Master: (davon Ausländer) = zusammen ca. 5% Absolventen von Bachelor-Studiengängen in Deutschland: über 5.000

3 SPRUNGBRETT ABI, 9. April Länder haben bis heute die Bologna-Erklärung unterzeichnet BelgienBulgarienDänemark DeutschlandEstland FinnlandFrankreichGriechenlandGroßbritannien IrlandIslandItalienLettlandLitauen LuxemburgMaltaNiederlandeNorwegenÖsterreich PolenPortugalRumänienSchwedenSchweiz SlowakeiSlowenienSpanienTschechienUngarn Bologna 1999 Prag 2001 KroatienZypernTürkei Berlin 2003 AndorraAlbanienBosnien-HerzegowinaVatikan MazedonienRusslandSerbien-Montenegro

4 SPRUNGBRETT ABI, 9. April Ziele der Bologna-Konferenz Forschungsstandort Europa: internationalen Konkurrenzfähigkeit des europäischen Hochschul- und Forschungsraums Vergleichbarkeit der Abschlüsse: europäische Vereinheitlichung und Vergleichbarkeit der Abschlüsse zweistufige Studiengänge: undergraduate/graduate Modularisierung und Leistungspunktesystem Mobilität: Förderung der Mobilität von Studierenden und Lehrenden Qualitätssicherung: Zusammenarbeit in puncto Qualitätssicherung auf europäischer Ebene

5 SPRUNGBRETT ABI, 9. April Damit verbunden: Ziele speziell aus deutscher Sicht Internationalität Praxisbezug bessere Betreuung kürzere Studienzeiten Wettbewerbesfähigkeit der Hochschulen

6 SPRUNGBRETT ABI, 9. April Potenzielle Vorteile aus Unternehmens- und Studentensicht Ausländische Studierende nach Deutschland später Ansprechpartner für deutsche Unternehmen im Ausland Mehrfachqualifikation für deutsche Studierende Deutsche ins Ausland Bachelor-Studium ist weltweit kompatibel Wahlfreiheit Beruf, Wissenschaft, Spezialisierung oder Vertiefung


Herunterladen ppt "Bachelor und Master in Deutschland – ein Überblick SPRUNGBRETT ABI, 9. April 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen