Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung Konsequenzen aus dem AFGHAN Mission Network für die FüInfoSys in der Bundeswehr Referat M II.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung Konsequenzen aus dem AFGHAN Mission Network für die FüInfoSys in der Bundeswehr Referat M II."—  Präsentation transkript:

1 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung Konsequenzen aus dem AFGHAN Mission Network für die FüInfoSys in der Bundeswehr Referat M II / IT 5 Oberst i.G. Peter Tönges

2 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 2 AMN eine Blaupause ?! Operationelle Forderungen Funktionale Forderungen Migrationsplanung Vertretung DEU Interessen Gliederung

3 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 3 Begriff der Blaupause Das AMN ist eine Blaupause für das Generieren und Umsetzen von Nutzerforderungen > NATO-Führungsverfahren > Internationale Zusammenarbeit > Deu Beteiligung am Entscheidungsprozess > nationaler Realisierungsprozess... für das Generieren und Umsetzen von Nutzerforderungen > NATO-Führungsverfahren > Internationale Zusammenarbeit > Deu Beteiligung am Entscheidungsprozess > nationaler Realisierungsprozess... für Architektur und Funktionalität > IT-Infrastruktur > Service Orientierte Architektur > AMN Anwendungen... für Architektur und Funktionalität > IT-Infrastruktur > Service Orientierte Architektur > AMN Anwendungen... für den Umgang mit und den Schutz von Informationen > Durchgehender Informationsraum - Äußere Absicherung > Verknüpfung von Informationsräumen > Need to Share... für den Umgang mit und den Schutz von Informationen > Durchgehender Informationsraum - Äußere Absicherung > Verknüpfung von Informationsräumen > Need to Share... ? ? ? ? !

4 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 4 Operationelle Forderungen Operationelle Forderungen des Einsatzführungsstab: Operationelle Forderungen

5 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 5 Einsatzorientierung Ausfallsicherheit Autonomie Einsatzorientierung Ausfallsicherheit Autonomie Funktionale Forderungen

6 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 6 Einsatzorientierung Verlegefähigkeit Mobilität Einsatzorientierung Verlegefähigkeit Mobilität Funktionale Forderungen

7 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 7 Operationelles Umfeld Umfassendes Lagebild Planung, Befehlsgebung, Überwachung Operationelles Umfeld Umfassendes Lagebild Planung, Befehlsgebung, Überwachung Funktionale Forderungen

8 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 8 Diensteorientierung Dienste / Funktionalitäten Dezentralisierung Design to Mission Reaktionsfähigkeit Diensteorientierung Dienste / Funktionalitäten Dezentralisierung Design to Mission Reaktionsfähigkeit Dienste Funktionale Forderungen

9 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 9 Nationaler Informationsraum Multinationaler Informationsraum AP CORE Net AP Dienst b Server Dienst a Server Nation b Nation a multinat. Inforaum Dienst 2 Server Dienst 1 Server Dienst n Server AP Module DEU (stationär) Modul Einsatz, kl (verlegefähig) Modul Einsatz, kl takt.verlegefähig Modul on the move Module Einsatz, gr. (verlegefähig) Plattormfamilie Durchgehender Informationsraum Need / Ability to Share ? Innere IT-Sichh ? Schnittstellen mit VS-Gefälle IT-Plattform und Dienste Web Durchgehender Informationsraum Need / Ability to Share ? Innere IT-Sichh ? Schnittstellen mit VS-Gefälle IT-Plattform und Dienste Web Funktionale Forderungen

10 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 10 Verfügbare Technologien Bedienbarkeit / Nutzbarkeit Vertrautheit Ergonomie Ausbildung Verfügbarkeit Sicherheit von CGM-Produkten Verfügbare Technologien Bedienbarkeit / Nutzbarkeit Vertrautheit Ergonomie Ausbildung Verfügbarkeit Sicherheit von CGM-Produkten Funktionale Forderungen ESG

11 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 11 Funktionale Forderungen Multinationalität Interoperabilität Multinationale- / NATO- / Partner- Systeme Schnittstellen / Schnittstellenstandards Rüstungskooperation mit Partnern MN Orientierung und Koordinierung bei der Beschaffung Multinationalität Interoperabilität Multinationale- / NATO- / Partner- Systeme Schnittstellen / Schnittstellenstandards Rüstungskooperation mit Partnern MN Orientierung und Koordinierung bei der Beschaffung

12 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 12 Ressourcen Preiswert Aufwandsarm für Betrieb und Ausbildung Querschnittliche Anwendungen und Produkte Keine Sonderentwicklungen Ressourcen Preiswert Aufwandsarm für Betrieb und Ausbildung Querschnittliche Anwendungen und Produkte Keine Sonderentwicklungen Funktionale Forderungen

13 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 13 Sensoren / Effektoren Ktgt-Fhr BMVg, FüKdo, Ämter XX X / III II / III I LandLuftSee FüInfoSysSK Plattformen / WaSys SK-gemeinsam ACCS/ARS geplant Fü(W)ES Anteil OHQ/FHQ InterOP Migrationsplanung FüInfoSys FüInfoSysSK FüInfoSysM FüInfoSysLw VERISJASMINBICES Sonstige FüInfoSysH ADLER SAFES g eplant IFIS geplant HERGIS HaFlaAFüSys Ktgt-Fhr KVInfoSys / KAMOG Ktgt-Fhr FAS AMN / MISSION Schiffs-bez. FüWES Fü(W)ES LFz-bezogene FüWES ACCS/ARS geplant GIADSSAMOC FüZNatLV/WRLZ geplant Sonstige Fü(W)ES FüWES-LBO

14 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung 14 Frühe Beteiligung an der Planung Frühes Einbringen nationaler Fähigkeiten / Produkte Beteiligung der DEU Industrie Frühe Beteiligung an der Planung Frühes Einbringen nationaler Fähigkeiten / Produkte Beteiligung der DEU Industrie Vertretung DEU Interessen

15 Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung Konsequenzen aus dem AFGHAN Mission Network für die FüInfoSys in der Bundeswehr Referat M II / IT 5 Oberst i.G. Peter Tönges


Herunterladen ppt "Bundesministerium der Verteidigung Abteilung Modernisierung Konsequenzen aus dem AFGHAN Mission Network für die FüInfoSys in der Bundeswehr Referat M II."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen