Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen Referenten: Rech, Jennifer Schmitt, Jutta Wendel, Sarah.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen Referenten: Rech, Jennifer Schmitt, Jutta Wendel, Sarah."—  Präsentation transkript:

1 Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen Referenten: Rech, Jennifer Schmitt, Jutta Wendel, Sarah

2 Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen 1. Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung & Kompetenzerwerb 2. Institutionelle & soziale Bedingungen schulischen Lernens

3 1.1 Sozialschichtzugehörigkeit & Bildungsbeteiligung Primäre Ungleichheiten: Unterschiede in der Vorbildung (Grundschule) Sekundäre Ungleichheiten: soziale Disparitäten im Übergangsverhalten bei gleicher Kompetenz

4 Sozialschichtzugehörigkeit & Bildungsbeteiligung Weniger herkunftsbedingte Bildungsungleichheiten, aber nicht aufgehoben Immigrantenkinder leiden bezüglich der Bildungsbeteiligung i.A. weniger an sozialen Ungleichheiten

5 1.2 Soziale Herkunft und erworbene Kompetenzen Anzahl potentieller Risikopersonen bezüglich der Lesekompetenz in Arbeiterschicht größer Unterschiede in den neuen Ländern geringer

6 1.3 Soziale Herkunft & Kompetenzerwerb im internationalen Vergleich Sozioökonomischer Status der Familie erlaubt eine optimale Vorhersage der erreichten Lesekompetenz In der BRD im internationalen Vergleich ungewöhnlich hoher Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Lesekompetenz

7 2.1 Versorgung der Schulen mit Fachlehrkräften Personalsituation in den neuen Bundesländern günstiger als in den alten In den alten: Pensionierungswelle Lehrermangel i.B. in den naturwissenschaftlichen Fächern

8 2.2 Zurückstellungen & Klassenwiederholungen In Deutschland im internationalen Vergleich viele 15 jährige erst in der 9. Klasse Zwei Ursachen: Zurückstellung bei der Einschulung & Klassenwiederholungen

9 Zurückstellungen & Klassenwiederholungen Zahlen in den neuen Bundesländern niedriger Kein Bezug zwischen dem Leistungsniveau (im internationalen Bereich) und der Zurückstellungs- bzw. Versetzungsquote

10 2.3 Wechsel zwischen Schulformen & Bildungsgängen Verstärkte Durchlässigkeit des Schulsystems Meist Abstieg Abwärtsmobilität In Deutschland Ausmaß des institutionell definierten Schulversagens sehr hoch, besonders in den alten Ländern

11 2.4 Akzeptanz der Schule durch Schüler & Eltern Qualität der Ergebnisse : Sozial-emotionale Bereitschaft der Schüler, Ziele, Inhalte & Methoden der Schule, Autorität der Lehrer & geltende Regeln zu akzeptieren Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, Anstrengungsbereitschaft, Frustrationstoleranz & Pflichtgefühl

12 Akzeptanz der Schule durch Schüler & Eltern a) Formen abweichenden Schülerverhaltens: Fehlen, Zuspätkommen, Schwänzen in den neuen Ländern weniger Versäumnisse

13 Akzeptanz der Schule durch Schüler & Eltern b) Schulzufriedenheit der Eltern: Die meisten Eltern zufrieden abhängig vom Eindruck der Eltern bezüglich des Engagements der Lehrer


Herunterladen ppt "Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen Referenten: Rech, Jennifer Schmitt, Jutta Wendel, Sarah."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen