Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es geht auch ohne Gewalt! Wir zeigen wie! Ein Projekt der Karl-Keßler-RS in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Aalen Im Zeitraum von Januar bis März.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es geht auch ohne Gewalt! Wir zeigen wie! Ein Projekt der Karl-Keßler-RS in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Aalen Im Zeitraum von Januar bis März."—  Präsentation transkript:

1

2 Es geht auch ohne Gewalt! Wir zeigen wie! Ein Projekt der Karl-Keßler-RS in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Aalen Im Zeitraum von Januar bis März 2001

3 Vorüberlegungen zum Projekt: Gründe für das Projekt Sinn und Zweck des Projektes Teilnehmerkreis + Zielgruppen Angebotspalette Zeitlicher Rahmen Gestaltung der Projekte Unterrichtsbezug Finanzierung Vorbereitung Nachbereitung/ Auswertung

4 Gründe für das Projekt: Wir sind überzeugt davon, dass Prävention wirkungsvoller ist und gleichzeitig leichter durchführbar als Schulstrafen. Wir versprechen uns eine Verbesserung des Schulklimas und der Klassen- Atmosphäre Wir versprechen uns als Folge davon bessere Lernleistungen

5 Sinn und Zweck des Projekts (auf Schüler bezogen): Die Schüler sensibel zu machen für alle Formen von Gewalt. Die Schüler sollen erkennen, wo sie selbst Gewalt ausüben. Die Schüler sollen lernen, wie sie sich in entsprechenden Situationen verhalten können/sollen.

6 Sinn und Zweck des Projekts (auf Eltern bezogen): Eltern sollen Einblick erhalten in die verschiedenen Projekte ihrer Kinder. Sie sollen dadurch ihre Kinder besser begleiten können. Persönliche Weiterbildung (Referenten etc.) Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern

7 Teilnehmerkreis u. Zielgruppen: Schüler Lehrer Eltern Polizei Sozialarbeiter Kirchen Ausländervertreter Randgruppen ganze Schule ganze Klassenstufe(n) ganze Klasse(n) ausgewählte Gruppe

8 Angebotspalette (1) Auftaktveranstaltung: Das Fenstertheater Meinungsumfrage zum Thema Gewalt an der Schule: a) vor Beginn des Projektes b) nach Beendigung des Projektes Mal-Wettbewerb und Plakat-Aktion Kummerwand u. anonymer Kummerkasten

9 Angebotspalette (2) Aktion Sicherer Schulweg (Kl.5) Herausforderung Gewalt (Kl.6+7) Initiative Gewalt-Prävention (Kl.8+9) Spiele-Nachmittag a) konventionelle Spiele b) Computerspiele Gewalt in den Medien/Stärkung der Medien-Kompetenz

10 Angebotspalette (3) Besuch des KZ in Dachau (Kl.9/10) VHS-Aalen: Zeitzeugen 3 Frauen berichten über ihre Erlebnisse im II. Weltkrieg Kino-Vorführung: Svens Geheimnis Probleme an einer Brennpunkt-Schule Besuch in Jugend-Vollzugsanstalt

11 Angebotspalette (4) Besuch einer Gerichtsverhandlung Kurs in Selbstbehauptung/Selbstverteidigung Besuch eines Kinderdorfes/Kinderheimes Ausländer und wir: Diskussion mit den Ausländer-Vertretern in Aalen

12 Angebotspalette (5) Besuch einer Theater-Aufführung: Der überaus starke Willibald Mal-Wettbewerb: Ausstellung und Prämierung der besten Arbeiten Meinungsumfrage: Auswertung Schluss-Auswertung mit allen am Projekt Beteiligten


Herunterladen ppt "Es geht auch ohne Gewalt! Wir zeigen wie! Ein Projekt der Karl-Keßler-RS in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Aalen Im Zeitraum von Januar bis März."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen