Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ganztagsschulen gestalten – Kooperation schafft Zukunft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ganztagsschulen gestalten – Kooperation schafft Zukunft."—  Präsentation transkript:

1 Ganztagsschulen gestalten – Kooperation schafft Zukunft

2 Wer sind wir? Ganztagsschule Osterbrook in Hamburg Hamm Grund- Haupt- und Realschule offene Ganztagsschule von Klasse 5 bis Klasse 10

3 Wer ist unser Kooperationspartner?

4 Wer ist an dem Projekt beteiligt? Klasse H8 Klasse R9a Klasse R9b Jeweils mit ihren Klassenlehrern, die auch Arbeitslehre unterrichten

5 Wie viel Zeit wenden wir für das Projekt auf? Wir nutzen die wöchentlichen 2 Arbeitslehre-Stunden zusätzlich den Klassenlehrer-Nachmittag In der heißen Phase vor den Präsentationen ging auch manch andere Stunde drauf

6 Was haben wir bisher gemacht? Erkundung in einem Einkaufszentrum: Wo kann man Kaffee trinken? Wie sind die Preise? Was für Leute besuchen das Café? Erkundung im Stadtteil: Wo kann man Kaffee kaufen? Welche Angebote gibt es? Welche Unterschiede? Durchführung einer Umfrage zum Kaffeekonsum, Darstellung als Grafik Rollenspiel zum Thema TransFair-Kaffee Vorträge mit PowerPoint zu verschiedenen Themen

7 Themen der Schülervorträge Geschichte des Kaffees Die Kaffeepflanze Anbau von Kaffee Kaffee auf dem Weltmarkt TransFair Kaffeekonsum in Deutschland im Vergleich Werbung für Kaffee/Informationen auf Kaffee- Verpackungen

8 Vertreter der Firma Darboven besuchen unsere Klassen Jede Klasse lädt 2 Vertreter der Firma ein Gespräch über Kaffee, über Ausbildungsplätze, über Bewerbungen Vorstellungsgespräche, Karrieren

9 Besuch bei der Firma Darboven Jede Klasse hatte einen eigenen Termin Wir haben den Betrieb besichtigt Wir haben unsere Arbeitsergebnisse präsentiert (auch Herr Darboven persönlich war anwesend)

10

11

12

13 Was hat uns das Projekt bis jetzt gebracht? Die Schüler haben am Beispiel eines Produktes Einblick in wirtschaftliche Abläufe erhalten Sie haben sich mit Berufen in diesem Umfeld beschäftigt Sie haben in Gruppen eine Präsentation vorbereitet und in der Firma vorgeführt Die Schüler haben sich gegenseitig PowerPoint – Technik beigebracht Positive Auswirkungen auf Präsentationen

14 Und für die Lehrer? lebendige Projektarbeit Motivation, ansprechende Präsentationen zu erstellen (da für den Ernstfall, und nicht nur für die Schule) Kontakt zu anderen Lehrern in ähnlichen Projekten, Erfahrungsaustausch Anregungen für die Arbeit in der Berufsorientierung durch das Kennenlernen der Konzepte anderer Schulen

15 außerdem Anregung, andere außerschulische Angebote zur Berufsorientierung auszuprobieren (z.B. 5-tägiges Seminar zur Berufsorientierung mit der ganzen Klasse/ Computerführerschein) Weitergabe der Erfahrungen an Fachlehrer Überarbeitung und Verbesserung unseres Konzepts zur Berufsorientierung

16 Was haben wir noch geplant? shadowing: Schüler begleiten 1 oder 2 Tage einen Azubi Hilfen und Tipps zur Lehrstellensuche, zu Auswahlverfahren und Bewerbungsgesprächen Bewerbungsgespräche unter realistischen Bedingungen im Hause Darboven Azubis besuchen uns in der Schule und berichten Wir lernen Berufsbilder näher kennen Gewinnen weiterer Kooperationspartner


Herunterladen ppt "Ganztagsschulen gestalten – Kooperation schafft Zukunft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen