Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltige Entwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltige Entwicklung."—  Präsentation transkript:

1 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltige Entwicklung

2 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« "Probleme lassen sich nicht mit den Denkweisen lösen, die zu ihnen geführt haben." Albert Einstein Folie 2 von12

3 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« »Als hätten wir vier Erden...« Quelle: Wuppertal Institut Folie 3 von 12

4 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Brundtland Kommission: Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können. Ziel Die Verbesserung der ökonomischen und sozialen Lebensbedingungen aller Menschen, der heute und zukünftig lebenden, mit der langfristigen Sicherung der natürlichen Lebensgrundlage in Einklang zu bringen. Quelle: Pixelio Folie 4 von 12

5 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Das Magische Dreieck der Nachhaltigkeit Quelle: Pixelio Folie 5 von 12

6 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Das Dreieck eines zukunftsfähigen Wirtschaftens im Unternehmen Folie 6 von 12

7 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Immer mehr Unternehmen erkennen, dass jene, die neben der ökonomischen auch die soziale und ökologische Verantwortung wahrnehmen, geringeren Risiken ausgesetzt sind, kosteneffizienter arbeiten und Marktchancen früher erkennen. Quelle: Pixelio Folie 7 von 12

8 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« -Unternehmen spielen als ökonomischer Motor eine Schlüsselrolle für eine nachhaltig ökonomische, soziale und ökologische Entwicklung -Nachhaltiges Wirtschaften heißt auch, Antworten auf die Herausforderungen einer globalisierten Weltwirtschaft zu finden -Nachhaltigkeit heißt für Unternehmen, gut zu wirtschaften, mit einer realistischen Ausgewogenheit zwischen Gewinnerzielung und Sicherung der Zukunftsfähigkeit Nachhaltigkeit: die Rolle der Wirtschaft Quelle: Pixelio Folie 8 von 12

9 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltigkeit: Chance für Unternehmen - Stärkung der Reputation - Erfüllung Ihrer Verantwortung gegenüber Natur und Gesellschaft - Langfristige Werterhaltung und -steigerung Ihres Unternehmens - Vertrauensgewinn bei Kunden/-innen, Behörden und Finanzdienstleistern - Festigung der Kundenbeziehung - Erfüllung von Anforderungen zukünftiger Kapitalmarktentwicklungen - Attraktivität für qualifizierte Bewerber/-innen und positive Wirkung auf die Mitarbeiter/-innen Quelle: Pixelio Folie 9 von 12

10 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltigkeit als unternehmerisches Leitbild - Agenda 21 und Unternehmen Die zentrale Rolle des Umweltmanagements als eine der Höchsten unter- nehmerischen Prioritäten und als Schlüsseldeterminante für eine nachhaltige Entwicklung durch die Privatwirtschaft (Responsible care, Übernahme von Eigenverantwortung) soll anerkannt werden Die Preise für Waren und Dienstleistungen sollen die ökologischen Kosten der Vorleistungen, der Produktion, der Verwendung, des Recycling und der Entsorgung widerspiegeln Auszug aus der Umweltpolitik. Agenda 21 des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 1997 Folie 10 von 12

11 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltigkeit als unternehmerisches Leitbild - Agenda 21 und Unternehmen Abfallvermeidung und Minimierung der Abfallerzeugung durch effizientere Produktionsprozesse, vorbeugende Strategien, saubere Produktionstechnologien und -verfahren während des gesamten Produktionskreislaufs sind anzustreben Technologische Innovationen, technische Entwicklung und Anwendung, Technologietransfer sollen gefördert werden. Ein Dialog mit den Beschäftigten und der Öffentlichkeit soll gestärkt werden Auszug aus der Umweltpolitik. Agenda 21 des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 1997 Folie 11 von 12

12 B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Modellversuch »Entwicklung und Erprobung eines Weiterbildungskonzeptes zu nachhaltigem Wirtschaften als Zukunftschance für das Handwerk«. Gefördert durch das Bundesinstitut für Berufsbildung mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Modellversuchsschwerpunkt »Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung«. Laufzeit: Ansprechpartner Westdeutscher Handwerkskammertag e.V. Ingo Rauhut 0211/ Ansprechpartner Klaus Novy Institut e.V. Dr. Herbert Klemisch 0221/ Ansprechpartner Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH Holger Rohn / Thomas Lemken 0202/ / Folie 12 von 12


Herunterladen ppt "B1-A1: PowerPoint-Präsentation »Nachhaltige Entwicklung« Nachhaltige Entwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen