Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 1 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS KVP.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 1 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS KVP."—  Präsentation transkript:

1 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 1 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS KVP

2 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 2 Verschwendung und deren Reduzierung sind zentrales Anliegen des KVP. Als Verschwendung wird alles angesehen, was nicht unmittelbar der Wertschöpfung des abzusetzenden Produktes oder der Dienstleistung dient oder dessen Kosten ohne Aussicht auf einen adäquaten Mehrerlös erhöht.

3 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 3 Bild KVP (Kostka/Kostka, S.18)

4 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 4 KVP-Prinzipien KVP-Prinzipien …Verbesserungs- und Nachhaltigkeitsorientierung …Beschäftigtenorientierung …Prozess- und Ergebnisorientierung …Qualitätsorientierung …Kundenorientierung …Transparenz- und Faktenorientierung

5 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 5 Bild in Anlehnung an Kostka/Kostka S. 22, Kopp 2000.

6 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 6 Eine erste Kraft ist ein Arbeiter, der genau das tut, was ihm gesagt wird und nicht widerspricht. Frederick W. Taylor (1919) Damals…

7 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 7 … und heute …Beschäftigte haben ein deutlich höheres Ausbildungsniveau. …Beschäftigte wollen ihre Arbeit und ihre Arbeitsumgebung selbst mitgestalten. …Beschäftigte wollen die Qualität ihrer Arbeit verbessern, um …ihren Arbeitsplatz zu sichern und abends zufriedener nach Hause zu gehen.

8 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 8 Grundlagen von KVP …Reiferes Menschenbild. …Jeder Beschäftigte ist Experte seiner Arbeit. …Um »Mitdenken« der Beschäftigten zu fördern, bedarf es Empowerment. …Delegation von Aufgaben und »Akzeptieren« von Problemlösungen. …Prozessorientiertes Handeln.

9 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 9 Leitlinien des KVP für prozessorientiertes Handeln …zielgerichtet arbeiten, …»vor Ort« gehen, …Probleme begrüßen, …in Daten sprechen, …Prozesse beherrschen, …Verbessern und erhalten, …Zusammen arbeiten.

10 S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 10 Modellversuch »Entwicklung und Erprobung eines Weiterbildungskonzeptes zu nachhaltigem Wirtschaften als Zukunftschance für das Handwerk«. Gefördert durch das Bundesinstitut für Berufsbildung mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Modellversuchsschwerpunkt »Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung«. Laufzeit: Ansprechpartner Westdeutscher Handwerkskammertag e.V. Ingo Rauhut 0211/ Ansprechpartner Klaus Novy Institut e.V. Dr. Herbert Klemisch 0221/ Ansprechpartner Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH Holger Rohn/Thomas Lemken 0202/ – 0202/


Herunterladen ppt "S8-A1: PowerPoint-Präsentation »Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)« Folie 1 KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS KVP."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen