Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

K INDER - UND J UGENDRING S WISTTAL E.V. H ERZLICH W ILLKOMMEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "K INDER - UND J UGENDRING S WISTTAL E.V. H ERZLICH W ILLKOMMEN."—  Präsentation transkript:

1 K INDER - UND J UGENDRING S WISTTAL E.V. H ERZLICH W ILLKOMMEN

2 Ziele und Aktivitäten in den Jahren 2015/2016

3 Z IELE 2015/2016 Entwickeln/Weiterentwickeln von Kooperationen und Netzwerken. Vertreten der Interessen von Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum. Entwickeln von Angeboten für Kinder und Jugendliche. Entwickeln von Alleinstellungsmerkmalen des KJR. Intensivieren der Zusammenarbeit mit den Mitgliedsorganisationen und Einzelmitgliedern.

4 A KTIVITÄTEN 2015/2016  Teilnehmen an Tagungen/ Ausschusssitzungen und Konferenzen, z.B. o Jugend, Sozial-, Kultur- und Seniorenausschuss, o Sozialraumkonferenzen der Gemeinde und des RSK, o Beirat Offene Jugendtreffs, o Arbeitskreis Flüchtlinge, o Ortsausschuss Odendorf.  Ermitteln der Bedarfe von Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde Swisttal. Vertreten der Interessen von Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum.

5 A KTIVITÄTEN 2015/2016  Verbessern der Information/Kommunikation/ Transparenz, z.B. o Flyer und Informationsmappe, o Newsletter, o Aufsuchen der Vorstände der Mitgliedsorganisationen und der Ortsausschüsse.  Pflegen und Erweitern des Mitgliederbestandes.  Gewinnen ehrenamtlicher Unterstützer.  Bereitstellen Internetplattform des KJR für Informationen der Mitglieder. Intensivieren der Zusammenarbeit mit den Mitgliedsorganisationen und Einzelmitgliedern.

6 A KTIVITÄTEN 2015/2016  Intensivieren der Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt.  Enges Kooperieren mit dem Gemeindessportverband Swisttal (GSV).  Bilden einer Kooperation mit der Katholischen Jugendagentur Bonn (KJA).  Entwickeln von Formen der Zusammenarbeit mit dem Seniorenbauftragten, den Schulen und den Familienzentren in der Gemeinde Swisttal.  Durchführen von themenbezogenen Runden Tischen. Entwickeln/Weiterentwickeln von Kooperationen und Netzwerken.

7 A KTIVITÄTEN 2015/2016  Durchführen von Feriennaherholungen in Odendorf und Heimerzheim.  Durchführen eines Kinder- und Jugendtages im Jahr  Erstellen eines Ferienkalenders und eines Ferienpasses 2016 in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern. Entwickeln von Angeboten für Kinder und Jugendliche.

8 A KTIVITÄTEN 2015/2016  Durchführen von Veranstaltungen unter dem Motto „Grenzenlos statt kleinkariert“ (Inklusion, Migration, Flüchtlinge).  Planen und Durchführen eines Projekts im Rahmen des „Kulturrucksacks“ (abhängig von politischen Entscheidungen).  Projekte zur Entwicklung/Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Entwickeln von Alleinstellungsmerkmalen des KJR.

9 Mittel– und langfristige Überlegungen

10 H ANDLUNGSFELDER Entwickeln von Projekten und Programmen unter Berücksichtigung demografischer Veränderungen. Multilaterale Kinder- und Jugendarbeit. Werben und Gewinnen von Kindern und Jugendlichen für ehrenamtliche Tätigkeiten.

11 K INDER - UND J UGENDRING S WISTTAL E.V. V IELEN D ANK FÜR I HR I NTERESSE


Herunterladen ppt "K INDER - UND J UGENDRING S WISTTAL E.V. H ERZLICH W ILLKOMMEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen