Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr. 116. 09114 Chemnitz. 0371 9160-0. 0371 9160-111.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr. 116. 09114 Chemnitz. 0371 9160-0. 0371 9160-111."—  Präsentation transkript:

1 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Entwicklung und Ausbau eines Stoffstroms mit Becker Umweltdienste GmbH Niederlassung Dresden Dipl.-Ing. (FH) Sascha Förster Villach, 12. Mai 2011 regionaler Marktführerschaft attraktiven Deckungsbeiträgen Zukunftspotential in Dtl. und CZ Elektro-Schrott „Becker Ost 2012“

2 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Gesetzliche Hintergründe und Entwicklungen 2003 ElektroG (Elektro- u Elektronikgerätegesetz) tritt am 23. März 2005 in Deutschland in Kraft operative Umsetzung des ElektroG am 24. März WEEE–Richtlinie von der EU verabschiedet (Directive Waste Electrical and Electronic Equipment) Novelle der WEEE und des ElektroG Umsetzung in Deutschland ~ 2012 (Berücksichtigung der EU-AbfRRL /KrWG) BImsch-Genehmigung in Schmiedeberg Start Bildschirmrecyclinganlage Invest in 100 E-Schrottabrollcontainern Aufbau eines Subunternehmernetzwerkes 2009 Zusammenführen der Eschrott-Logistik und der Bildschirmrecyclinganlage 2010 Kostenrechnerische Abbildung der Gesamtaktivität Eschrott (DB 4: 14 %) 2011 Ausbau Logistik und Mengenzufuhr BUT / B+A / BUC Weltwirtschaftskrise Einbruch des Rohstoffmarktes 2008/9 Wegfall vieler Zerlegebetriebe in Sachsen

3 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz E-Schrottbehandlungsanlagen der Becker-Gruppe Bildschirmrecyclinganlage (Schmiedeberg) Verwertung Bira + Subanlagen (SG 2) Logistik Niederlassungen der BUT, BUC, B&A Vertrieb Ost Herr Förster Abwicklung BUC Frau Buris SBR (Mehlingen) HBR (Reinbek)

4 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Ausgangsituation E-Schrott BUC Becker in der Beauftragungskette Sub / Sub Hohe Anzahl an Becker eigenen E-Schrottcontainern Bildschirmrecyclinganlage lief unabhängig der E-Schrottlogistik Ziel für Bira: 100 t / Woche  5000 t / Jahr t / Jahr 119 t / Woche t / Jahr 140 t / Woche

5 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Veränderungen 1.Verbesserung Vermarktungswege (Metalle, Kunststoff, Zerlegtiefe) 2.Kostenreduktion in der Anlage bei gleichzeitiger Leistungssteigerung 3.Aufnahmekapazität Bira erhöht um 25 % 4.Zusammenführen der Logistikeinheit/Anlagenbetrieb E-Schrott 5.Reduktion Subunternehmernetzwerk auf Premiumpartner 6.Bündelung Vertriebsaktivität BUC, BUT und B+A Ergebnis:2010 Marktführerschaft in Sachsen im E-Schrott (2009 DB 4: 4 %) (2010 DB 4: 14 %) Ziel: Mehrwert durch maximale Behandlung in der Bildschirmrecyclinganlage (Bira) in Schmiedeberg

6 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Input BIRA 2010 / 11

7 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Jahresmenge Becker Ost 2010 (ohne Becker Perleberg) Einzugsgebiet 6,8 Mio Einwohner (SAS, THÜ, BRB, SAH; ohne Becker Perleberg) Anz. ear-Aufträge Tonnen

8 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Das Ziel im nächsten Jahr Ostdeutschland heute Mitte 2012 x x x x x x x x x x

9 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz E-Schrott-Projekt ab 1. Juli 2011 ZENTEK gewinnt in Thüringen B/S/H Großgeräte-Auftrag zum  mit MIELE-Auftrag 85 % Marktanteil REMONDIS greift in Sachsen auf Becker-Logistik für SG 2 zurück im Gegenzug Becker exklusiv Verwertung SG in Sachsen Kopie des Modells auf Thüringen Basis dieser Strategie: Höhere Ausladung der SG 3 Höhrer Deckungsbeiträge SG 3 Kühlgeräteanlagen benötigen Geräte

10 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Ausblick E-Schrottmarkt CZ Markt aktuell durch Kollektivsysteme kontrolliert Becker Bohemia in der Erfassung aktiv (ASEKOL) Regelung für Alt-Altgeräte läuft aus Markt sortiert sich in den nächsten 2 Jahren neu P Praha

11 Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr Chemnitz Fazit über Logistik Zugriff auf den Stoffstrom E-Schrott (systembedingt)  Becker hat in der Region Ost ein Alleinstellungsmerkmal. Rohstofferlöse bestimmen die Zerlegetiefe ear-Vertrieb auf Logistik und Rohstoffmarkt (= Anlagenbetrieb) abstimmen Wir sind in der großen Fläche stark, weil wir lokal eine intakte Logistik durch die Niederlassungen aufweisen.


Herunterladen ppt "Becker Umweltdienste GmbH. Sandstr. 116. 09114 Chemnitz. 0371 9160-0. 0371 9160-111."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen