Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CVT Variator. Variator allgemein  Mit Hilfe des Variators werden die Übersetzungsverhältnisse zwischen der Anfahr- und Endübersetzung stufenlos verändert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CVT Variator. Variator allgemein  Mit Hilfe des Variators werden die Übersetzungsverhältnisse zwischen der Anfahr- und Endübersetzung stufenlos verändert."—  Präsentation transkript:

1 CVT Variator

2 Variator allgemein  Mit Hilfe des Variators werden die Übersetzungsverhältnisse zwischen der Anfahr- und Endübersetzung stufenlos verändert. Es steht somit immer eine passende Übersetzung zur Verfügung. Der Motor kann, ob leistungs- oder verbrauchsorientiert, immer im jeweils optimalen Betriebsbereich arbeiten.

3 Drehmomentverlauf  Das Motordrehmoment wird entsprechend der Motorisierung über eine Schwungrad-Dämpfereinheit oder ein Zweimassen- Schwungrad ins Getriebe eingeleitet.

4 Drehmomentverlauf  Als Anfahrkupplung dient jeweils eine „nasse" Lamellenkupplung für Vorwärtsfahrt und Rückwärtsfahrt.

5 Drehmomentverlauf  Mittels eines Planetenradsatzes wird die Drehrichtungsänderung beim Rückwärtsfahren erzeugt.

6 Drehmomentverlauf  Über eine Vorgelegestufe wird das Motormoment auf den Variator übertragen und von dort auf den Achsantrieb weitergeleitet.

7 Drehmomentverlauf  Als Innovation ist hier die Drehmomentübertragung mittels einer Laschenkette hervorzuheben Die elektro- hydraulische Steuerung bildet zusammen mit dem Getriebesteuergerät eine Einheit und ist im Getriebegehäuse untergebracht.  Als Innovation ist hier die Drehmomentübertragung mittels einer Laschenkette hervorzuheben Die elektro- hydraulische Steuerung bildet zusammen mit dem Getriebesteuergerät eine Einheit und ist im Getriebegehäuse untergebracht.

8 Variator  Der Variator besteht aus zwei Kegelscheibenpaaren, dem Primärscheibensatz (Scheibensatz 1) und dem Sekundärscheibensatz (Scheibensatz 2) sowie einer speziellen Kette (Laschenkette), welche im Keilspalt der beiden Kegelscheibenpaare läuft („umschlingt"). Die Kette dient dabei als Kraftübertragungselement.

9 Variator  Der Scheibensatz 1 wird über eine Vorgelegestufe vom Motor angetrieben. Das Motormoment wird über die Kette auf den Scheibensatz 2 übertragen und von dort in den Achsantrieb geleitet.

10 Variator  Jeweils eine Kegelscheibe eines Scheibensatzes ist auf der Welle verschiebbar, wodurch die Laufdurchmesser der Kette und somit die Übersetzung stufenlos verstellt werden kann.

11 Variator  Die beiden Scheibensätze müssen gleichzeitig so verstellt werden, dass die Kette immer gespannt und die zur Kraftübertragung notwendige Anpresskraft der Scheiben sichergestellt ist.

12 Variatoranimation


Herunterladen ppt "CVT Variator. Variator allgemein  Mit Hilfe des Variators werden die Übersetzungsverhältnisse zwischen der Anfahr- und Endübersetzung stufenlos verändert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen