Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 1 Motivation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 1 Motivation."—  Präsentation transkript:

1 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 1 Motivation von Mitarbeitern in der Wirtschafts- und Finanzkrise [1b] – durch intrinsische Anreize Büsch Peter Gose Sebastian Hartmann Bernhard

2 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 2 Abgrenzung und Einführung: Extrinisch vs. Intrinsisch Don’t forget why you are here

3 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 3 Unterscheidung Extrinisch vs. Intrinsisch DON’T FORGET WHY YOU ARE HERE DO IT FOR HER

4 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 4 Zeitablauf Wirtschafts- und Finanzkrise vs. Commitment Commitment (als Ausprägung Motivation) Zeit Vor Wirtschaftskrise motivierter Mitarbeiter: Allroundtalent, alles fliesst In Wirtschaftskrise sinkt Motivation: Mitarbeiter fühlt sich mit für Situation verantwortlich, fühlt sich durch Kurzarbeit „behindert“, „der Flow kommt ins Stocken“

5 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 5 Zeitablauf Wirtschafts- und Finanzkrise vs. Commitment Commitment (als Ausprägung Motivation) Zeit Auswirkung: Demotivierter Mitarbeiter, weniger Gehalt, Ziele unerreichbar, Angst vor Entlassung, Gefahr von Abwanderung „High Potentials“

6 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 6 Verstärkung Intrinsische Motivation durch Initialzündung (Teambuilding) Commitment (als Ausprägung Motivation) Zeit BANG So nicht... Sondern so..

7 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 7 Intrinsische Motivation Commitment (als Ausprägung Motivation) Zeit Gemeinschaftsgefühl erzeugen und stärken. Sich die Probleme mal von der Seele reden Perspektivwechsel: Ziel statt Strecke, Etappen statt Ganzes... Gemeinschaftsgefühl erzeugen und stärken. Sich die Probleme mal von der Seele reden Perspektivwechsel: Ziel statt Strecke, Etappen statt Ganzes...

8 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 8 Intrinsische Motivationsfaktoren Vermeide Teufelskreis Gedanken  Schlechte Performance Schwarzseher (ziehen einen runter) Sich mit gleichartigen (meckernden) Kollegen umgeben Wahrnehmungslenkung: Negatives nicht ignorieren aber Positives betonen Pay for Performance: Pay enough or don’t pay at all (gibt Sicherheitsgefühl  “Rückwechsel” von extrinsisch zu intrinsisch) Verstärke Positive Einstellung beibehalten Reden, dem Thema Raum geben Auskotzrunde (dann muß aber Schluss sein) Team “persönlich” führen: –Kollegiale Beratung –Offene, ehrliche Kommunikation Kognitive Impfung –Positiv denken Loben (ehrlich und gezielt)

9 Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 9 Übertragung auf andere Situationen Vorgenannte Massnahmen sind auch auch gültig für –Extrinsisch motivierte Mitarbeiter –Situation: „Ich schaffe es nicht, meine MA (überhaupt) zu motivieren“ –Ich bin selbst demotiviert


Herunterladen ppt "Büsch, Gose, B. Hartmann (Gr. 1b) „Human Resource Management“ © MBA Business Management 2009-2011 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg 1 Motivation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen