Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Europäische Rat Der Rat der Europäischen Union.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Europäische Rat Der Rat der Europäischen Union."—  Präsentation transkript:

1 Der Europäische Rat Der Rat der Europäischen Union

2 WAS IST WAS? A. Europäischer Rat: Treffen der Staats- und Regierungschefs Kein Organ der EU B. Rat der Europäischen Union = Ministerrat Treffen der Fachminister der Mitgliedstaaten Je nach Sachgebiet in versch. Formationen

3

4

5 Abstimmungen im Rat 1. Einstimmige Abstimmungen 2. Abstimmungen mit einfacher Mehrheit 3. Abstimmungen mit qualifizierter Mehrheit

6

7 Das Stimmengewicht in der Union der 15 und der 25 StimmenBis Ab Deutschland1029 Frankreich1029 Großbritannien1029 Italien1029 Spanien827 Niederlande513 Belgien512 Griechenland512 Portugal512 Österreich410 Schweden410 Dänemark37 Irland37 Finnland37 Luxemburg24 EU der 1587

8 Beitrittsstaaten ab StimmenBis Ab Polen827 Tschechische Republik512 Ungarn512 Slowakei37 Litauen37 Lettland34 Slowenien34 Estland34 Zypern24 Malta24 EU der

9 Diskussionspunkte 1.Ist der Europäische Rat zu mächtig? –Hohe Medienpräsenz vermittelt Eindruck einer „europäischen Exekutive“ 2.Ist die Dominanz nationaler Interessen im Ministerrat zu stark? Ist sie berechtigt? –Z.B. in der GASP

10 3. Wie wird sich der Streit um die Stimmgewichtung weiter entwickeln? –Unlogische Stimmenverteilung –Polen als neues Beitrittsland sehr mächtig –Erhöhtes Blockadepotential  Ministerrat entscheidungsunfähig ? –System der doppelten Mehrheit Lösung des Problems?


Herunterladen ppt "Der Europäische Rat Der Rat der Europäischen Union."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen