Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeitsorganisation RGR 2015. Ausgangslage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeitsorganisation RGR 2015. Ausgangslage."—  Präsentation transkript:

1 Arbeitsorganisation RGR 2015

2 Ausgangslage

3

4

5

6

7 Was muss verbessert werden?

8

9 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden

10 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden

11 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden Betriebsleiter WIE Genossenschafter WAS WER WANN

12 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden Betriebsleiter WIE Genossenschafter WAS WER WANN

13 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden Betriebsleiter WIE Kompetenzbereich 4 WER WANN Kompetenzbereich 2 WER WANN Kompetenzbereich 5 WER WANN Kompetenzbereich 3 WER WANN Kompetenzbereich 1 WER WANN Kompetenzbereich 6 WER WANN Genossenschafter WAS WER WANN

14 Wissen Handeln wenig langfristig viel kurzfristig Pflanzenschutz Hacken Ausbrechen Bewässern Gärkontrolle Kellertechnische Massnahmen Ernten Schnitt Mähen Flaschen waschen Mengenregulierung Analytik Abfüllen Etikettieren Geräteunterhalt Düngen BSA Aufbinden Betriebsleiter WIE Kompetenzbereich 4 WANN MIT WEM Kompetenzbereich 2 WANN MIT WEM Kompetenzbereich 5 WANN MIT WEM Kompetenzbereich 3 WANN MIT WEM Kompetenzbereich 1 WANN MIT WEM Kompetenzbereich 6 WANN MIT WEM

15 Arbeitsorganisation

16

17 Ein Einsatz der Genossenschafter/innen ohne festgelegte Funktion ist jederzeit und überall möglich. Ebenso können in einem Kompetenzbereich aufgeführte Personen auch in anderen Kompetenzbereichen tätig sein, resp. von den Kompetenzbereichs-Verantwortlichen oder dem Betriebsleiter für spezielle Aufgaben angefragt werden.

18 Kommunikation Kompetenzbereichs- Verantwortlicher Kompetenzbereichs- Mitarbeiter Übrige Genossenschafter 1 2  Arbeitsplan  RGR-Kalender anzeigen

19

20 Fragen?


Herunterladen ppt "Arbeitsorganisation RGR 2015. Ausgangslage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen