Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

orgAnice Pi Schulung 2002-12- 12/13 Einführung in orgAnice Pi2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "orgAnice Pi Schulung 2002-12- 12/13 Einführung in orgAnice Pi2."—  Präsentation transkript:

1

2 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi2

3 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi3 Überblick Installation orgAnice Phone Konfiguration Aufteilung in Komponenten Datenimport Objekt-Editor: orgAnice Data- und orgAnice Server-Objekte

4 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi4 Installation Technische Voraussetzungen Hardware: 256 MB RAM, 1024 x 768 Bildschirmauflösung 100 Mbit-Netzwerk Software: Empfohlen: Windows 2000/XP und Office 2000/XP Novell: Client Version Linux: wg. Caching-Problemen nicht empfehlenswert

5 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi5 Installation Administrator-Rechte auf lokalem Rechner notwendig Einzelplatzinstallation Alle Optionen einschalten Netzwerkinstallation Installation auf jedem Arbeitsplatz notwendig wg. orgAnice Phone und Outlook-Connector

6 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi6 Installation Komponentenauswahl

7 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi7 Installation Registriernummer eingeben wg. orgAnice Image

8 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi8 Installation Im Netzwerk Datenbank-Installation abwählen

9 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi9 orgAnice Phone Voraussetzung: TAPI-Treiber ist unter Windows installiert und konfiguriert

10 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi10 orgAnice Phone TAPI-Treiber unter Extras – Optionen einstellen

11 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi11 orgAnice Phone Statusfenster aufrufen über Alt Gr + Strg + Shift + Z

12 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi12 Komponenten Der modulare Aufbau von orgAnice Pi

13 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi13 Komponenten Trennung in Datenbank-Server und grafische Oberfläche Vorteil: verschiedene Clients möglich Datenbank-Server: OrgDbServer.dll (Öffentliche Schnittstelle) KeyStorage.dll (keine öffentliche Schnittstelle)

14 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi14 Komponenten Datenbank-Clients orgAnice Data Host für VBA-Makros orgAnice Print orgAnice Phone Setzt auf WinPhone (wptel.exe) auf orgAnice Import orgAnice Export orgAnice Replication

15 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi15 Komponenten Clients aus orgAnice Data oder Standalone aufrufen Beispiel: orgAnice Print

16 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi16 Import orgAnice Import starten

17 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi17 Import Import aus orgAnice 2.1: TechInfo 300 beachten

18 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi18 Import Import aus anderen Datenquellen In MS Excel einlesen (Excel kann die meisten datenformate lesen) TechInfo 310: „Erkennung von dBase-Tabellen durch den Import-Assistenten“ beachten: Spaltenüberschriften anpassen Spaltenbreite anpassen Schriftart auf Courier New umstellen Datei schließen Als DBF 4 (dBASE IV) (*.dbf) abspeichern

19 orgAnice Pi Schulung /13 Einführung in orgAnice Pi19 Import Felder zuordnen Bsp: Korrespondenz aus orgAnice 2.1 importieren Auch komplexe Ausdrücke sind möglich