Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Windows auf öffentlichen PCs Hans Dieter Petersen HRZ Universität Bonn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Windows auf öffentlichen PCs Hans Dieter Petersen HRZ Universität Bonn."—  Präsentation transkript:

1 Windows auf öffentlichen PCs Hans Dieter Petersen HRZ Universität Bonn

2 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 2 Inhalt Problemstellung Was ist Rembo? Wie wird Rembo eingesetzt? Erste Erfahrungen

3 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 3 Problemstellung Windows ist kein echtes Multi-User-OS Einsatz von Windows in Kursen –Unterschiedliche Anwendungen –Mehrere Kurse pro Tag –Aufräumen nach Kursen Öffentliche Arbeitsplätze –Linux bereits im Einsatz mit OpenAFS (Kerberos V gepl.) –Windows Ohne ADS Virenbefall

4 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 4 Was ist Rembo Tools zum Remote Boot –C ähnliche Programmiersprache mySHN my Selfhealing Network –Library für erweiterte Funktionen –Vereinfachtes Management

5 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 5 Wie geht Rembo vor? PXE Boot des Clients DHCP Server liefert IP-Adresse (Hostname) und Adresse des Rembo-Servers Rembo-Server ordnet den Rechner einer Gruppe zu Laden des Boot-Programms mit Menu-Auswahl zur Auswahl von Betriebssystemen Vergleich der Dateien auf der lokalen Platte mit dem Server (Ablage in einem Cache-Bereich auf der lokalen Platte) Starten des geputzten Systems

6 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 6 Erzeugen eines Images Administrator-Rechte Erzeugen eines Images für –Die Maschine –Die Gruppe –Global Die Systeme werden Dateiweise auf dem Server abgelegt Incr/Full Erstellung belegt gleichen Platz auf dem Server BS: Windows und Linux (/ext3 FS)

7 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 7 Konfigurationen Maschine/Gruppe/Global Auswahl-Menu auf dem Client Config-Dateien auf dem Server durch Programme gestaltbar, d.h. welche Images wann automatisch gestartet werden solle ( Kurse) Start-Optionen: Heilung oder nicht Heilung der Partitionen

8 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 8 Erste Erfahrungen Registry-Patches vor dem Starten (Rechner-Name) Hardware Verträglichkeit –Evtl. zusätzliche Treiber in das Image laden Default-User Profile unter Windows Authentifizierung via PAM auf dem Rembo-Server vor dem BS-Start –pam_afs.so –Username und Passwort können dann z.B. in die AUTOEXEC bei Kommandos eingesetzt werden

9 Nov 05AFS-Workshop Paderborn 9 Kosten 25 Lizenzen zu 562 EUR/Jahr Höhere Staffeln zu günstigeren Preise Besondere Preise für Schulen


Herunterladen ppt "Windows auf öffentlichen PCs Hans Dieter Petersen HRZ Universität Bonn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen