Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CD-ROMs im Netz Direkter Zugriff auf CD-ROMs via Web-Browser Hartmut Jörg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CD-ROMs im Netz Direkter Zugriff auf CD-ROMs via Web-Browser Hartmut Jörg."—  Präsentation transkript:

1 CD-ROMs im Netz Direkter Zugriff auf CD-ROMs via Web-Browser Hartmut Jörg

2 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Arbeitsschritte für neue CD-ROMs Aufspielen des CD-Images auf den CD-Server via Virtual Drive (mit Möglichkeit zur Komprimierung) Installation der CD am lokalen Rechner Erstellen der Batch-Datei zum Starten der CD Einscannen des Covers der CD Einfügen der CD auf der HTML-Oberfläche (Cover-Grafik und Verlinkung zur Batch-Datei)

3 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Aufspielen der CD-ROM-Images auf CD-Server via Virtual Drive (mit Möglichkeit zur Komprimierung)

4 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Möglichkeiten der Installation einer CD-ROM am Client Anwendung startet direkt von CD-ROM CD-ROM muß lokal installiert werden CD-ROM besteht aus Inhalten, die mittels eines weiteren Programmes gelesen werden können (z.B. HTML, doc, Datenbankinhalte)

5 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Start einer CD-ROM via Batch-Datei Einlegen der CD-ROM mittels virtuellem Laufwerk über Netzwerk Starten der CD-ROM über exe-Datei (oder anderer mit einer Anwendung verbundenen Datei, z.B. *.html)

6 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Inhalt der Batch-Datei Starten der CD direkt über Netzwerk: start vdrive 1: Starten der CD lokal von Festplatte: start vdrive 1: /i start C:\CD-lokal\Musikalmanach\MA99-00.exe Starten einer HTML-Seite: start vdrive 1: /i start D:\index.html Starten eines Videos über Mediaplayer: start vdrive 1: /i start C:\Windows\mplayer.exe D:\PC.mov

7 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz HTML-Oberfläche / Startseite

8 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Rubrik mit Verknüpfungen zu Batch-Dateien

9 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Inhaltliche Beschreibung der CD-ROM

10 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Vorteile des Systems Schneller Zugriff auf CD-ROMs ohne Wechseln wesentlich kostengünstiger als kommerzielle Systeme (z.B. H+H) Unabhängigkeit von externen Firmen Möglichkeit der individuellen Gestaltung via HTML ortsunabhängige Einsatzmöglichkeiten der Stationen durch Netzwerk

11 Hartmut Jörg: CD-ROMs im Netz Probleme des Systems Sehr aufwendige Installation der einzelnen CD-ROMs auf jedem Client -> komplizierter Wechsel auf neuen Rechner bei Defekten Inkompatibilität mit neueren Betriebssystemen als W98 (läuft nicht unter Betriebssystemen ohne DOS) Unterschiedliche, nicht kompatible Quicktime-Versionen Copyrightfragen Sicherheitsfragen (z.B. CD-ROMs mit Zugang zum Internet)


Herunterladen ppt "CD-ROMs im Netz Direkter Zugriff auf CD-ROMs via Web-Browser Hartmut Jörg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen