Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1 13.01.2014 Intranet-Portal mit Microsoft SharePoint Portal Server Matthias Gimbel, Thomas Kömmerling WWI00B.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1 13.01.2014 Intranet-Portal mit Microsoft SharePoint Portal Server Matthias Gimbel, Thomas Kömmerling WWI00B."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1 13.01.2014 Intranet-Portal mit Microsoft SharePoint Portal Server Matthias Gimbel, Thomas Kömmerling WWI00B

2 Folie 2 13.01.2014 Gliederung 1.Motivation 1.1Alltag im Büro… 2.Portal 2.1Definition 2.2Anforderungen 3.MS SharePoint Portal Server 3.1Überblick 3.2Funktionalitäten 3.3Architektur nach Gartner Group 3.4Schnittstellen 3.5 Versionsverwaltung 4.Alternativen 5.Fazit 6.Quellenverzeichnis

3 Folie 3 13.01.2014 Alltag im Büro… Wo sind meine Änderungen? Wo ist bloß das Dokument XY? Was? Du hast das schon mal gemacht? Und ich such mir den ganzen Tag die Informationen zusammen! Hilfe! Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht! Welche Informationen sind denn nun wirklich wichtig? Motivation Alltag im Büro Portal MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

4 Folie 4 13.01.2014 Lösungsansatz Software-Tool zur Beseitigung dieser Probleme Lösung: Intranet-Portal Motivation Alltag im Büro Portal MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

5 Folie 5 13.01.2014 Definition Portal i.d.R. Browser-basierter, einheitlicher und konfigurierbarer Zugang zu den unterschiedlichsten Informationsquellen bietet Informationen und mehr, z.B.: umfangreiche Linksammlungen Kleinanzeigen Diskussionsforen personalisierte und abgesicherte Bereiche leistungsfähige Suchfunktionen hohe Aktualität Motivation Portal Definition Anforderungen MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

6 Folie 6 13.01.2014 Anforderungen Zentrale Datenhaltung von außen erreichbar, Zugriff über Browser Suchfunktion über alle Inhalte einfache und schnelle Informationsverbreitung die Information findet mich, ich muss sie nicht suchen Gruppenbewußtsein leichte Integration in die bestehende Infrastruktur intuitive Bedienbarkeit und Alltagstauglichkeit Vergabe von Berechtigungen auf der Grundlage der bestehenden Benutzerverwaltung Motivation Portal Definition Anforderungen MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

7 Folie 7 13.01.2014 Beispiel

8 Folie 8 13.01.2014 Überblick Hard- und Software-Anforderungen Minimum: Pentium III, 256 MB RAM Windows 2000 Server SP1, IIS 5 bei vielen Benutzern wird Server-Farm empfohlen Features Integration in das Betriebssystem und in MS Office 2000 Zugriff über Windows Explorer und Internet Explorer Authentifizierung über Domänen-Anmeldung Unterstützung verschiedener Technologien für dynamische Web-Publikation Aber Microsoft Betriebssystem empfohlen nur teilweise Unterstützung anderer Browser Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

9 Folie 9 13.01.2014 Funktionalitäten Erweiterte Suchfunktion Indexierung und Schlagwortvergabe Kategorienbildung Dokumentenmanagement Office Integration Versionierung mit Sicherung der vorherigen Versionen und Möglichkeit zum Rollback effektiver Informationsaustausch Ankündigungen Diskussionen über Inhalte Unterstützung von Gruppendiskussionen zu Inhalten Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

10 Folie 10 13.01.2014 Funktionalitäten Abonnement von Objekten, z.B. Ordner Dateien Kategorien Suchabfragen Benachrichtigung bei Änderung oder Neuanlage von Dokumenten im abonnierten Ordner Verwendung von Kategorien zur Vermeidung von Redundanzen Mehrfachverknüpfung von Informationen Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

11 Folie 11 13.01.2014 Architektur nach Gartner Group Anwendung Datenhaltung Präsentation Anwendung Client Server Kooperative Verarbeitung Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

12 Folie 12 13.01.2014 Schnittstellen Verwendung verschiedener Interfaces XML HTTP ADO (ActiveX Data Objects) WebDAV (Web Distributed Authoring and Versioning) Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

13 Folie 13 13.01.2014 Screenshot Portal Server - Startseite

14 Folie 14 13.01.2014 Screenshot Portal Server - Diskussion

15 Folie 15 13.01.2014 Versionsverwaltung Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

16 Folie 16 13.01.2014 Versionsverwaltung Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Überblick Funktionalitäten Architektur Schnittstellen Versions- verwaltung Alternativen Fazit

17 Folie 17 13.01.2014 Alternativen iPlanet (SUN) Intrexx (United Planet) PHProject (Open Source) VIP Enterprise (Gauss) Plumtree Corporate Portal (Plumtree) Viador E-Portal (Viador ) Livelink (Opentext) Vignette V6 (Vignette ) Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

18 Folie 18 13.01.2014 Fazit Sinnvolle Ergänzung zu Exchange / Outlook kostenintensive Lösung Preis-Leistungs-Verhältnis für Kleinunternehmen nicht unbedingt erforderlich Datenüberführung von Ordnern in das Portal Einarbeitung erforderlich, aber intuitive Bedienung Akzeptanz beim Nutzer erforderlich Motivation Portal MS SharePoint Portal Server Alternativen Fazit

19 Folie 19 13.01.2014 Quellen Microsoft TechNet: Microsoft SharePoint Portal Server Dokumentation Unix Open 01/2002, Seite 56 www.microsoft.com www.contentmanager.de www.glossar.de www.infoweek.ch


Herunterladen ppt "Folie 1 13.01.2014 Intranet-Portal mit Microsoft SharePoint Portal Server Matthias Gimbel, Thomas Kömmerling WWI00B."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen