Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral ERKUNDUNGSPROZESS „So da sein wie ER da ist. Uns und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral ERKUNDUNGSPROZESS „So da sein wie ER da ist. Uns und."—  Präsentation transkript:

1 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral ERKUNDUNGSPROZESS „So da sein wie ER da ist. Uns und alle mit Christus in Berührung bringen “

2 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 2 „Eucharistisch Kirche sein“: Die SAMMLUNG der Christen ist so zu gestalten, > dass dabei ihr Bewusstsein für BERUFUNG geschärft wird > und sie zur SENDUNG befähigt werden. Leitfrage: Wozu sind wir Kirche? Leitauftrag: Als Kirche Verantwortung übernehmen – füreinander und für die Gesellschaft Ausgangspunkt: Bischofswort

3 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 3 Stationen I  Herbst Priesterwerkwoche: Beratung über die Zuschnitte der Verantwortungsgemeinschaften  ab Herbst 2013: Beratung der Zuschnitte und Erörterung des Auftrages des Prozesses in den Pfarreien  März – Oktober 2014: Besuch des Bischofs in allen Verantwortungsgemeinschaften

4 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 4 Stationen II  Ab Sommer 2014: Reflexion der Rückmeldung aus den Besuchen und Überarbeitung der Zuschnitte  November/Dezember 2014: Mitteilung der überarbeiteten Zuschnitte und Herausgabe der Handreichung mit Überarbeitungen im Prozessverlauf  Januar/März 2015: Errichtung der Verantwortungsgemeinschaften per bischöflichem Dekret

5 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 5 Nächste Schritte im Erkundungsprozess 1. Klärung des biblisch begründeten Auftrags bis Sommer/Herbst der VG „Wozu sind wir Kirche?“ 2015, ggf. länger (Treffen der Vertreter/innen der VG mit Unterstützung der Moderatoren; Bearbeitung der Thematik in den kirchl. Orten auf breiter Basis) - Erkunden der Herausforderungen in Kirche und Gesellschaft 2. Treffen mit den Pfarrern u. einigen Vertreter/innen ab Sommer/Herbst der kirchlichen Orte der VG mit dem Bischof Vorgabe struktureller Eckpunkte (Schlüsselzuweisung, Personalplan, Immobilienfläche) - Vorgabe pastoraler Fragestellungen unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus den Besuchen

6 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 6 Nächste Schritte im Erkundungsprozess 3. Entwicklung von Konkretionen zur Gestaltung nach den Sommer- des kirchlichen Lebens in der VG ferien/Herbst 2015 im Rahmen der pastoralen und strukturellen Vorgaben unter Beteiligung aller kirchlichen Orte 4. Rückmeldung der Ergebnisse an den Bischof je VG individuell 5. Festlegung der strukturellen Gegebenheiten je VG individuell (Schlüsselzuweisung, Personalplan) und des pastoralen Rahmens durch den Bischof

7 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 7 Pastorale Fragestellungen 1. Was ist unser biblisch begründeter Auftrag? - Klärung der Frage: „Was ist der Auftrag Gottes an uns heute?“ - Entscheidung: Können und/oder wollen wir den Auftrag annehmen? 2. Wie gestalten wir Gottes Auftrag in unserem kirchlichen Leben? - Überprüfung, Stärkung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Sammlung 3. Wie gestalten wir unsere Sendung? - Wie nehmen wir als Christen Verantwortung in der Gesellschaft wahr?

8 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 8 Beratung und Moderation Prozessberatung Konkretisierung der pastoralen Fragestellung auf die Situation in der Verantwortungsgemeinschaft Erarbeitung der konkreten Arbeitsschritte für die Treffen in den Verantwortungsgemeinschaften Unterstützung bei der Zusammensetzung der Steuerungsgruppe und des Plenums der Treffen in den VG´s Bindeglied zu den Moderatoren/-innen Prozessmoderation Gemeinsam mit den Prozessberater/innen Vorbereitung der Treffen vor Ort Moderation und Protokollierung der Treffen vor Ort Auswertung der Treffen mit den Verantwortlichen vor Ort und mit den Prozessberater/innen

9 BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral 9 Beratung und Moderation Prozessberater/-innen Mitarbeiter/ -innen der Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral:  Sr. Brigitte Wahl  Matthias Mader  Andreas Groß  Christian März Prozessmoderator/ -innen 21 Personen ausgebildet, zertifiziert und gesendet:  Ehrenamtliche  Priester  Gemeindereferent/ -innen  weitere kirchliche Mitarbeiter/-innen


Herunterladen ppt "BISTUM DRESDEN-MEISSEN ORDINARIAT HA Pastoral und Verkündigung Abt. Kategorial- und Gemeindepastoral ERKUNDUNGSPROZESS „So da sein wie ER da ist. Uns und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen