Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Überzeugende Persönlichkeit entwickeln BeGEISTerung für Menschen wecken Missionarische CVJM-Identität fördern Praktische Formen für evangelistische Zuspitzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Überzeugende Persönlichkeit entwickeln BeGEISTerung für Menschen wecken Missionarische CVJM-Identität fördern Praktische Formen für evangelistische Zuspitzung."—  Präsentation transkript:

1 Überzeugende Persönlichkeit entwickeln BeGEISTerung für Menschen wecken Missionarische CVJM-Identität fördern Praktische Formen für evangelistische Zuspitzung Thematisches Ziel Konkretionen G EMEINSAME Z IELE DER AG 2012 Glaubwürdige Person, glaubhafte Botschaft überZEUGEnd SEIN

2 Überzeugende Persönlichkeit entwickeln Sich persönlich dem Heiligen Geist zur Verfügung stellen Lebensstil - authentisch ganzheitliche missionarische Existenz Chancen nutzen organische Formen entwickeln Eigene Glaubenser- fahrungen: - sprachfähig werden - bezeugen & ermutigen - benennen können Beziehungsfähigkeit fördern - Üben - Beten Zeugenbegleit- programm Begeisterung für Menschen wecken Begeisterung wecken & fördern – Leitungsaufgabe!Jedes Treffen soll mit Begeisterung enden Herzenslust an den Menschen Fest der Zeugen Anstecken lassen durch Heiligen Geist und durch Liebe Gottes Missionarische CVJM- Identität fördern keine geschlossene Gesellschaft Wurzeln & Berufung neu- wiederentdecken DNA/Identität klären, freilegen, fördern, formulieren Wort Gottes + CVJM-Geschichte Leben teilen Praktische Formen für evangelistische Zuspitzung Durchdenken & konzipieren Schulungen Uns entsprechende Formen von evangelistischen Veranstaltungen entwickeln Volontäre & Praktikanten in beide Richtungen

3 I DENTITÄT EINES AG-CVJM Sammlung Christen miteinander verbinden Gemein- schaft gestalten Zum Glauben rufen Der Einheit dienen Der Gesellschaft dienen Sendung Reich Gottes ausbreiten Gottes- beziehung vertiefen

4 M ISSION DER A RBEITSGEMEINSCHAFT Die Arbeitsgemeinschaft dient CVJM in Städten, den engagierten ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in AG- Vereinen.. Wem? Wozu? Womit? Slogan: Miteinander, füreinander und gemeinsam für die Städte AG unterstützt Kooperation, Begleitung & Beratung: von Vereinen untereinander durch die Geschäftsstelle AG fördert Gemeinschaft: Begegnung und Freundschaft Verbindung von Mitarbeitenden, Verantwortungsträgern und Vereinen internationale Beziehungen AG bildet Identität: Klärung, Vergewisserung und Umsetzung der eigenen und gemeinsamen Berufung; Inhaltliches und theologisches Arbeiten; Impulse multiplizieren; AG bietet Qualifizierung: Impulse & Befähigung; Rat & Tat; Erfahrungsaustausch untereinander; Leitertraining; Vereine werden in ihrem Wirken gefördert, das Reich Gottes in Städten auszubreiten.

5 Zusammenarbeit Vereine Regionen Initiativen Ökumene & GV Tagungen Führungskräfte Sekretärstagung Das AG-Treffen Weltweit Partnerschaften Volontariat WW-Wochenende Öffentlichkeit Pflugschar Internet Kalender … Leitung und Administration Gremien Geschäftsstelle Finanzen A RBEITSBEREICHE DER AG

6 Starke Vereine Engagierte Zusammenarbeit Klare Identität A UFGABEN AG-G ESCHÄFTSSTELLE

7 M ISSION DER A RBEITSGEMEINSCHAFT Die Arbeitsgemeinschaft dient CVJM in Städten, den engagierten ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in AG-Vereinen. Vereine werden in ihrem Wirken gefördert, das Reich Gottes in Städten auszubreiten. AG unterstützt Kooperation, Begleitung & Beratung: von Vereinen untereinander durch die Geschäftsstelle AG fördert Gemeinschaft: Begegnung und Freundschaft Verbindung von Mitarbeitenden, Verantwortungsträgern und Vereinen internationale Beziehungen AG bildet Identität: Klärung, Vergewisserung und Umsetzung der eigenen und gemeinsamen Berufung; Inhaltliches und theologisches Arbeiten; Impulse multiplizieren; AG bietet Qualifizierung: Impulse & Befähigung; Rat & Tat; Erfahrungsaustausch untereinander; Leitertraining; Wem? Wozu? Womit? Slogan: Miteinander, füreinander und gemeinsam für die Städte

8 AG unterstützt Kooperation, Begleitung & Beratung: von Vereinen untereinander durch die Geschäftsstelle AG fördert Gemeinschaft: Begegnung und Freundschaft Verbindung von Mitarbeitenden, Verantwortungsträgern und Vereinen internationale Beziehungen AG bildet Identität: Klärung, Vergewisserung und Umsetzung der eigenen und gemeinsamen Berufung; Inhaltliches und theologisches Arbeiten; Impulse multiplizieren; AG bietet Qualifizierung: Impulse & Befähigung; Rat & Tat; Erfahrungsaustausch untereinander; Leitertraining; Slogan: Miteinander, füreinander und gemeinsam für die Städte

9 AG unterstützt Kooperation, Begleitung & Beratung: von Vereinen untereinander durch die Geschäftsstelle

10 AG fördert Gemeinschaft: Begegnung und Freundschaft Verbindung von Mitarbeitenden, Verantwortungsträgern und Vereinen internationale Beziehungen

11 AG bildet Identität: Klärung, Vergewisserung und Umsetzung der eigenen und gemeinsamen Berufung; Inhaltliches und theologisches Arbeiten; Impulse multiplizieren;

12 AG bietet Qualifizierung: Impulse & Befähigung; Rat & Tat; Erfahrungsaustausch untereinander; Leitertraining;

13 Die Arbeitsgemeinschaft dient CVJM in Städten, den engagierten ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in AG-Vereinen. Vereine werden in ihrem Wirken gefördert, das Reich Gottes in Städten auszubreiten. Slogan: Miteinander, füreinander und gemeinsam für die Städte

14 Verein Regional-AG AG-Ausschuss Vorstand Initiativen Delegiertenversammlung 69 Vereine 6 Regione n 8 Initiativen 6 Mitgliede r 22 Mitgliede r 151 Mitgliede r

15 § 3 Abs. 1 der Satzung: Die AG der CVJM lebt von der Gemeinschaft ihrer Mitglieder; sie verwirklicht sich in Begegnungen, Erfahrungsaustausch, Zusammenarbeit, Zurüstung und gemeinsamen Aktionen. K ENNZEICHEN DER AG

16 K ENNZEICHEN AG-CVJM Missionarischer Dienst an jungen Menschen Organisatorisch unabhängig von Kirchen und anderen Institutionen Gemeindeübergreifend, interkonfessionell doppelte Mitgliedschaft = Unterscheidung in a) eingeschriebene Mitglieder b) tätige bzw. stimmberechtigte Mitglieder Übrigens: in der AG-Satzung steht weder etwas von Großstadt-CVJM noch von eigenem Haus und Hauptamtlichen...

17 R EGIONAL -AG Kontakt und Zusammenarbeit in der Region Treffen, Themen, gemeinsame Projekte Wahl von je 2 Mitgliedern des AG-Ausschusses, davon mindestens 1 ehrenamtlich

18 Verein Regionaler Mitgliedsverband CVJM Gesamtverband Mitgliedsverband Arbeitsgemein- schaft Mitgliedsverband CJD – Christliches Jugenddorfwerk 13 Mitglieds- verbände 2200 Vereine


Herunterladen ppt "Überzeugende Persönlichkeit entwickeln BeGEISTerung für Menschen wecken Missionarische CVJM-Identität fördern Praktische Formen für evangelistische Zuspitzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen