Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung."—  Präsentation transkript:

1 Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung

2 Seite 2© Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung QSE – Qualität sichern und entwickeln Qualität ist bereits da! Gesichert und entwickelt durch z. B.  Konzepte  Verbindliche Regelungen  Rückblicke & Auswertungen  Besprechungen  Dokumentationen  Fortbildung  Supervision etc. überwindet Zufälligkeit systematisiert QSE evaluiert Qualität sorgt für Nachhaltigkeit dokumentiert QSE

3 Seite 3© Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung 1. Jede Einrichtung muss für sich klären, was sie unter Qualität versteht 2. Für die Qualität der Arbeit sind alle, bzw. ist jeder verantwortlich 3. QSE ist ein auf Dauer angelegter Prozess 4. Qualitätssicherung und -entwicklung ist vor allem ein sozialer Prozess 5. QSE soll die Arbeit vereinfachen, nicht komplizieren Grundsätze des GAB-Verfahrens zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung

4 Seite 4© Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung Was wollen wir erreichen?Was haben wir erreicht? Qualitätsentwicklung folgt einem Regelkreis

5 Seite 5© Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung Das GAB-Verfahren „Der Stern, zu dem wir hinwollen: So möchten wir sein.“ Gedankliche Entwürfe für einzelne Arbeitsfelder Vereinbarungen für Schlüsselsituationen Regelmäßige Praxisüberprüfung: „Wo stehen wir?“. Kollegiale Hilfen für den Alltag: „Wir beraten uns gegenseitig“. „Was denken wir und andere über unsere Leistung?“

6 Seite 6© Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung Das GAB-Verfahren (am Beispiel Schule) z.B. Identität, Aufgabenklärung, Grundlagen, Umgang miteinander z.B. Handlungs- orientierter Unterricht, Lernfeldumsetzung, Ausarbeitung von Modulen z.B. Klassenteambildung, Lernunterlagen, SchülerInnenvereinbarung Regelmäßige Überprüfung und Verbesserung der Praxis: z.B. Unterrichtsmodule, Zusammenarbeit Feedback, Hospitation, Fallbesprechung, päd. Arbeitskreis z.B. Unterrichtsevaluation; Befragen von ehemaligen SchülerInnen, Kollegium, Betrieben


Herunterladen ppt "Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung – GAB München Das GAB-Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen