Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abteilung Heizung P1 P1 + P2 Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abteilung Heizung P1 P1 + P2 Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen."—  Präsentation transkript:

1 Abteilung Heizung P1 P1 + P2 Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen

2 Abteilung Heizung P1 P1 + P2 Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen Bei gleichem Druck resultiert beim Parallelbetrieb zweier gleicher Umwälzpumpen eine Verdoppelung des Förderstroms. Der tatsächliche Förderstrom im Rohrnetz wird durch die Netzcharakteristik bzw. durch den sich daraus ergebenden Betriebspunkt bestimmt.

3 Abteilung Heizung Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei ungleicher Umwälzpumpen Werden ungleiche Pumpen parallel betrieben, so muss der gemeinsame Betriebspunkt innerhalb des gelben Feldes liegen. P2 P1 + P2 P1 Im roten Bereich ist nur noch Pumpe 2 wirksam

4 Abteilung Heizung Betriebspunkt Pumpe 1 theoretisch Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Seriebetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen P1 + P2 P1

5 Abteilung Heizung Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Seriebetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen P1 + P2 Bei gleichem Förderstrom resultiert beim seriellen Betrieb von zwei gleichen Pumpen der doppelte Förderdruck. Der tatsächliche Förderdruck im Rohrnetz hängt von der Netzcharakteristik ab. Effektiver Förderstrom- und Druck Pumpe 1 allein Interner Druckverlust Pumpe 2 P1


Herunterladen ppt "Abteilung Heizung P1 P1 + P2 Betriebspunkt Pumpe 1 Betriebspunkt Pumpe 1 + Pumpe 2 gemeinsam Parallelbetrieb zwei gleicher Umwälzpumpen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen